So migrieren Sie Aperture-Daten nach Lightroom auf dem Mac – die besten Tools

Lightroom-Entwickler haben leistungsstarke Tools für eine bessere Datenübertragung auf Mac-Geräten entwickelt.Zuvor hatten viele Benutzer Schwierigkeiten, von Aperture zu diesem Programm zu migrieren. Da  war das Verfahren manuell.

Installing Python 3 on Unbuntu and...
Installing Python 3 on Unbuntu and Mac (Video 04)

Aus diesem Grund wurde dieses automatische Nutzungstool geschaffen; damit viele Benutzer ihre Fotos einfach einreichen und in Lightroom verwalten können. Vor diesem Hintergrund können Sie diesen Artikel weiterlesen, damit Sie wissen, wie Sie Ihre Daten von Aperture an Lightroom senden. So können Sie auf Ihrem MacBook einen intelligenten Ordner erstellen.

Welche Art von Informationen können Sie von Aperture nach Lightroom migrieren?

Mit diesem Programm können Sie beliebige Informationen übertragen und sicher auf Ihrem Computer verwalten. So können Sie es in jedem sozialen Netzwerk teilen. Sie müssen die Lightroom-App jedoch beschleunigen, um eine bessere Leistung zu erzielen . Sternbewertungen, Daten, GPS, versteckte Dateiinformationen und Aperture-Farbetiketten sowie viele andere; Einige der Dokumente können übertragen werden.

logo lightroomapp mobil

Word-Dokumente, Alben, Musik, Multimedia-Dateien , iPhoto-Ereignisse und andere große Dateien auf Ihrem Mac dürfen ebenfalls nicht fehlen So können Sie die JPEG-Vorschau in der gewünschten Größe des bearbeiteten Bildes importieren.

Einige wichtige Funktionen des Programms Aperture sind möglicherweise nicht mit der auf Ihrem Computer installierten Version von Lightroom kompatibel. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie es auf die neueste Version aktualisieren. damit Sie beim Übertragen der Dateien keine Unannehmlichkeiten haben.

Wie können Sie die Eröffnungsinformationen von Ihrem Mac zu Lightroom migrieren?

Derzeit finden wir verschiedene Tools in Anwendungen, mit denen wir beliebige Informationen von einem Gerät auf ein anderes übertragen können. Mit Lightroom geht das ganz einfach und mit wenigen Klicks starten Sie den Übertragungsprozess.

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass wir unsere Apps auf die aktuellsten Versionen aktualisieren müssen, damit jeder digitale Prozess effektiv ist. Um dies zu tun, sehen Sie unten einige Möglichkeiten, Ihre Daten zu diesem Programm zu migrieren.

Wenn Sie Lightroom 5.7 oder höher haben

Damit Sie Dokumente, Fotos und andere Informationen übertragen können, müssen Sie wissen, dass Lightroom 5.7 die Verwendung zum Senden von Daten aus der Aperture-Bibliothek an eine beliebige Bibliothek auf Ihrem Computer mit dieser App enthält.

  • Gehen Sie einfach zum Dateimenü und klicken Sie auf Plugin-Extras. Klicken Sie dann auf „Aus der Aperture-Bibliothek in Lightroom importieren“.
  • Auf diese Weise werden Ihre Dokumente an die Sammlungsbibliothek dieser App gesendet, wobei alle Daten sicher aufbewahrt werden. So können Sie sie jederzeit wieder sehen.
  • Schließlich können Sie alle Tools von Lightroom verwenden, z. B. das einfache Bearbeiten und Anpassen von Bildern oder Videos. Sie müssen nur auf die offizielle Apple-Website gehen , um diese App zu erhalten, wenn Sie sie noch nicht auf Ihrem Computer haben.

Daten vom Handy teilen

Für Lightroom 5.5 und früher

Das Senden von Eröffnungsdaten in Lightroom in Version 5.5 und früheren Versionen ist nicht verfügbar. Weil es nicht mit anderen Versionen von Aperture kompatibel ist . Zu den Daten, die Sie nicht übertragen können, gehören: Fotos, Videos, Musik oder Multimediadateien, die möglicherweise eine große Kapazität oder große Pixel benötigen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass einige dieser älteren Versionen keine Funktionen haben, die diese Daten reproduzieren können. Lassen Sie sich daher beraten und aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neuste Version. Damit Sie einen effizienten Import Ihrer Daten aus der Opening-Anwendung in Lightroom durchführen können.

Was tun, wenn einige Elemente von Aperture nicht nach Lightroom migriert werden können?

Leider gibt es einige Öffnungsfunktionen, die in älteren Versionen von Lightroom nicht unterstützt werden. Sie müssen dieses Programm also auf die neueste Version aktualisieren, damit Sie Ihre Daten korrekt übertragen können.

Adobe Lightroom Desktop-Version

Dies liegt auch daran, dass Lightroom und die Aperture-App unterschiedliche Video-, Bild- und andere Geräte zur Dokumentenverarbeitung verwenden. Diese Software kann diese Einstellungen in Aperture also nicht lesen, Sie können also Folgendes tun:

Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version von MacOS haben

Da einige Daten nicht von Aperture nach Lightroom übertragen werden können, müssen wir prüfen und auf die neueste Version von MacOS aktualisieren . Dazu können Sie ganz einfach im Menü Ihres Apple danach suchen. Wählen Sie dann die Option, was es über diesen Mac sagt, dort sehen Sie den Namen Ihres Mac und die Versionsnummer, auf die Sie aktualisieren müssen.

Mit diesem Update können Sie dann schnell und problemlos die gewünschten Informationen mit beiden Programmen übertragen. Sie können es auch in einem Ordner speichern, der sicher und für die gewünschte Zeit verfügbar ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Daten in jedem sozialen Netzwerk teilen, z. B. Fotos mit Adobe Lightroom auf Instagram hochladen, ohne an Qualität zu verlieren.