So führen Sie eine Keyword-Recherche durch | Untersuchen Sie Schlüsselwörter

Wenn wir uns der Suche nach Schlüsselwörtern stellen, müssen wir eine Reihe von Schritten und Methoden befolgen, damit die Ergebnisse unserer Suche auf diese Weise von Qualität sind und unseren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Es ist jedoch möglich, dass Sie sich fragen: Was ist eine Keyword-Recherche?Wie führt man eine Keyword-Recherche am besten durch? Wie führt man eine Keyword-Recherche durch? Als Nächstes werden wir diese Zweifel ausräumen und analysieren, wie die Suche nach Schlüsselwörtern am besten durchgeführt werden kann, um Inhalte oder Videos für unsere Website oder unseren YouTube-Kanal zu erstellen.

 

Als Erstes müssen wir bedenken, dass die SEO-Positionierung unserer Inhalte ohne eine gute Keyword-Recherche sehr schwierig sein wird. Dank der Schlüsselwörter können wir wissen, worauf wir unseren Beitrag konzentrieren und bestimmte Ziele festlegen müssen. Wenn wir dies meistern, werden wir Besucher auf unsere Website locken, aber wir werden dem Benutzer auch das bieten, was er sucht und was er braucht.

 

Was ist eine Keyword-Recherche oder Keyword-Recherche?
Eine Keyword-Recherche ist nichts anderes als die Untersuchung von Schlüsselwörtern, um beliebte Suchbegriffe zu finden, die Menschen in Suchmaschinen wie Google verwenden, um sie später in die Erstellung von Inhalten zu diesem Thema einzubeziehen und sich so besser auf der Seite der Suchmaschinenergebnisse (SERP) zu positionieren ) oder innerhalb der Ergebnisse in der YouTube-Suchmaschine. Dies ist für die SEO-Positionierung unerlässlich.

 

Was wir in dieser Studie versuchen herauszufinden, ist, welche Schlüsselwörter von Benutzern verwendet werden, um Inhalte in Bezug auf das von uns ausgewählte Thema zu finden, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu bieten, die ihren Bedürfnissen entsprechen und in der Suchmaschine gut positioniert sind. Es versucht, Ihre Website oder Ihren YouTube-Kanal für Begriffe zu positionieren, die eine größere Anzahl von Suchanfragen und weniger Konkurrenz haben.

 

 

Entwicklung der Keyword-Recherche und -Nutzung
Vor einigen Jahren war die Verwendung von Schlüsselwörtern völlig anders als heute, da deren „missbräuchliche“ Verwendung bei der Erstellung von Inhalten priorisiert wurde. Derzeit ist das genau das Gegenteil, denn der Google-Algorithmus sucht nach Inhalten, bei denen die Keyword-Dichte natürlich ist und die Inhalte gut geschrieben und auf die Suchabsicht des Benutzers ausgerichtet sind.

 

Das bedeutet, dass wir unsere Keywords nicht wiederholen sollten, sondern sie einfach korrekt und natürlich in unserem Titel, unserer Meta-Beschreibung und unserem Inhalt implementieren sollten.

 

Als nächstes werden wir alle Schritte analysieren, die wir befolgen müssen, um zu wissen, wie man eine Keyword-Recherche richtig durchführt, um Keywords in SEO sinnvoll zu nutzen.

 

1. Die Bedeutung einer guten Keyword-Recherche im SEO

Bevor wir mit dem Prozess beginnen, müssen wir wissen, wie wichtig es ist, eine gute Keyword-Recherche durchzuführen, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen.

 

Die Keyword-Recherche ist normalerweise der erste Schritt in jeder SEO-Kampagne. Wenn wir diese Suche nach Schlüsselwörtern durchführen, um die am besten geeigneten zu finden, schaffen wir die Möglichkeit, sich in Suchmaschinen für diese Art von Inhalten, die wir ausgewählt haben, gut zu positionieren. Wenn wir uns richtig in den ersten Positionen von Google positionieren, werden wir unsere Bemühungen in Traffic für unsere Website umwandeln, was sich in Monetarisierung oder Produktwerbung niederschlägt.

 

Stichwortforschung
Eine gute Keyword-Recherche ist das Wichtigste und Wesentliche, damit die Ergebnisse angemessen sind.

