So maximieren Sie die Autonomie Ihres Laptops

Yoga-3-Pro-Held

Viele Laptops werden aufgrund des Akkus ersetzt. Entweder weil wir seine Zyklen erschöpft haben und es ändern müssen oder weil wir es missbraucht und seine Funktionsfähigkeit verringert haben. Damit Ihnen dies nicht passiert, haben wir einige der interessantesten Tricks zusammengestellt, um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu verlängern .

Der Akku ist einer der Teile Ihres Laptops, auf die Sie besonders achten müssen. Daher beginnen wir mit der allgemeinen Sorgfalt, um seine Lebensdauer und damit die Lebensdauer Ihres Laptops zu verlängern.

  • Warten Sie nicht, bis der Akku des Laptops leer ist : Lithium-Ionen-Akkus funktionieren bei Teilladungen besser. Sie müssen also nicht warten, bis der Akku vollständig leer ist. Wenn Sie feststellen, dass der Akku leer ist, können Sie ihn anschließen.
  • Lassen Sie den Laptop nicht immer angeschlossen : Ein Laptop ist kein Desktop. Wenn der Akku zu 100% leer ist und der Laptop noch angeschlossen ist, wird der Strom direkt für den Betrieb verwendet. Wenn er jedoch immer angeschlossen bleibt, wird die Lebensdauer des Akkus auf lange Sicht drastisch verkürzt, auch wenn er ausgeschaltet und aufgeladen ist.
  • Wenn Sie den Laptop nicht verwenden möchten, lagern Sie ihn mit einer Ladung von 40% : 40% Ladung ist für Lithium-Ionen-Batterien am stabilsten und von den Herstellern für die Lagerung empfohlen.
  • Schützen Sie Ihren Laptop vor hohen Temperaturen : Hohe Temperaturen sind die meisten Misshandlungsbatterien. Wenn Sie können, vermeiden Sie eine Überhitzung des Laptops und bewahren Sie ihn vor allem nicht an zu heißen Orten auf. Ein gutes Beispiel ist, das Notebook nicht im Kofferraum des in der Sonne geparkten Autos zu lassen.
See also  So nutzen Sie Spotify auf professionellem Niveau. Vermissen Sie diese Geheimnisse?

Laptop-Lenovo-Yoga-11s-i3-3229y-11-6-Touch-4 GB-SSD128 GB-WLAN-BT ~ 1093

Neben der besonderen Pflege Ihres Akkus gibt es einige Tricks, die Sie in die Praxis umsetzen können, damit der Akku so lange wie möglich aufgeladen wird. Mal sehen, was sie sind:

  • WLAN und Bluetooth deaktivieren: Alle drahtlosen Kommunikationen verbrauchen viele Energieressourcen. Wenn wir sie also nicht verwenden, ist es am besten, sie zu deaktivieren, diese Energie zu sparen und im Übrigen die Betriebszeit unseres Akkus zu verlängern. Wenn wir ein Windows 8 haben, können wir einfach den Flugzeugmodus aktivieren und müssen die Einstellungen nicht berühren.
  • Geringere Bildschirmhelligkeit : Displays gehören zu den am meisten Batterie verbrauchenden Elementen in Laptops. Um in diesem Fall Batterie zu sparen, können wir die Helligkeit des Bildschirms auf das Minimum reduzieren, das erforderlich ist, um unsere Aufgabe bequem auszuführen. Auf diese Weise können wir die Akkuladung länger genießen.
  • Schließen Sie die Programme, die Sie nicht verwenden : Alle geöffneten Programme, auch wenn wir sie nicht aktiv verwenden, verbrauchen Ressourcen und dies reduziert unsere Batterie. Wenn wir möchten, dass es so lange wie möglich dauert, ist es am besten, alles zu schließen, was wir nicht verwenden.
  • Verwenden Sie Energiesparprofile : Die meisten Betriebssysteme verfügen über Energiespar-Panels für ihre Laptops. Dies sind Einstellungen, die dazu führen, dass sich der Computer anders verhält, wenn er angeschlossen ist oder nicht, z. B. wenn der Energiesparmodus schneller aktiviert wird, wenn er im Akkubetrieb läuft. Unter Windows finden Sie diese Option im Abschnitt Hardware und Sound der Systemsteuerung im Untermenü Energieoptionen.