So verwenden Sie die Switch Access-Funktion auf meinem Android-Telefon – Schritt für Schritt

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr „Android“-System, suchen Sie in den vorhandenen Anwendungen und versenken Sie sich in den Auswahlschalter „Zugänglichkeit“ , aktivieren Sie die Option vor der Konfiguration, lesen Sie dann zwischen den Ordnungszahlen und finden Sie diejenige mit der Aufschrift „Zugriffsschalter“ oder umgekehrt.

Aktivieren Sie jetzt diese Ordnungszahl und warten Sie einen Moment, Sie haben mehrere Optionen, eine davon hat mit „Gesichtsdaten registrieren“ zu tun, greifen Sie auf diese Zeile zu und registrieren Sie Bewegungen, um bestimmte Funktionen zu verwenden, wie Sie die „Benachrichtigungsleiste“ öffnen. Es wird empfohlen , die verbesserte Barrierefreiheit zu deaktivieren , um Platz für diese neue Funktion zu schaffen. 

Was sind die Schritte zur Verwendung der Schalterzugriffsfunktion auf Ihrem Android-Gerät?

Die Schritte erfordern das Wischen zwischen den installierten Apps, drücken oder versenken Sie sich in den Bereich des Bildschirms, in dem sich die „Einstellungen“ befinden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben , den Abschnitt „Schalterzugriff“ zu finden, kopieren Sie diese Aussage in die Lupe und tippen Sie dann auf die ‘Tastatureingabe’. Das Telefon beginnt mit der Suche und zeigt die Hauptoptionen an, tippen Sie auf „Barrierefreiheit“ und suchen Sie erneut nach der betreffenden Funktion. 

Zugangsschalter android

Sobald Sie die sogenannte „Access Switch“-Zeile gedrückt haben, legen Sie die gewünschten Modalitäten fest. Am bequemsten ist es, Gesichtsdaten zu registrieren, auf diese Funktion zuzugreifen und auf „Neuen Zugang erstellen“ zu tippen. Wählen Sie die spezifische Funktion, es kann „Benachrichtigungsleiste öffnen“ sein, zeichnen Sie eine Gesichtsbewegung auf, wie von dieser Modalität festgelegt, und bestätigen Sie das Speichern. Wenn Sie andere Arten von Funktionen verwenden, versuchen Sie bitte, „Google Access Voice“ zu verwenden, um dies weiter zu vereinfachen Sachen.

Auf welche anderen Arten können Sie den Schalterzugriffsmodus auf Ihrem Android-Handy verwenden?

Sie haben bestimmte Modalitäten oder Optionen zur Auswahl, eine davon besteht darin, die Taste zu drücken, die zum „Ausschalten“ bestimmt ist, aber nicht genau, um dies zu tun, sondern um dieser Taste andere Funktionen hinzuzufügen. Andererseits können Sie auch Zubehör wie eine „Tastatur für den externen Gebrauch“ hinzufügen, die die Möglichkeit einer Kabelverbindung mit sich bringt oder ohne. 

Auf der anderen Seite haben andere Computer neben dem Netzschalter und den Lautstärketasten andere Arten von physischen Tasten auf ihrer Hardware, z. B. „Standardtasten“. Im Allgemeinen befinden sie sich direkt unter dem Bildschirm. Mit „Switch Access“ können Sie es konfigurieren, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen. Möglicherweise müssen Sie Ihrem Gerät Berechtigungen erteilen, um diese Art von Funktion zuzulassen. 

Mit der Aus-Taste

Suchen Sie nach der Anwendung, die für „Einstellungen“ oder „Konfiguration“ zuständig ist. Wenn Sie sie aufrufen, suchen Sie den Lupenabschnitt und drücken Sie darauf. Dort müssen Sie „Barrierefreiheit“ schreiben. Berühren Sie, um diese Ordnungszahl einzugeben. Sie können sofort die vorhandenen Optionen einsehen, eine davon ist „Schalterzugriff“ (dort berühren), und auf   die Option „Physische Tasten“ zugreifen und die Ordnungszahl finden, die sich auf die Ausschalttaste bezieht.