  • Die Wortforschung wird uns wirklich wertvolle Informationen liefern, um die Fragen, Probleme und Lösungen zu kennen, nach denen unsere Zielgruppe sucht.
  • Diese Forschung sollte die Grundlage für die Erstellung von Inhalten und die Auswahl organischer Strategien dafür sein.
  • Die Auswahl der richtigen Schlüsselwörter in unserer Recherche ist die Grundlage für unseren Erfolg bei der Positionierung.
  • Die Erstellung qualitativ hochwertiger und repräsentativer Inhalte für unseren idealen Kunden wird unsere Website optimieren. Wenn der Inhalt angemessen ist, wird er das Publikum dazu bringen, sich mit unserer Website zu verbinden und ihr zu vertrauen, wenn sie zurückkommt, sodass wir in vielen Fällen langfristigen Verkehr erhalten.
  • Eine gute Arbeit bei dieser Keyword-Analyse wird dazu führen, dass die Ergebnisse unserer Inhalte in den SERPs nach oben rücken und somit unsere Konkurrenz übertreffen.

 

 

Vorteile einer guten Keyword-Recherche
Wenn wir eine gute Untersuchung von Wörtern durchführen, werden wir feststellen, dass sich dies in Nutzen für unsere Website und unsere Inhalte niederschlägt.

  • Erhöhen Sie den organischen Traffic
  • Erhöhen Sie die Sichtbarkeit in den SERPs
  • Generieren Sie mehr Conversions
  • Markenimage verbessern

 

Verstehen Sie die Suchabsicht der Benutzer
Eines der Hauptziele bei der Durchführung einer Keyword-Recherche ist es, die Suchabsicht des Benutzers zu verstehen. Sicher haben Sie das schon öfter gehört, aber wissen Sie, worauf es wirklich ankommt? Das Verständnis der Suchabsicht der Benutzer besteht darin, zu bestimmen, was genau diese Person bei der Suche will. Wenn der von Ihnen erstellte Inhalt dieser Suchabsicht entspricht, gibt es für den Benutzer mehr Möglichkeiten, ihn einzugeben, da er gefunden hat, wonach er gesucht hat, und er wird feststellen, dass Ihr Inhalt von Qualität ist, wenn er darauf anspricht Suchabsicht.

 

Aus diesem Grund hilft uns eine gute Keyword-Recherche, die Suchabsicht der Benutzer besser zu verstehen, um daher qualitativ hochwertige und nachgefragte Inhalte anzubieten, die den Bedürfnissen der Benutzer entsprechen.

 

Verstehen Sie die Konkurrenz und identifizieren Sie Content-Möglichkeiten
Eine weitere Sache, die uns eine gute Keyword-Recherche bietet, ist die Möglichkeit, die Wettbewerbslandschaft in diesem Moment zu verstehen und ein klares Bild der Konkurrenz zu haben, die für die Art von Inhalten besteht, die wir erstellen möchten, und ob es sich lohnt … es lohnt sich also, es zu tun.

 

Dank dieser Recherche können Sie die Schwierigkeit der Positionierung basierend auf Ihrer Konkurrenz bestimmen, um zu entscheiden, ob Sie diese Art von Inhalten erstellen oder nicht. Wenn Sie Inhalte finden, die wenig Konkurrenz haben, deren Suchniveau jedoch Ihren Kriterien entspricht, werden Sie all diese Zuschauer auf Ihre Website oder Ihr YouTube-Video locken. So vermeiden Sie auch, Inhalte zu erstellen, die angesichts der hohen Konkurrenz keine Chance auf Positionierung haben.

 

Hilft bei der Generierung neuer Content-Ideen
Ein weiterer Grund ist, dass Sie dank einer guten Schlüsselrecherche in der Lage sein werden, neue Inhaltsideen zu finden. Dies ist wirklich wichtig, da wir möglicherweise an einem Punkt angelangt sind, an dem wir uns nicht sicher sind, welche Möglichkeiten wir haben, wenn es darum geht, neue Posts und Videos zu erstellen, und diese Recherche wird uns helfen, Entscheidungen darüber zu treffen und neue Ideen zu finden.

 

2. So verwenden Sie Tools in einer Keyword-Recherche | Keyword-Analyse

Wenn wir eine Keyword-Recherche durchführen, verfügen wir über verschiedene Tools und Methoden, um die Keywords zu finden, die wir benötigen, um unsere Inhalte gemäß der Suchabsicht des Benutzers zu erstellen.

 

Verwenden Sie verwandte Suchen
Eine der Aktionen, die Sie ausführen können, nachdem Sie Ihren Suchbegriff oder Ihr Thema ausgewählt haben, besteht darin, die verwandten Suchanfragen anzuzeigen, die Google in seiner Suchmaschine anbietet. Dazu müssen Sie Folgendes tun.

