So installieren Sie AnyDesk unter CentOS 8

Die Remote – Konnektivität ist eine von vielen Aufgaben als Administratoren oder IT – Anwender verwenden verbinden uns mit mehr Ausrüstung und bieten verschiedene Arten von Hilfe entweder Support – Level oder die Zusammenarbeit, in dieser Welt der Remote – Verbindung ein Dienstprogramm namens AnyDesk mit mit denen wir sichere und funktionale Verbindungen herstellen können .

 

 

Was ist AnyDesk?
AnyDesk wurde entwickelt, um sichere und zuverlässige Remotedesktopverbindungen zwischen verschiedenen Computern und Betriebssystemen herzustellen , da AnyDesk auf Plattformen wie Windows, Linux, Free BSD, Mac OS, iOS und Android verwendet werden kann.

 

Eigenschaften
Unter den verschiedenen Funktionen von AnyDesk finden wir:

  • In-App-Dateiübertragung
  • Unterstützt die Online-Zusammenarbeit, um Hand in Hand mit mehr Benutzern zu arbeiten
  • Sie können Remote-Sitzungen aufzeichnen
  • Optionen zum Anpassen des Erscheinungsbilds von AnyDesk
  • Möglichkeit zum Komprimieren und Übertragen von Bilddaten zwischen Computern
  • Mit TLS 1.2-Technologie und asymmetrischer RSA 2048-Schlüsselaustauschverschlüsselung zur Optimierung der Verbindungssicherheit
  • Geringe Latenz, sodass der Ressourcenverbrauch nicht zu hoch ist
  • Wir können Whitelists erstellen, um Zugriff zu gewähren
  • Verfügbar in mehr als 28 Sprachen
  • Ermöglicht das Remote-Drucken
  • Es verfügt über ein Online-Administrationsfeld
  • Wir können den Remotecomputer neu starten
  • Es ist möglich, ein MSI-Paket zu verwenden, um AnyDesk automatisch auf mehrere Computer zu erweitern

 

 

Nun wollen wir sehen, wie AnyDesk unter CentOS 8 installiert wird

 

 

1. Hinzufügen eines AnyDesk-Repositorys in CentOS 8

 

Schritt 1

Zuerst fügen wir das offizielle Repository hinzu, indem wir als Root-Benutzer darauf zugreifen, führen “sudo su” dafür aus und geben dann in CentOS 8 Folgendes ein:

 cat> /etc/yum.repos.d/AnyDesk-CentOS.repo << "EOF" [anydesk] name = AnyDesk CentOS - stabil baseurl = http: //rpm.anydesk.com/centos/$basearch/ gpgcheck = 1 repo_gpgcheck = 1 gpgkey = https: //keys.anydesk.com/repos/RPM-GPG-KEY EOF 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-1.png

 

Schritt 2

Bei Verwendung von Red Hat müssen wir Folgendes eingeben:

 cat> /etc/yum.repos.d/AnyDesk-RHEL.repo << "EOF" [anydesk] name = AnyDesk RHEL - stabil baseurl = http: //rpm.anydesk.com/rhel/$basearch/ gpgcheck = 1 repo_gpgcheck = 1 gpgkey = https: //keys.anydesk.com/repos/RPM-GPG-KEY EOF Oder wenn wir Fedora (basierend auf RHEL) verwenden, führen wir Folgendes aus: cat> /etc/yum.repos.d/AnyDesk-Fedora.repo << "EOF" [anydesk] name = AnyDesk Fedora - stabil baseurl = http: //rpm.anydesk.com/fedora/$basearch/ gpgcheck = 1 repo_gpgcheck = 1 gpgkey = https: //keys.anydesk.com/repos/RPM-GPG-KEY EOF 

Danach erstellen wir den Systemcache mit dem folgenden Befehl:

 sudo dnf makecache 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-2.png

 

Schritt 3

Wir geben die Buchstaben s zur Bestätigung ein und sehen am Ende des Prozesses Folgendes:

See also  Deaktivieren Sie den SmartScreen-Filter Windows 10

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-3.png

 

Schritt 4

Zu diesem Zeitpunkt werden wir die LSB-Kernel-Unterstützung hinzufügen. Dadurch können die Systemschnittstellen, Bibliotheken und die Ausführungsumgebung der Anwendungen und Bibliotheken korrekt ausgeführt werden. Dazu geben wir Folgendes ein:

 sudo dnf installiere -y redhat-lsb-core 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-4.png

 

Schritt 5

Danach werden wir sehen, dass es korrekt installiert wurde:

 

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-5.png

 

Schritt 6

Wir fahren fort, AnyDesk mit dem folgenden Befehl zu installieren:

 sudo dnf installiere anydesk 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-6.png

 

Schritt 7

Wir akzeptieren die Installation mit dem Buchstaben “s”, um den Vorgang fortzusetzen:

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-8.png

 

Schritt 8

Wie wir sehen können, müssen wir die Integration der GPG-ID akzeptieren, am Ende wird AnyDesk installiert:

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-a.png

 

Schritt 9

Wir überprüfen die Version und Parameter von AnyDesk mit dem folgenden Befehl:

 U / min -qi anydesk 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-9.png

 

Schritt 10

Wir überprüfen den Status des AnyDesk-Dienstes:

 systemctl status anydesk.service 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-10.png

 

Schritt 11

Wir aktivieren den AnyDesk-Dienst:

 systemctl ist anydesk.service aktiviert 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-11.png

 

2. Zugriff auf AnyDesk unter CentOS 8

 

Schritt 1

Wir sind jetzt bereit, AnyDesk in CentOS 8 zu verwenden. Dazu gehen wir zu Aktivitäten und können es von dort aus öffnen:

 

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-12.png

 

Schritt 2

Durch den Zugriff auf die Anwendung können wir ihre Umgebung kennen und von dort aus die Verbindung von oder zu CentOS 8 zulassen:

 

install-AnyDesk-on-CentOS-8-13.png

 

Anydesk wurde unter CentOS 8 installiert und wir sind bereit, bei Bedarf Remote-Support zu erhalten und zu geben.