So erhalten Sie die neue Apple Music-App auf dem Mac

Es gibt viele von uns , die die neue Apple Music- App auf dem Mac haben möchten . Mit der Veröffentlichung von macOS Catalina hat Apple beschlossen, iTunes vom Mac zu entfernen und drei separate Anwendungen als Ersatz herausgebracht. Obwohl die Idee durchaus interessant und notwendig war, ließ das Ergebnis von Apple Music bisher sehr zu wünschen übrig.

Die Situation ändert sich und das zum Besseren, denn Apple hat sich entschieden, die Apple Music App auf dem Mac von Grund auf neu zu entwickeln und das Ergebnis ist einfach großartig. Obwohl es sich noch in der Beta-Version befindet, ist es bereits möglich, es ohne jegliche Probleme zu testen.

Was ist anders an der neuen Apple Music App für Mac?

Eines der Dinge, die die meisten Beschwerden von Benutzern mit iTunes verursacht haben, ist die verwirrende und langsame Benutzeroberfläche. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine einzige Anwendung für praktisch alles handelt (Mediaplayer, iPhone / iPad-Manager und Medienbibliothek), ist es offensichtlich nicht möglich, die grundlegenden und einfachen Dinge zu berücksichtigen, um ein gutes Surferlebnis und Musikstreaming zu ermöglichen.

Obwohl es sich um eine eigenständige App mit einem neuen Namen handelt, wurde die Musik-App mit einem veralteten iTunes-Design geliefert. Offensichtlich wurde hier auch viel Inhalt “drinnen” aufgetragen, was dazu führte, dass es sich nicht flüssig genug anfühlte.

Glücklicherweise schafft das Update von macOS Monterey 12.2, dies zu ändern. Nach so langer Zeit haben sich die Jungs von Apple für AppKit entschieden. Es ist ein natives Schnittstellen-Framework für macOS, um Apple Music von Grund auf neu zu entwickeln.

See also  So laden Sie Facebook OHNE Play Store herunter

Diese neue App ist viel flüssiger und reaktionsschneller. Laut mehreren Berichten wurde die JET-Technologie verwendet, um Webinhalte in die native Anwendung zu konvertieren. Was zu mehr Geläufigkeit führen sollte.

So laden Sie die neue App in macOS Monterey herunter

Das neue Apple Music ist für macOS 12.2 verfügbar, wenn auch in der Beta. Wenn wir es ausprobieren möchten, müssen wir die neueste Beta-Version von macOS Monterey auf unserem Mac installieren.

So erhalten Sie eine neue Apple Music-App

Apple hat eine öffentliche Beta von macOS 12.2 veröffentlicht, die jeder auf seinem kompatiblen Mac-Gerät installieren und testen kann.

Wenn wir dies tun möchten, erstellen Sie zunächst ein Backup der Daten, die wir auf unserem Mac haben.Als nächstes müssen wir beta.apple.com besuchen , um unser Gerät zu registrieren.

Melden Sie sich für das Beta-Programm an.

Sobald wir auf dieser Seite sind, klicken wir auf “Registrieren” und geben die Apple ID zusammen mit dem Passwort ein.

Betaversion von MacOS Monterey.

Auf dem nächsten Bildschirm müssen wir zur Registerkarte macOS im Abschnitt “Anleitung für öffentliche Betaversionen” gehen und auf “Schreiben Sie Ihren Mac” klicken.

Laden Sie die öffentliche Beta von macOS herunter.

Als nächstes klicken wir auf “Das öffentliche macOS Beta-Dienstprogramm für den öffentlichen Zugriff herunterladen”.

Damit wir die neue Apple Music-Anwendung installieren können

Nach dem Download müssen wir den Download-Bereich öffnen und auf das Paket macOSPublicBetaAccessUtility.dmg doppelklicken, um das Installationsprogramm auszuführen. Wir folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.