 

Geben Sie Ihren Suchbegriff in die Google-Suchmaschine ein. Wir setzen die Anführungszeichen so, dass Google es als vollständiges Keyword interpretiert, wie wir in den vorherigen Kapiteln des Keywords-Kurses gesehen haben.

 "Windows 11 aktualisieren" 

führen Sie eine Keyword-Recherche durch-_-Analyse-von-Keywords-1.png

 

Jetzt müssen Sie sich das Ende der verwandten Ergebnisse ansehen, die von der Suchmaschine angeboten werden. Dies erweitert diese Schlüsselwörter weiter. Wenn wir auf einen dieser Begriffe drücken, können wir noch mehr verwandte Schlüsselwörter haben, mit denen Sie eine Schlüsselwortmatrix erstellen können.

 

führen-eine-Keyword-Recherche-_-Analyse-von-Keywords-2.png durch

 

 

Verwenden Sie Benutzerfragen
Eine weitere Sache, die Sie ausführen können, sind die Informationen, die Google anbietet, indem Sie andere Fragen vorschlagen, die Benutzer im Zusammenhang mit Ihren Fragen gestellt haben. Dies sowie die verwandten Suchen geben Ihnen Ideen darüber, wonach Benutzer suchen, wenn sie diesen Suchbegriff in die Suchmaschine eingeben.

 

Dazu müssen Sie nur scrollen, bis Sie diesen Abschnitt in Google finden.

 "Windows 11 aktualisieren" 

führen-eine-Keyword-Recherche-_-Analyse-von-Keywords-3.png durch

 

Damit können Sie eine Liste mit Schlüsselwörtern um den Suchbegriff herum erstellen, den Sie als Hauptsuchbegriff ausgewählt haben.

 

 

Verwenden Sie die Google- oder YouTube-Suche, um Schlüsselwörter zu finden
Eines der besten Tools, das wir zweifellos für die Suche nach Schlüsselwörtern verwenden können, ist die Verwendung von Google- und YouTube-Suchmaschinen und die Nutzung aller Optionen und Befehle, die sie dafür anbieten. Dank dieser Suchmaschinen sind wir in der Lage, die Suchabsicht des Benutzers zu sehen und zu analysieren, und wir werden auch in der Lage sein, unsere Suchen basierend auf den Bedürfnissen, die wir zu einem bestimmten Zeitpunkt haben, zu filtern.

 

Dieses Tool ist wirklich vollständig für die Suche nach Schlüsselwörtern im Internet, sodass Sie das Kapitel des Kurses Schlüsselwörter nicht verpassen dürfen, in dem detailliert analysiert wird, wie man es verwendet.

 

 

Eine weitere Option, die wir bei der Verwendung der Suchmaschinen haben, ist die Verwendung von YouTube für den Fall, dass wir Schlüsselwörter für unsere Videos finden möchten, und im nächsten Kapitel finden Sie auch alle Optionen und Aktionen, die Sie haben In der YouTube-Suchmaschine können Sie Inhalte und Schlüsselwörter direkt finden und nach den Ergebnissen filtern, die Sie am meisten interessieren.

 

 

 

Verwenden Sie Google Trends
Ein weiteres Tool, das Sie bei der Keyword-Recherche verwenden sollten, ist Google Trends. Mit diesem kostenlosen Google-Dienstprogramm können Sie die Themen oder Suchbegriffe analysieren, die im Trend liegen, und ihr Suchvolumen sowie ihre Entwicklung über den ausgewählten Zeitraum sehen. Sie können auch verwandte Suchbegriffe analysieren und sehen, welche die wichtigsten sind oder welche in diesem Zeitraum zunehmen.

 

Um herauszufinden, wie Sie diese Anwendung vollständig nutzen können, gehen Sie zum Kapitel über die Verwendung von Google Trends, um alle Verwendungsmöglichkeiten und Dienstprogramme zu sehen, die es bietet, und lernen Sie, wie Sie dieses Tool richtig verwenden.

 

 

Verwenden Sie den Google-Keyword-Planer
Ein weiteres Tool, das wir bei der Keyword-Recherche verwenden müssen, ist der Google Keyword Planner, da er uns verschiedene Möglichkeiten für die Keyword-Analyse bietet, um die von unserer Konkurrenz verwendeten zu verwenden und zu sehen. Im Kapitel des Keywords-Kurses sehen Sie alle Schritte, die Sie befolgen müssen, um zu wissen, wie Sie dieses Tool verwenden.

