So entfernen oder überspringen Sie YouTube-Anzeigen automatisch

Um Anzeigen auf YouTube für Android zu entfernen, haben Sie drei Möglichkeiten. Die erste und vielleicht „richtigste“ ist das Abonnieren des YouTube Premium-Dienstes, der je nach Land etwa 10 US-Dollar pro Monat kostet. Die anderen beiden kostenlosen Optionen bestehen darin, ein Dienstprogramm zum Blockieren von Werbung in der YouTube-Anwendung zu installieren oder letzteres durch einen alternativen Client zu ersetzen, der standardmäßig keine YouTube-Werbung anzeigt.

Bevor Sie über die Alternativen zum kostenlosen Entfernen von Anzeigen auf YouTube sprechen, sollten Sie wissen, dass diese Plattform dank der darauf angezeigten Werbung aufrechterhalten wird, wodurch Sie auch alle Ersteller von Inhalten bezahlen können, die Videos hochladen. Vielleicht liegt es an diesen Alternativen und der Finanzierungsform von YouTube, dass Google seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt aktualisiert hat: „YouTube kann Ihren Zugriff oder den Zugriff Ihres Google-Kontos auf den Dienst ganz oder teilweise sperren, wenn es vernünftigerweise feststellt, dass es Ihnen zur Verfügung gestellt wird der Dienst ist nicht mehr wirtschaftlich tragfähig ”. Es wird spekuliert, dass dies bedeutet, dass sie Ihr Google-Konto sperren könnten, indem sie Werbung auf der Plattform blockieren, obwohl dies vom Unternehmen nicht bestätigt wurde.

Anzeigenüberspringen

Youtube-Anzeige automatisch überspringen YouTube-Anzeige automatisch überspringen

AdSkip, eine App, die auf dem Android Accessibility Service basiert, entfernt die Werbung nicht wirklich, sondern überspringt oder überspringt sie, wenn Sie das Video anzeigen (nicht minimiert). Mit anderen Worten, es macht dasselbe wie wenn Sie in einem Video auf die Schaltfläche „Anzeige überspringen“ klicken, jedoch automatisch. Außerdem wird die Werbung für die erforderlichen Anzeige-Sekunden (3 bis 6 Sekunden) stummgeschaltet. Danach wird die oben genannte Schaltfläche „Anzeige überspringen“ angezeigt.

Das bedeutet, dass Sie nur die ersten Sekunden der Anzeige zwischen 3 und 6 sehen müssen und automatisch zum Video springen. Obwohl es nicht das Idealste ist, ist es wahrscheinlich „sicherer“ als der Rest der Optionen in dieser Liste, weil Sie auf diese Weise für Google „kommerziell lebensfähig“ bleiben könnten. Nachdem YouTube die ersten Sekunden der Anzeige gesehen hat, berechnet YouTube dem Werbetreibenden diese Anzeige bereits.

Der einzige Nachteil von AdSkip ist, dass seine Leistung nicht konstant ist und manchmal nicht funktioniert.

„Adblocker“ für Android

Mit anderen Worten, ein Werbeblocker, der das gesamte Android-System betrifft. Es gibt mehrere Apps, die dies erreichen, wie Adclear oder DNS66 , die im Wesentlichen Anzeigen auf YouTube und anderen Apps filtern und den Verkehr basierend auf Hostnamen oder DNS über eine VPN-Schnittstelle analysieren.

Theoretisch funktionieren diese Apps nur lokal, sodass Ihr Datenverkehr nicht an Dritte weitergegeben wird.

Beide oben genannten Apps sind bereits vorkonfiguriert, man muss sie also nur noch starten, die VPN-Verbindung zulassen und schon sollten sie Werbung auf dem gesamten Handy, inklusive YouTube, anderen Apps und sogar Webseiten blockieren.

YouTube Vanced

Es handelt sich um eine Drittanbieterversion, die auf der ursprünglichen YouTube-App basiert und praktisch der gleichen ist, jedoch mit mehreren interessanten Funktionen wie Anzeigenblockierung, Wiedergabe im Hintergrund oder Bildschirmabschaltung und Herunterladen von Inhalten angereichert ist. Das Beste daran ist, dass es OHNE root funktioniert , obwohl für die Anmeldung eine zusätzliche APK erforderlich ist.

