So sehen Sie das Startereignis von Huawei Mate 30 Pro

In den letzten Monaten hatten wir einige interessante Spitzen. Letzten Monat war Samsung an der Reihe, das gesamte Galaxy Note 10 zu verschenken. Letzte Woche kam das iPhone 11 von Hand zu Apple. Jetzt sind alle Augen auf Mate 30Pro und andere Versionen gerichtet. Diesen Donnerstag wird Huawei ein neues Smartphone vorstellen, dessen Leck-Symbol München abdecken wird. Diese Veranstaltung wird jedoch auch weltweit über das Internet übertragen. Unten sehen Sie die Übertragung:

Wie von Huawei bestätigt, wird sich die Pressekonferenz auf Mate 30 konzentrieren, aber es wird mehr Snacks geben. Werbebilder haben Mate 30 und Mate 30Pro, den sehr hochwertigen Porsche Design Mate 30 und den günstigeren Mate 30 Lite veröffentlicht. Am Donnerstag wird jedoch auch die Huawei Watch GT 2 vorgestellt. Wie ihr Vorgänger wird sie das Google Wear OS aufgeben und auf Huawei LiteOS wetten.

Die Pressekonferenz von Huawei beginnt eines Nachmittags.

Lassen Sie uns kurz sehen, was auf der Veranstaltung präsentiert wird.

Huawei Mate 30Pro

Gegen ein kürzlich aufgetretenes Leck zeigt ein neues Bild ein rundes Kameramodul auf der Rückseite, begleitet von einem großen Ring. Im Inneren befindet sich von Anfang an ein 40-Megapixel-Hauptsensor. Dann haben wir auch eine neue 40-Megapixel-Filmkamera. Erwähnenswert ist auch der 8-Megapixel-Sensor mit 3-fachem Zoom und anderen Flugzeiten zur Verbesserung der Bokeh-Bilder.

See also  So lösen Sie Schlüssel bei Steam ein

Das Huawei Mate 30Pro hat auch einen Xenon-Blitz.

Bereits vorne gibt es zwei Kameras für Selfies. Der 32-Megapixel-Sensor und einer davon ist extrem eckig.

Direkt darunter befindet sich der große 6,8-Zoll-Wasserfallbildschirm

Tatsächlich hat es auf beiden Seiten sehr gekrümmte Kanten. Die Bildwiederholfrequenz muss noch bekannt gegeben werden, das Panel unterstützt jedoch eine Auflösung von 2400 x 1176 Pixel.

Das Herzstück des Gerätes sollte der neu angekündigte Kirin 990 5G sein. Wir müssen 8 GB RAM und 512 GB internen Speicher haben.

Huawei Mate 30Pro läuft mit Android 10 und EMUI 10, jedoch ohne Google-Dienste. Erwähnenswert ist auch der 4.500-mAh-Akku, der in Kombination mit der 40-W-SuperCharge-Technologie und der 27-W-SuperWireless-Technologie sehr groß ist.

Es hat auch einen Bildschirm Fingerabdruckleser für Mate 30Pro.

Standardversion mit verschiedenen Kapitalgewinnen.

Das Huawei Mate 30 verwendet ähnlich wie die Pro-Version ein kreisförmiges Kameramodul auf der Rückseite, auf dem sich auch vier Sensoren befinden. Sie müssen jedoch niedriger als die Pro-Version sein.

Der Unterschied setzt sich fort, wenn wir auf die Vorderseite des Smartphones schauen.

Um die Kosten zu senken, ließ Huawei Mate 30 das Wasserfall-Display auf einen Flachbildschirm in Kombination mit einem kleinen Spiegel fallen. Letzterer verfügt über zwei Selfie-Kameras, vermeidet jedoch das 3D-Gesichtserkennungssystem.

Dieses spezielle Gerät unterstützt auch 5G-Netzwerke und muss daher von Kirin 990 5G zusammen mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher betrieben werden. Ohne die Google-App summiert sich alles auf Android 10 und EMUI 10.

Das Design des Porsche Huawei Mate 30

Die nächste Generation von Porsche Design dürfte in Bezug auf die Hardware nahezu identisch mit dem Mate 30 Pro sein. Tatsächlich könnte der einzige große Unterschied in der Speicher- und Speicherkonfiguration liegen. Es wird 12 GB RAM und 512 GB internen Speicher haben.

See also  So verwenden Sie Ihr iPad als zweiten Monitor (Windows & Mac)

So sehen Sie das Startereignis von Huawei Mate 30 Pro 1

Auf den Spuren früherer Porsche Design-Modelle wird das diesjährige Gerät eine Lederrückwand mit einem Glasstreifen in der Mitte haben.

Es enthält ein Quad-Kamera-Setup, die Marke Leica, das Porsche Design-Logo und den Namen Huawei.

So sehen Sie das Startereignis von Huawei Mate 30 Pro 2

Sehr interessante Lite-Version

Diese Wette ist für diejenigen, die nicht viel Geld für ein Smartphone ausgeben möchten. Dies ist im Grunde Nova 5i Pro mit einem anderen Namen. Einschließlich des 6,3-Zoll-Bildschirms und es wird mit Android 10 und EMUI 10 ankommen.

So sehen Sie das Startereignis von Huawei Mate 30 Pro 3

Wie die Mate 20-Reihe wird Mate 30 Lite im vergangenen Jahr über ein quadratisches Kameramodul verfügen.

Diesmal werden jedoch insgesamt vier Sensoren erwartet.

Dazu gehören eine 48-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Ultra-Weitwinkelkamera, eine spezielle 2-Megapixel-Makrokamera und eine 2-Megapixel-Kamera mit Tiefensensoren

Weitere Funktionen sind die Unterstützung von 4G LTE-Netzen, 4Chipset-Batterien mit 0,000 mAh und Kirin 810. Vergleichen Sie mit Qualcomm Snapdragon 730.

Weitere Informationen hier.