So erhalten Sie die IP-Adresse von Webseiten von einem Mac – Zusätzliche Informationen

Die IP-Adresse ist die Identifikationsnummer , die unseren Standort im Internet preisgibt. Nicht nur Benutzer werden mit einer IP-Adresse identifiziert. Jede Website verwendet eine eindeutige Nummer, die für zusätzliche Informationen nützlich sein kann. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die IP-Adresse von Webseiten von einem Mac erhalten, beachten Sie dieses interessante Tutorial.

Welche Methoden gibt es, um die IP-Adresse einer Website zu erhalten?

Es gibt verschiedene Methoden, um die IP-Adresse einer Website auf dem Mac abzurufen, z. B. die Verwendung des Mac-Netzwerkdienstprogramms oder den Zugriff auf die Website „ip-address.org“. Es ist auch möglich, die IP-Adresse Ihres Mac-Computers abzurufen, indem Sie Befehle im Terminal oder im Finder in den Systemeinstellungen ausführen.

Verwenden Sie die Option „Netzwerkdienstprogramm“ des Mac

Es ist möglich, die IP-Adresse von Webseiten mit der Option „Network Utility“ des Mac zu erhalten. In diesem Sinne müssen Sie auf das Tool „Spotlight“ zugreifen und „Network“ (ohne Anführungszeichen) eingeben. Sie werden mehrere Optionen sehen wo Sie ‘Utility network’ auswählen müssen. Öffnen Sie die Registerkarte „Ping“ und fügen Sie die URL-Adresse der Website ein. Drücken Sie dann die „Ping“-Taste.

Mit der Mac-Befehlszeile

Außerdem können Sie die IP-Adresse einer Website mit der Mac-Befehlszeile herausfinden . Öffnen Sie dazu Ihre Computer-Dienstprogramme und klicken Sie auf „Terminal“. Geben Sie im neuen Fenster ping und die Adresse der Website ein, die Sie überprüfen möchten. Drücken Sie dann die Eingabetaste, um die IP-Adresse, die Anzahl der gesendeten, empfangenen und verlorenen Pakete anzuzeigen.

See also  Wie mache ich den Bibliotheksordner auf dem Mac immer sichtbar? - Optimieren Sie Ihren Desktop

IP-Adresse von Websites auf dem Mac abrufen

Online mit ‘ip-adresse.org’

In ähnlicher Weise können Sie die IP-Adresse Ihres Macs online mit „ip-adress.org“ abrufen. Um es zu schaffen. Gehen Sie zur Website „ip-adress.org“ und klicken Sie auf die Registerkarte „Check my IP“. Die Website zeigt Ihnen neben der IP-Adresse einige interessante Informationen, wie den Staat und das Land, in dem sich die IP befindet, sowie den Hostnamen und den Namen des ISP.

Woher wissen Sie die IP-Adresse Ihres Mac-Computers?

Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Mac-Computers wissen müssen, können Sie auf die Systemeinstellungen zugreifen, das Terminal verwenden oder diese Informationen auf einer Website wie „Whatsmyipaddress“ oder „ip-address.org“ überprüfen. Jede dieser Optionen ist gültig und ermöglicht es Ihnen, Maßnahmen zu ergreifen, falls Sie Ihre Identität im Internet schützen möchten.

Aus den Systemeinstellungen

Sie können die IP-Adresse Ihres Macs in den Systemeinstellungen abrufen. Greifen Sie dazu auf den Finder zu und drücken Sie auf das Apfelsymbol. Klicken Sie dann auf „Systemeinstellungen“ und „Netzwerk“, um die Liste der verfügbaren Netzwerke anzuzeigen. Wählen Sie Ihre Verbindung als Ethernet oder WLAN und sehen Sie sich die IP-Adresse unter „Status“ des aktiven Netzwerks an.

Beachten Sie, dass es auch möglich ist, den Zugriff auf Websites auf sehr ähnliche Weise wie im vorherigen Prozess zu sperren. Dazu müssen Sie ein Standardbenutzerkonto für MacOS erstellen. Sie können dies tun, indem Sie zu „Benutzer und Gruppen“ gehen und auf das „+“-Zeichen drücken, wodurch Sie ein neues Standardkonto mit einem Namen und einem Passwort hinzufügen können. Jetzt müssen Sie nur noch die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

über das Terminal

Es ist möglich, die IP-Adresse Ihres Mac-PCs über das Terminal abzurufen. Gehen Sie dazu in den Ordner „Programme“ und wählen Sie unter „Dienstprogramme“ „Terminal“ aus. Geben Sie dann den Befehl fconfig | ein grep ‘inet’ | grep -v 127.0.0.1 und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie neben „inet“ nach Ihrer IP-Adresse. Geben Sie „Exit“ ein und drücken Sie „Enter“, um das Terminal zu verlassen.

See also  Wie füge ich Tabellen oder Listen zu TextEdit von Mac hinzu? - Kennen Sie Ihre Werkzeuge

Holen Sie sich die IP von Webseiten von Mac

Ebenso können Sie den Befehl ipconfig getifaddr en1 verwenden und die Eingabetaste drücken, um die lokale IP Ihres Ethernet-Netzwerks anzuzeigen. Wenn Sie andererseits ein WLAN-Netzwerk verwenden, müssen Sie ipconfig getifaddr en0 eingeben und die Eingabetaste drücken, um den Befehl auszuführen, der die lokale IP für diese Art von Verbindung anzeigt.

Schließlich ist es wichtig, dass Sie wissen, dass die IP-Adresse von Internetanbietern, Hackern und Werbetreibenden verwendet werden kann, um an Ihre persönlichen Informationen zu gelangen . Daher ist es ratsam, Ihre IP-Adresse mit einem VPN zu verbergen oder zu maskieren, das Ihre Verbindung verschlüsselt, um Sie im Internet zu schützen.