 

 

 

Kostenlose Tools zur Suche nach Schlüsselwörtern | Schlüsselwörter
Zusätzlich zu den Optionen, die wir gerade gesehen haben und die Google uns kostenlos und sehr nützlich anbietet, haben wir die Möglichkeit, bestimmte Tools zu verwenden, die wir kostenlos im Internet finden können, um nach Schlüsselwörtern zu suchen und diese zu analysieren.

 

Wir finden viele dieser Tools im Internet, aber im Kapitel des Kurses „Keywords“ finden Sie eine Analyse der besten und wie jedes von ihnen verwendet wird, damit Sie die Möglichkeiten, die sie bieten, richtig nutzen können.

 

 

Priorisieren Sie Ihre Keywords
Nachdem Sie alle Schlüsselwörter ausgewählt haben, die Sie in Ihren Inhalten verwenden können, müssen Sie diejenigen priorisieren, die Sie aufgrund des Suchvolumens und des geringeren Wettbewerbs am meisten interessieren, und auswählen, welche beim Einfügen von Titeln besser sind und welche Sie verwenden möchten sekundär bei der Erstellung von Inhalten verwenden.

 

Um Ihre Schlüsselwörter auszuwählen, müssen Sie auch berücksichtigen, was Ihre Ziele sind und welche Ergebnisse Ihnen jedes von ihnen bieten kann.

 

Gut platzierte Keywords
Nachdem Sie nun die notwendigen Tools zur Auswahl Ihrer Keywords kennengelernt haben, müssen Sie diese gut implementieren. Denken Sie nicht, dass es ausreicht, sie einfach hinzuzufügen.

 

Sie müssen wissen, wie Sie diese Schlüsselwörter im Text platzieren, damit sie natürlich und korrekt implementiert werden. Es wird empfohlen, sie einzulegen:

  • Titel
  • Der Untertitel (Meta-Beschreibung)
  • Der erste und der letzte Absatz

 

Sie sollten bedenken, dass der Titel einer der wichtigsten Teile sein kann, die der Benutzer zuerst lesen wird. Deshalb spielen die Schlüsselwörter darin eine entscheidende Rolle. Aber Sie müssen bedenken, dass es natürlich und überhaupt nicht gezwungen erscheinen muss, damit sich der Benutzer mit der Suche identifiziert fühlt und auf Ihren Inhalt klickt.

 

Zusätzlich zu den Verwendungen, die wir gerade gesehen haben, müssen wir in Wahrheit auch unsere Schlüsselwörter in den Text aufnehmen, aber immer, wie wir gesagt haben, auf natürliche und ungezwungene Weise. Wir sollten unseren Text nicht damit sättigen, da unser Inhalt sonst als Spam angesehen werden kann.

 

 

3. Wie man eine Keyword-Recherche durchführt | Keyword-Analyse

Nachdem Sie nun alle Tools kennengelernt haben, die Ihnen für die Keyword-Recherche zur Verfügung stehen, müssen Sie zunächst einige wichtige Dinge beachten, bevor Sie mit der Suche beginnen. Als nächstes werden wir ein Beispiel dafür sehen.

 

Statusphasen der Benutzersuche
Eine andere Sache, die wir bei einer guten Keyword-Recherche berücksichtigen müssen, ist die Analyse der Phase des Suchstatus des Benutzers. Dazu können diese Phasen wie folgt unterteilt werden.

  • Forschungsphase

Dies ist die erste Phase, die ein Benutzer durchläuft, wenn er eine Suche durchführen möchte und nicht ganz klar ist, wohin er geht. Aus diesem Grund werden in dieser Phase im Allgemeinen Long-Tail-Wörter verwendet, da Sie mehrere Suchen durchführen können, um zu sehen, welche Ihren Suchanforderungen am besten entspricht.

  • Studienphase

In dieser Phase ist sich der User bereits im Klaren darüber, was er finden möchte und hat in der Regel bereits die Absicht zu kaufen oder die ausgewählte Seite aufzurufen. In dieser Phase könnten Sie die Eingabe mehrerer Optionen bewerten, um die beste Option zu vergleichen und zu finden.

  • Entscheidungsphase

In dieser Phase hat der Benutzer bereits entschieden, ob er das angebotene Produkt kauft oder nicht, oder ob er auf der von ihm ausgewählten Website bleiben möchte, um seine Zweifel oder Probleme zu lösen.