Sponsorblock in youtube integriert vanced

YouTube Vanced hat bereits einen integrierten SponsorBlock. Um es zu aktivieren, tippe oben in YouTube Vanced auf deinen Profil-Button, „Einstellungen“ und dann „SponsorBlock-Einstellungen“.

Ein großer Vorteil von YouTube Vanced ist, dass es derzeit SponsorBlock integriert, eine Software, die Eigenwerbung oder Sponsoring in Videos automatisch überspringt, auf die ich weiter unten näher eingehen werde. Wenn Sie sehen möchten, von welcher Werbung ich spreche, ist dieses Video von Linus Tech Tips ein gutes Beispiel. Dort finden Sie Intro, Outro und Sponsoring bzw. Sponsoren, über die im Video gesprochen wird. All dies wird vom Sponsor Block automatisch übersprungen.

YouTube-Werbung hat automatisch Sponsorblock erkannt

SponsorBlock erkennt Sponsoren und Einführungen in Videos und überspringt diese automatisch.

Andere alte YouTube Vanced-Varianten sind iYTP oder OGYouTube , die derzeit eingestellt werden.

NeuRohr

NewPipe ist eine „Open Source“-Alternative, die nicht wie das ursprüngliche YouTube aussieht, einschließlich der Tatsache, dass Sie nirgendwo Werbung sehen werden, und Sie können die Videos oder deren Audio herunterladen und im Hintergrund oder Bildschirm abspielen. Der Nachteil ist, dass Sie sich nicht mit Ihrem Gmail-Konto anmelden können, obwohl Sie Ihre Abonnements importieren können.

Rohrkamerad

Es ist im Grunde ein mobiler YouTube-Web-Viewer, blockiert jedoch Ihre Werbung und ermöglicht Ihnen das Herunterladen von Videos und Musik. Die App hat jedoch eine eigene Werbung, sodass sie nicht so sauber ist wie in den vorherigen Fällen.

Webbrowser mit „Adblock“

Brave Browser-Einstellungsbildschirm, auf dem die Werbeblockierung aktiviert werden kann

Um Werbung auf YouTube zu vermeiden, können Sie diese Seite auch von einem Webbrowser aus besuchen , der eine Option für „AdBlock“, „Adblock Plus“ oder „Ad Blocking“ enthält. Google Chrome gehört nicht dazu, aber es gibt andere hervorragende Optionen wie Mozilla Firefox oder Samsung Internet (mit vorheriger Installation eines Add-Ons). Microsoft Edge, Opera oder Brave Browser bieten diese Option standardmäßig an, ohne dass etwas zusätzliches installiert werden muss.

Überspringen Sie Einführungen, «Kanal abonnieren» und Patenschaften

Eine weitere nervige Sache in einigen YouTube-Videos ist die typische Vorstellung des Erstellers des Videos, die über den Kanal spricht, die Bitte abonnieren oder die Glocke aktivieren, um Benachrichtigungen über neue Videos zu erhalten und sogar über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu sprechen, die das Video sponsert. Dies ist etwas, das viele Ersteller von Inhalten am Ende des Videos hinzufügen, und andere nervigere fügen es normalerweise am Anfang oder sogar in der Mitte des Videos hinzu.

Alle diese „manuell“ hinzugefügten Inhalte innerhalb des Videos können dank SponsorBlock auch automatisch übersprungen werden . Diese Software weiß, wo all diese „Werbung“ dank Crowdsourcing ist, dh Benutzer, die diese unerwünschten Videosegmente manuell hinzufügen.

SponsorBlock ist eine Erweiterung für Browser, die auch auf Android verwendet werden kann, da Browser wie Firefox oder Kiwi Browser diese und andere Erweiterungen unterstützen. Sobald die Erweiterung aktiviert ist, müssen Sie YouTube von der Website m.youtube.com aus ansehen, damit SponsorBlock die Arbeit erledigen kann.

Wie ich bereits sagte, können Sie SponsorBlock auf Android auch über den YouTube Vanced-Proxy-Client (die neueste Version) und die neueste Testversion von Newpipe verwenden.

Referenzen : Reddit

So aktivieren Sie den versteckten Werbeblocker in Netguard

So minimieren Sie YouTube: Gehen Sie raus und hören Sie weiter zu

YouTube im Hintergrund, Bildschirm aus: APKS