So verwenden Sie Zoom auf Android 4.4 oder niedriger

Ab dem 30. Mai 2020 müssen Sie die Anwendung auf die Version 5.0 aktualisieren, um Zoom verwenden zu können. Wenn Sie versuchen, einem Meeting mit einer älteren Version beizutreten, wird der Hinweis „Update erforderlich“ angezeigt und Sie können keine Verbindung herstellen. Leider erfordert diese Version 5.0 von Zoom, dass das Gerät über ein Betriebssystem Android 5.0 oder höher verfügt, sodass viele diese Version nicht installieren können. Das war bei meinem Samsung Galaxy Tab E SM-T561M Tablet der Fall, das nur über Android 4.4.4 verfügt.

Es ist ein vergeblicher Versuch, das Zoom 5 APK auf einem Gerät mit Android 4.4 oder niedriger installieren zu wollen . Wenn Sie es von der offiziellen Zoom-Website herunterladen, zeigt das APK an, dass es sich um Version 5 handelt und auf dem Computer installiert wird, aber wenn Sie die App auf dem Begrüßungsbildschirm öffnen, sehen Sie, dass es sich um Version 4.7 handelt (ich nicht wissen aus welchem ​​Grund) und das Fenster mit der Aufforderung zur Aktualisierung wird erneut angezeigt.

Zoom ist nicht mit Ihrem Tablet kompatibel?

Zoom 5.0 kann nicht auf einem Gerät mit Android 4.4.4 installiert werden

Zoom 5.0 kann nicht auf einem Gerät mit Android 4.4.4 installiert werden

Ich habe auch versucht, das Zoom 5.0 APK von apkmirror.com herunterzuladen (seine normale APK-Version, seit der „Bundle“-Version, obwohl es mit „APKmirror Installer“ installiert werden kann, ist diese App nicht mit meinem Gerät kompatibel) und von Apkpure (sowohl das APK normal als auch XAPK , das mit dem APKPure APP Store installiert wird), aber in beiden Fällen der Fehler „Beim Analysieren des Pakets ist ein Fehler aufgetreten“ oder „Installation fehlgeschlagen“.

Die einfachste Lösung für dieses Problem besteht darin, Zoom im Browser zu verwenden (obwohl es nicht garantiert funktioniert), oder, was technischer ist, versuchen Sie, das Zoom 5.0 APK zu ändern, um es zu erzwingen, dass es auf Android 4.4 oder niedriger funktioniert (etwas, das anscheinend funktioniert). funktioniert nicht) oder installieren Sie endlich ein ROM basierend auf Android 5.0 auf Ihrem Gerät (was ich auf meinem Tablet nicht konnte, da es kein ROM gibt).

Zoom im Browser verwenden

Anweisungen zum Ermöglichen der Teilnahme von Benutzern an Zoom-Meetings über den Browser

Anweisungen zum Ermöglichen der Teilnahme von Benutzern an Zoom-Meetings über den Browser

Die einfachste Möglichkeit, Zoom auf älteren Geräten zu verwenden, besteht darin, einem Meeting über den Browser beizutreten, über den Link „Über den Browser beitreten“, der angezeigt wird, wenn Sie auf einen Meeting-Link in Zoom klicken ( Tutorial auf Englisch ).

Damit dieser Link angezeigt wird und Sie beitreten können, ist es jedoch zunächst erforderlich, dass der Administrator oder Gastgeber des Meetings diese Möglichkeit in seinen Kontoeinstellungen über einen Webbrowser aktiviert, wie hier angegeben . Daher müssen Sie sich an den Host wenden, um diese Änderung anzufordern, und Sie können über den Browser Ihres alten Android-Geräts beitreten.

Browser der Desktop-Version im Zoom aktivieren Aktivieren Sie den Browser der Desktop-Version in Zoom 2 zoom Aktivieren Sie den Browser der Desktop-Version in Zoom 3

Zweitens, sobald der Gastgeber die angegebene Option aktiviert hat, ein Meeting (von einem PC oder einer mobilen APP) erstellt und Sie einlädt, müssen Sie das Erscheinen des Links «Vom Browser aus beitreten» erzwingen. Klicken Sie dazu auf den Meeting-Link, um ihn im Browser zu öffnen. Aktivieren Sie dort die Option „Desktop-Site anzeigen“ im Browsermenü (Dreipunkt-Schaltfläche oben), damit der Link „Über Browser beitreten“ oder „Über Ihren Browser starten“ angezeigt wird.

kein Audio oder Video im Zoom-Android-Browser

Sobald Sie sich im Meeting befinden, werden Sie wahrscheinlich ein weiteres Problem finden: einen vollständig schwarzen oder weißen Bildschirm ohne Bild, Video oder Audio. Dies liegt leider an der fehlenden Unterstützung oder Kompatibilität von Zoom mit mobilen Browsern, sei es Chrome, Firefox, Opera, Edge (ich habe es auf allen getestet). In diesem Fall muss nur darauf gewartet werden, dass Zoom dieses Problem behebt. Es gibt ein paar Threads in den Zoom-Supportforen hier und hier , die diese Situation erwähnen und sie scheint gerade behoben zu werden.