 

Abhängig von diesen Phasen verwenden Benutzer die verschiedenen Arten von Schlüsselwörtern, die im folgenden Link beschrieben werden.

 

Hauptelemente, um eine Keyword-Recherche zu starten
Bevor Sie mit der Durchführung einer Keyword-Recherche beginnen, müssen Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen.

  • Suchen Sie nach einem Thema
  • Wählen Sie Ihre Zielgruppe aus
  • Überprüfen Sie den Wettbewerb
  • Erstellen Sie eine Liste mit möglichen Schlüsselwörtern
  • Suchtrends analysieren
  • Bestimmen Sie die Popularität dieses Schlüsselworts und analysieren Sie, ob es möglich ist, Inhalte darauf oder um es herum zu erstellen.

Sobald Sie das Thema und die Zielgruppe ausgewählt haben, die Sie ansprechen möchten, müssen Sie einen Keyword-Plan erstellen, um sie später klassifizieren und auswählen zu können.

 

 

Stichwortliste erstellen
Zuallererst und um eine Liste von Schlüsselwörtern in Übereinstimmung mit den Inhalten zu erstellen, die Sie erstellen möchten, müssen Sie Folgendes berücksichtigen. Als nächstes werden wir ein Beispiel dafür sehen.

  • Was bieten Sie an: Schnelle und gesunde Kochrezepte
  • Wem bieten Sie es an: Menschen, die nicht genug Zeit zum Kochen haben
  • Wo Sie es anbieten: Website und YouTube-Kanal
  • Was Sie von der Konkurrenz abhebt: Die Schnelligkeit der Rezepte und dass sie gesund sind

 

 

 

Gruppieren Sie Schlüsselwörter in Kategorien
Um die Suche nach Schlüsselwörtern fortzusetzen, empfehlen wir Ihnen, eine Tabelle zu erstellen, um alle hinzuzufügen, damit Sie sie bei Bedarf bearbeiten können.

 

Nachdem Ihnen nun klar ist, wohin und an wen Sie Ihr Geschäft richten, sollten Sie das Thema Ihrer Website oder Ihres YouTube-Kanals in Kategorien einteilen, um Ihre Liste weiter zu erweitern und Ihnen das Auffinden verwandter Begriffe zu erleichtern.

 

Wenn wir mit dem vorherigen Beispiel fortfahren, könnten wir sie in vier große Kategorien einteilen:

  • Fast-Food-Rezepte
  • einfache lebensmittelrezepte
  • Rezepte für gesundes Essen
  • Kochen ohne Zeit

 

Jetzt, da Sie diese Liste haben, kann sie als Leitfaden dienen, um nach neuen Schlüsselwörtern zu suchen und welche Art von Inhalt zu erstellen ist, da dies zu allgemein wäre. Aber diese Daten zu haben, wird Ihnen zweifellos helfen, mit dem Keyword-Rechercheprozess fortzufahren.

 

Hier ist ein Beispiel für eine Tabelle, die mit den gerade gesehenen Daten erstellt werden könnte.

 

Gruppieren-der-Keywords-in-Kategorien'-.png

 

 

In diesem Fall könnten wir sie neben vielen anderen Möglichkeiten zum Beispiel so platzieren:

  • Der Titel: Gesunde Ernährungsrezepte zum Nachkochen ohne Zeitaufwand
  • Der Untertitel (Meta-Beschreibung): In diesem Artikel sehen Sie die zehn besten Rezepte für gesundes Essen, wenn Sie keine Zeit zum Kochen haben.
  • Der erste und der letzte Absatz : Viele von uns haben heute nicht viel Zeit zum Kochen, was nicht heißen muss, dass unsere Kochrezepte ungesund sind oder wir viel Zeit in der Küche verbringen müssen.

 

 

4. Empfohlene Vorgehensweisen bei einer Keyword-Recherche

Wir haben gesehen, was eine Keyword-Recherche ist und wie wir eine Keyword-Recherche durchführen sollten, und jetzt werden wir sehen, was wir bei der Durchführung dieses Prozesses berücksichtigen müssen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

 

Versetzen Sie sich in die Lage des Kunden
Es ist wichtig, dass Sie sich in die Lage des Kunden versetzen, wenn Sie eine Keyword-Analyse durchführen.

  • Was du machen solltest

Versuchen Sie, sich vorzustellen, was denjenigen Menschen in den Sinn kommt, die nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen.