Schalten Sie die Schalterzugriffsfunktion ein

Wenn Sie es auf seinem digitalen Wahlschalter (auf dem Bildschirm) platzieren, müssen Sie die Funktion festlegen, die Sie der Taste hinzufügen möchten. In der Liste können Sie die zusätzlichen Funktionen identifizieren, die die Taste haben kann. Am Ende müssen Sie die neue Funktion speichern   oder bestätigen. Beachten Sie, dass bestimmte Optionen nicht möglich sind, sondern nur diejenigen, die „Switch Access“ zulässt. Das Vorlesen ‘Android’ können Sie auch in den Optionen zur Barrierefreiheit aktivieren.  

Verwenden der externen Tastatur

Geben Sie das Symbol „Einstellungen“ ein und verwenden Sie erneut die Suche nach „Eingabehilfen“ in der Lupe oben rechts. Wenn Sie die Funktion gefunden haben, greifen Sie darauf zu und drücken Sie in den aktuellen Selektoren, um den „Schalterzugriff“ zu aktivieren. Es ist an der Zeit, die Anweisung „Zugriff ändern“ zu finden, diese neue Funktion zu aktivieren, aber zuerst die Tastatur anzuschließen und den „USB-Schalter“ zu aktivieren. 

Dieses Zubehör kann drahtlos sein, wenn dies der Fall ist, wählen Sie das Kästchen „Bluetooth Switch“ aus, und ein neuer Kopplungsvorgang wird sofort gestartet. Bestätigen Sie durch Drücken einer beliebigen Taste auf der Tastatur, um zu bestätigen, dass das neue Zubehör funktioniert hat. Wenn die Verbindung über Kabel erfolgt, reicht es aus, die vorherige Funktion direkt nach dem Anschließen der Tastatur zu aktivieren.

Mit der Standardtaste Ihres Handys

Suchen Sie in den Einstellungen für „Schalterzugriff“ (nachdem Sie es aktiviert haben) nach den vorhandenen Steuerelementen, einschließlich derjenigen, die sich auf physische Tasten beziehen. Suchen Sie den Abschnitt „Standardtaste“ oder probieren Sie die vorhandenen Tasten nacheinander aus, bis Sie die gewünschte gefunden haben, geben Sie die Tastenkonfiguration ein und fügen Sie die neue Funktion hinzu, bestätigen und speichern Sie diese neue Auswahl.

Warum können Sie die Barrierefreiheitsdienste auf Ihrem Android nicht richtig aktivieren?

Probleme bei der Konfiguration der Barrierefreiheit können neue Funktionen behindern. Im Allgemeinen geschieht dies, weil die erforderlichen Berechtigungen nicht erteilt werden. Wenn Sie zum ersten Mal auf „Barrierefreiheit“ zugreifen müssen, werden Sie vom Telefon nach bestimmten Berechtigungen gefragt. Sie müssen sie aktivieren, andernfalls werden die neu hinzugefügten Funktionen, entweder verbundener Hardware oder Bestandteil des Telefons  , nicht richtig funktionieren .

Zugriff auf Android-Switch

Die physischen Schaltflächen und alle virtuellen Schaltflächen, die dem Hauptbildschirm hinzugefügt wurden, sind dort enthalten. Es kommt auch vor, dass einige Geräte oder Computer Root Berechtigungen benötigen, um diese Art von Änderungen auszuführen. Einige davon werden als „Root“-Konfigurationen betrachtet, obwohl dies im Allgemeinen nicht erforderlich ist. Sie können auch automatische Antworten in Android-Nachrichten aktivieren, um die intelligenten Funktionen von „Access Switch“ zu ergänzen.