So installieren Sie JAVA unter Ubuntu 21.10

Wir haben von Java gehört und beziehen es vielleicht auf eine Funktionalität, die es uns ermöglicht, Inhalte zu reproduzieren, und obwohl dies teilweise zutrifft, ist Java viel mehr als dies. Java ermöglicht die Erstellung von Tausenden von Anwendungen (mit den heute existierenden), die virtuell kompatibel sind alle modernen Betriebssysteme.

 

Oracle hat das JDK “Java Development Kit – Java Development Kit” als eine Reihe von Tools, Dokumentationen und anderen wichtigen Dienstprogrammen für die Entwicklung von Java-Anwendungen entwickelt. Auf diese Weise besteht JDK aus verschiedenen Komponenten wie:

 

JDK-Komponenten

 

  • Ein Laufzeitinterpreter (JRE)
  • Ein Compiler
  • Ein Debugger
  • Ein Applet-Viewer

 

 

 

JDK-Funktionen
Jeder von ihnen benötigt den anderen, um zu funktionieren, und dass die Anwendungen so funktionieren, wie sie sein sollten. Java ist derzeit in Version 16, die uns Funktionen bietet wie:

 

  • Zusätzliche Java-APIs für die Entwicklung, das Debuggen und die Überwachung von Java-Anwendungen
  • Es wurde eine API eingeführt, die den Zugriff auf nativen Code in reinem Java und vom statischen Typ ermöglicht
  • Externe Speicherzugriffs-API
  • Warnungen für wertbasierte Klassen
  • Die Standardmethode für die Kompatibilität mit der Standard-Proxy-Methode ist InvocationHandler :: invoke
  • Unterstützung für Unix-Domain-Sockets
  • Unterstützung für Tagesperioden zu java.time-Formaten hinzugefügt
  • Die Stream.toList () -Methode wurde hinzugefügt
  • Verbessertes CompileCommand-Flag
  • JAR-Unterstützung für RSASSA-PSS und EdDSA unterzeichnet
  • SUN-, SunRsaSign- und SunEC-Anbieter unterstützen jetzt SHA-3-basierte Signaturalgorithmen
  • -Trustcacerts- und -keystore-Optionen, die den Befehlen keytool -printcert und -printcrl hinzugefügt wurden
  • Der SunPKCS11-Anbieter unterstützt SHA-3-bezogene Algorithmen
  • Die Codierung der ALPN-Aushandlungswerte (TLS Application Layer Protocol) wurde verbessert
  • TLS-Unterstützung für den EdDSA-Signaturalgorithmus
See also  So zeigen Sie den Verlauf oder das Protokoll von Benachrichtigungen auf Android an

 

 

 

Lassen Sie uns ohne weiteres sehen, wie Sie die neueste Version von Java in Ubuntu 21.10 installieren.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

Installieren Sie Java unter Ubuntu 21.10

 

Schritt 1

Wir öffnen das Terminal in Ubuntu 21.10 und werden überprüfen, ob Java nicht installiert ist. Dazu führen wir den folgenden Befehl aus:

 Java-Version 

1-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 2

Wie wir sehen können, ist Java derzeit nicht auf dem System installiert. Dazu gehen wir zur URL der offiziellen Java-Downloads unter folgendem Link:

 

 Java

 

2-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 3

Dort klicken wir auf die Zeile “JDK Download” und müssen dann die Version von Java JDK für Linux herunterladen:

 

3-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

Hinweis
Wir müssen die .deb-Datei herunterladen. Wenn Sie darauf klicken, wird das folgende Popup-Fenster geöffnet:

 

4-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 4

Wir aktivieren das Feld, um die Bedingungen zu akzeptieren und klicken auf die Schaltfläche Herunterladen. Wir speichern diese Datei lokal:

 

5-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 5

Wir warten, bis der Download abgeschlossen ist:

 

6-install-JAVA-on-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 6

Sobald es heruntergeladen ist, kehren wir zum Terminal zurück und greifen dort mit dem Befehl cd auf den Ordner Downloads zu und listen den Inhalt mit “ls” auf, um den Java JDK-Download anzuzeigen:

 

7-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 7

Jetzt installieren wir Java mit dem folgenden Befehl:

 sudo dpkg -i .deb Datei 

8-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 8

Wir geben das Passwort ein, um die Installation abzuschließen:

 

9-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 9

Am Ende werden wir sehen, dass Java in Ubuntu 21.10 installiert wurde:

See also  Google Docs Dark Mode Chrome PC | Google Dokumente

 

10-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 10

Nach dieser Operation werden wir Folgendes ausführen:

 sudo update-alternatives --install / usr / bin / java java /usr/lib/jvm/jdk-16.0.1/bin/java 1 
Schritt 11

Auf diese Weise können Sie die Links zur installierten Java-Version aktualisieren:

 

 

11-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 12

Um die genaue Version zu kennen, müssen wir “ls / usr / lib / jvm” ausführen:

 

12-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 13

Danach werden wir rennen. Dieser letzte Befehl hat aktualisiert, was mit javac zu tun hat.

 sudo update-alternatives --install / usr / bin / javac javas /usr/lib/jvm/jdk-16.0.1/bin/javac 1 

13-How-to-Download-Java-Ubuntu-21.10.png

 

Schritt 14

Wir validieren die Java-Version:

 Java-Version 

14-How-to-Install-JAVA-in-Ubuntu-21.10.png

 

 

Schritt 15

Wir validieren die Version des Javac-Compilers:

 Javac-Version 

15-wie-JAVA-in-Ubuntu-21.10.png zu installieren

 

Dies sind die Schritte, um Java unter Ubuntu 21.10 zu installieren und seine Funktionen zu nutzen.