So wechseln Sie von iPhone zu Android, ohne Ihre Daten zu verlieren

Wir hoffen, Reyes hat Ihnen ein neues Android-Handy gegeben und deshalb lesen Sie diesen Satz. Wenn Sie von einem anderen Android-Telefon stammen, geben wir Ihnen einen Link zu einem Artikel, in dem wir erklären, wie Sie es richtig konfigurieren. Wenn Sie von einem iPhone stammen und die dunkle Seite verlassen haben, um zur hellen Seite zu gelangen, zeigen wir Ihnen auch, wie Sie von iPhone zu Android wechseln können, ohne Ihre Daten zu verlieren, zumindest das Wichtigste.

Der Wechsel vom iPhone zu Android ist nicht unmöglich, auch wenn es wie die Welt aussieht. Stattdessen ist es einfacher als erwartet. Natürlich werden wir Sie von da an darüber informieren. Die kostenpflichtigen Apps, die Sie im App Store kaufen, werden nicht bei Google Play gekauft . Dies ist ganz klar, aber im Fall von Fliegen. Nachdem dies gesagt ist, werden wir erklären, wie Sie von iPhone zu Android wechseln können, ohne dabei etwas zu verlieren.

Erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones

Der erste Schritt, um Ihre iPhone-Daten auf Ihrem neuen Android-Handy zu haben, besteht darin, sie auf Google Drive zu sichern. Dann zeigen wir Ihnen, wie. Bevor Sie diese Sicherung durchführen, sichern wir alle Fotos und Videos, die Sie auf Ihrem neuen Mobilgerät behalten möchten. . Zu diesem Zweck nutzen wir Google Fotos, das uns unbegrenzten Speicherplatz für unsere Fotos und Videos bietet, praktisch ohne Qualitätsverlust.

Der Vorteil der Verwendung von Google Fotos auf Ihrem alten iPhone besteht darin, dass die Fotos im HEIC-Format aufgenommen werden, das Google Fotos nicht komprimieren kann. Daher haben Sie es in voller Auflösung, ohne MB in Ihrem Zellenraum zu nehmen. Innerhalb von Google-Fotos Sie müssen den Geräteordner auswählen, den Sie hochladen möchten. , aber es ist normal, ein Kameraalbum zu wählen und einige, die alles haben. Wir empfehlen beispielsweise nicht, WhatsApp-Ordner oder Screenshots hochzuladen.

See also  Gravity Shapes vs. Ninja Shapes - WordPress Form Plugins im Vergleich!

Nachdem Sie alle Fotos und Videos hochgeladen haben, können Sie sicher sein, dass Sie nichts zu verlieren haben, denn auf Ihrem neuen Android-Handy sehen Sie, wie Sie in der Google Fotos-App alles haben. Sie müssen diese App zu schätzen wissen, dies ist eine der besten seit Jahren. .

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf den Rest Ihres alten iPhone. Laden Sie dazu Google Drive herunter (falls Sie noch keines haben) und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit einem Google-Konto an (das gleiche, das Sie auf Ihrem Android-Handy verwenden werden).
  2. Öffnen Sie das Seitenmenü.
  3. Einstellungen eingeben
  4. Ich unterstütze es
  5. Wählen Sie das Element aus, das Sie speichern möchten
  6. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist (die erforderliche Zeit hängt davon ab, wie viele Elemente Sie sichern müssen).

Melden Sie sich bei Ihrem neuen Android-Handy an

Nachdem Sie den Inhalt auf Ihrem iPhone gesichert haben, können Sie jetzt zu Ihrem neuen Android-Telefon wechseln. Dazu müssen Sie mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sein (dies ist der erste Schritt, den Sie nach Auswahl der Sprache ausführen müssen). Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an (mit dem Sie Google Drive sichern). Und schon sind Sie da! Sie sehen nun alle Ihre Kontakte. Apple befindet sich in Google Kontakte und als Kalenderereignisse in Google Kalender.

So wechseln Sie von iPhone zu Android, ohne Ihre Daten zu verlieren 1

Während des Anmeldevorgangs wird die Option zum Kopieren von Daten vom iPhone angezeigt, die jedoch nur die Schritte anzeigt, die wir Ihnen gerade beigebracht haben. Jetzt können Sie Ihr neues Android-Telefon genießen, ohne die Daten auf Ihrem iPhone zu verlieren (Dateien als PDF müssen Sie manuell übertragen, z. B. indem Sie sie per Telegramm an sich selbst senden.

See also  So nehmen Sie Screen / Screencast auf