 Aktualisieren Sie Windows 11 
  • Was Sie nicht tun dürfen

Sie sollten nicht zu spezifisch sein und Suchanfragen der Nutzer antizipieren, da dies Ihre Leistung einschränken könnte.

 So aktualisieren Sie Ihren Computer auf Windows 11 

 

Seien Sie spezifisch, aber nicht zu spezifisch
Es ist wichtig, dass Sie dies im Hinterkopf behalten, damit Sie Ihre Inhalte mit Chancen positionieren können.

  • Was du machen solltest

Verwenden Sie die richtige Menge an Details in Ihrer Keyword-Nutzung, um neue Möglichkeiten zu finden

 Instagram-Rollen erstellen 
  • Was Sie nicht tun dürfen

Sie sollten keine zu allgemeinen Schlüsselwörter verwenden, da Sie auf diese Weise nicht genügend Details bieten, um die Begriffe zu bestimmen, die Benutzer verwenden werden, wenn sie die Art von Inhalten finden möchten, die Sie anbieten.

 Rollen 
 instagram 

 

Versuchen Sie, Long-Tail-Suchbegriffe zu finden
Wie wir bereits gesehen haben, gibt es einen großen Unterschied zwischen den Begriffen Long Tail oder Short Tail. Long-Tail-Begriffe haben zwar ein geringeres Suchvolumen, sind aber viel spezifischer, sodass Sie die Suchabsicht des Benutzers leichter einschätzen können und der Inhalt daher viel besser darauf abgestimmt ist und die Positionierung besser wird. Je länger Ihr Keyword ist, desto spezifischer wird die Nische, die Sie erreichen möchten, aber immer unter Berücksichtigung ihrer Popularität, ohne extrem spezifisch zu sein, wie wir am Anfang gesehen haben.

 

Im Stichwort-Kapitel zum Unterschied zwischen diesen Begriffen erfahren Sie im Detail, welche Arten von Begriffen es gibt und wie sie klassifiziert werden können.

 

 

Auf diese Weise bieten Sie qualitativ hochwertigen und interessanten Inhalt für die Suche nach Ihrem ausgewählten Begriff und dieser positioniert sich dadurch besser in den SERPs und erhöht die Besuche auf Ihrer Website.

 

Um den Unterschied zwischen Long-Tail- und Head-Tail-Begriffen besser zu verstehen, begeben Sie sich in das Kapitel des Keywords-Kurses, in dem der Unterschied zwischen den beiden Begriffen und deren Nutzen im Detail erklärt wird.

 

 

 

Betrachten Sie die Konkurrenz
Es besteht kein Zweifel, dass wir für eine gute Keyword-Recherche die Konkurrenz berücksichtigen müssen, da sie uns auch leiten und uns bei der Entscheidung helfen wird, welche Keywords wir positionieren und welche Art von Inhalten wir in unserem Beitrag veröffentlichen möchten. Deshalb sollte die Durchführung einer Wettbewerbsanalyse, wie wir sagen, ein wichtiger Punkt unserer Untersuchung sein.

 

An dieser Stelle müssen Sie einige Dinge berücksichtigen, damit die Analyse anderer Websites, die ähnliche Inhalte wie wir erstellen und zu unserer Nische gehören, sehr vollständig ist. Dazu müssen wir Folgendes berücksichtigen:

 

  • Analysieren Sie Schlüsselwörter (Keywords) der Konkurrenz
  • So sehen Sie Schlüsselwörter (Keywords) einer Webseite im Code
  • So sehen Sie Schlüsselwörter (Keywords) des Web-Wettbewerbs in Bild-Tags | ALT
  • So sehen Sie Keywords (Keywords) im Zusammenhang mit unserer Konkurrenz
  • Suchschlüsselwörter (Keywords) des Wettbewerbs

 

Unter dem folgenden Link finden Sie all diese Inhalte, die nacheinander entwickelt wurden, damit Sie eine vollständige und globale Analyse Ihrer Keyword-Recherche durchführen können und wissen, worauf sie sich konzentriert hat und für welche Keywords unsere Konkurrenz positioniert.

 

 

Notiz
Denken Sie daran, dass die Verwendung von Schlüsselwörtern organisch, natürlich und ohne Zwang sein muss, damit der Text natürlich und nicht gezwungen bleibt.

 

Jetzt können Sie mit Ihrer Keyword-Recherche beginnen, um die besten Keywords zu finden, die der Suchabsicht des Benutzers entsprechen, indem Sie alle Ressourcen nutzen, die wir gerade gesehen haben, und verstehen, was Sie tun.