So deaktivieren Sie Siri-Vorschläge auf einem Sperrbildschirm auf einem iPhone oder iPad mit iOS 12

Damit Sie keine wichtigen Aufgaben verpassen, gibt Ihnen Siri Vorschläge auf dem Sperrbildschirm. Wenn Sie beispielsweise täglich abends vor dem Schlafengehen Notizen erstellen, wird Sie der persönliche Assistent an den folgenden Tagen etwa zur gleichen Zeit alarmieren. Das ist wirklich eine sehr nützliche Funktion, die aber auch Nachteile haben kann. Diese Funktion kann Dinge in Ihrem Privatleben aufdecken, die andere nicht wissen sollen. Wenn Sie wie ich sind, möchten Sie wahrscheinlich Siri-Vorschläge auf dem Sperrbildschirm Ihres iPhones oder iPads mit iOS 12 deaktivieren.

Ich schätze Siris Empfehlungen in Bezug auf Suchen, Apps und Tastatur sehr, es ist eine wirklich großartige Benutzererfahrung. Aber manchmal möchte ich sie vom gesperrten iPhone-Bildschirm fernhalten. Schließlich wäre es nicht ratsam, Ihre persönlichen Daten so zugänglich zu machen, oder?

Siri und Suche

So deaktivieren Sie Siri-Vorschläge auf einem Sperrbildschirm auf einem iPhone oder iPad mit iOS 12

Schritt 1. Gehen Sie zu den „Einstellungen“ Ihres iPhones oder iPads mit iOS 12.

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten zu „Siri & Suche“.

Schritt 3. Schalten Sie die Aktivierungsleiste neben der Aufschrift „Vorschlag auf dem Sperrbildschirm“ um.

Das war’s Leute! Jetzt bietet Ihnen der persönliche Assistent Siri in iOS 12 keine Vorschläge mehr auf Ihrem iPhone- oder iPad-Sperrbildschirm.

Wenn Sie dorthin zurückkehren möchten, wiederholen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte und aktivieren Sie die Funktion durch Tippen auf den Schalter.

Gefällt Ihnen diese neue Funktion von iOS 12 auf iPhone und iPad? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

See also  So schneiden Sie ein Foto zu