Ändern Sie die Zoom-APK

Mindestens erforderliche API-Level (minsdkversion), damit eine Anwendung auf einer bestimmten Android-Version richtig funktioniert version

Mindestens erforderliche API-Level (minSdkVersion), damit eine Anwendung auf einer bestimmten Android-Version richtig funktioniert

Dies ist ein Reverse – Engineering – Verfahren , das erfordert die Datei manifest.xml der APK Bearbeitung und Änderung des Android: minSdkVersion Attribut ( Mindest API – Ebene , dass die App – Funktion erfordert) durch die API auf die Android – Version des alten Geräts entspricht. Im Fall meines Tablets mit Android 4.4.4, dessen API 19 ist, sollte ich die Nummer 21, die das ursprüngliche Zoom-Manifest haben sollte (und es sollte wie unten angegeben aussehen), durch die Nummer 19 ändern.

<manifest>
<uses-sdk android:minSdkVersion=" 21 ">
...
</manifest>

Dazu ist es jedoch notwendig, das APK mit Tools wie APKtool oder Android Studio ( 2 ) zu dekompilieren und nach der Änderung das APK neu zu kompilieren und anschließend zu installieren.

No es algo que haya probado. Zoom actualizó la app debido a problemas de privacidad/seguridad de los usuarios y usar la nueva encriptación GCM AES de 256 bits. Es probable que este cambio haya requerido cambiar la API mínima de la aplicación, pero si éste no fue el caso y realmente no necesitaba hacer eso (algo poco probable y de hecho alguien abajo en los comentarios ha probado lo que he dicho sin tener éxito), entonces la app se instalará en el dispositivo antiguo y podría funcionar.

Instalar una ROM actualizada

Das Android 4.4.4-System des Samsung Galaxy Tab E erlaubt es nicht, Zoom weiterhin zu verwenden, da die neueste Version dieser App (5.0) das Android 5.0-System erfordert

El sistema Android 4.4.4 de la Samsung Galaxy Tab E no permite continuar usando Zoom, porque la última versión de esta app (5.0) requiere sistema Android 5.0

Es decir, actualizar el sistema operativo de tu dispositivo antiguo a Android 5.0 o superior. Seguramente no habrá un firmware oficial de esta version de Android para tu dispositivo, así que deberás buscar una ROM no oficial basada en esta versión de Android, como Cyanogenmod 12, o cualquier otra superior. También busca ROMS Lineage OS 13 (Android 6.0.1) o superior.

De ser posible, es altamente recomendable que instales un recovery personalizado en el dispositivo, como TWRP, y hagas un nandroid backup , puesto que muchas de estas ROM pueden no ser estables y no funcionar del todo bien. Con el nandroid backup te será muy fácil regresar al estado en el que estaba tu dispositivo antes de instalar la ROM.

Amazon Fire HD

Amazon Feuer HD 7

La otra alternativa es adquirir una nueva tablet con un sistema Android más moderno, como las Amazon Fire HD, que vienen en tamaños de 7, 8 y hasta 10 pulgadas. Estas vienen con sistema operativo Fire OS 6, una variante de Android 7 , por lo que no hay problema para instalar y usar Zoom en ellas.

La gran ventaja de estas tablets es su precio. La versión más pequeña, Amazon Fire HD 7, de 7 pulgadas de pantalla tiene un costo de 49 dólares en Amazon . El costo será ligeramente superior en Latinoamérica, pero aún así es probablemente el mejor precio que podrás encontrar para una tablet de este tamaño. Y a diferencia de tablets chinas de este rango de precios, que personalmente no recomiendo comprar, esta tablet de Amazon es mucho más garantizada debido a la empresa que está detrás de su fabricación.

Der Nachteil dieser Tablets ist, dass sie viel Amazon-Werbung enthalten und obwohl Sie Zoom einfach installieren können, indem Sie seine APK von Websites wie apkmirror.com herunterladen, werden sie nicht mit dem Play Store geliefert, obwohl letzterer problemlos installiert werden kann durch die Pakete der Google – Dienste zu installieren .

Gruveo, Online-Anruf- und Videoanruf-Dienst, ohne beteiligte Anwendungen oder Konten

Über Anrufe im Facebook Messenger LITE

Wie viel mobile Daten verbraucht ein WhatsApp-Anruf pro Minute