So DE-UPDATE WhatsApp, Facebook und jede App

Um WhatsApp , Facebook oder eine andere APP herunterzustufen , müssen Sie die Anwendung grundsätzlich neu installieren. Oder deinstallieren Sie die Updates, wenn es sich um eine Systemstandard-App handelt.

Die Idee, eine Android-Anwendung zu veralten, besteht darin, eine Funktion wiederherzustellen, die nach einem Update verloren gegangen ist und möglicherweise vom Ersteller entfernt wurde. Oder holen Sie sich einfach eine gute Leistung, wenn die aktuelle Version fehlerhaft ist.

Um ein Downgrade oder eine Rückkehr zu einer früheren Version einer Android-Anwendung durchzuführen, deinstallieren Sie einfach die Anwendung und installieren Sie manuell das APK der vorherigen Version, die Sie wieder haben möchten.

So downgraden Sie Facebook auf Android DEINSTALLIEREN

Um beispielsweise eine Play Store-Anwendung wie Facebook herunterzustufen , gehen Sie wie folgt vor:

  • Rufen Sie die Einstellungen Ihres Telefons auf und wählen Sie das Menü «Anwendungen».
  • Wählen Sie in der Liste der Anwendungen Facebook aus. Überprüfen Sie Ihre Versionsnummer als Referenz (eine ältere Version hat immer eine niedrigere Nummer). Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche »Deinstallieren«.
  • Laden Sie die Facebook-APK von der Website apkmirror.com herunter . Dort müssen Sie nach einer niedrigeren Facebook-Version als der installierten suchen.
  • Tippen Sie abschließend auf die heruntergeladene APK-Datei, um sie zu installieren. Sie haben Facebook bereits erfolgreich veraltet.

So stufen Sie WhatsApp herunter, wenn es nicht deinstalliert werden kann

So führen Sie ein Downgrade von WhatsApp durch

Sehen wir uns in diesem Fall an, wie Sie zur vorherigen Version von WhatsApp zurückkehren können, die werkseitig auf Samsung und anderen Geräten installiert ist. Sie können sich sogar für dasselbe Facebook bewerben, das normalerweise auch als Systemanwendung vorinstalliert ist.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, kann eine Systemanwendung wie die angegebene nicht deinstalliert werden, um ein Downgrade durchführen zu können, wie zuvor angegeben. In diesem Fall müssen Sie  die Anwendungsupdates deinstallieren . Auf demselben Deinstallationsbildschirm befindet sich oben rechts eine Schaltfläche mit drei Punkten. Tippen Sie auf diese Schaltfläche und dann auf die Option „Updates deinstallieren“.

Der Rest ist gleich. Sie müssen das APK der gewünschten vorherigen Version von apkmirror.com herunterladen und darauf tippen, um es zu installieren und das Downgrade abzuschließen.

Die einzige Einschränkung hierbei ist, dass Sie keine ältere Version als die werkseitig auf Ihrem Computer installierte installieren können.

Hinweis : Wenn Sie die Schaltfläche Updates deinstallieren nicht haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren (oder Deaktivieren), die anstelle der Schaltfläche Deinstallieren verfügbar ist. Danach wird möglicherweise die Option zum Deinstallieren von Updates angezeigt.

So kehren Sie zur vorherigen Version von WhatsApp zurück, OHNE Daten zu verlieren

Wenn Sie WhatsApp wie oben beschrieben herabstufen, müssen Sie Ihre Nummer neu konfigurieren und Ihre Chats und Anwendungsdaten wiederherstellen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, eine Android-Anwendung (nicht nur WhatsApp) herunterzustufen, ohne sie zu deinstallieren oder zu deaktivieren (wodurch die Daten der App gelöscht und Sie gezwungen werden, sie neu zu konfigurieren).

Wenn Sie auf Ihrem Android-Telefon über Root-Berechtigungen verfügen, verwenden Sie einfach eine Anwendung wie  App Downgrader . Dort müssen Sie einfach aus dem Speicher Ihres Mobiltelefons die APK der vorherigen Version auswählen, die Sie installieren möchten, und diese App wird dies tun.

Ohne Root-Berechtigungen auf dem Handy ist der Vorgang leider komplexer. Es erfordert, dass Sie Ihren Computer und Ihr Mobiltelefon bereit haben , um die folgenden Textbefehle über das USB-Kabel von einem Computer zum anderen zu senden:

adb push whatsapp.apk /sdcard/whatsapp.apk
adb shell pm install -r -d /sdcard/whatsapp.apk

Der erste Befehl kopiert die APK-Datei der vorherigen Version, die Sie installieren möchten, vom PC auf das Handy. Der zweite Befehl führt die Installation dieser APK auf dem Telefon durch. Natürlich müssen Sie diese APK zuvor auf Ihren PC heruntergeladen haben. Insbesondere müssen Sie diese APK in das Verzeichnis des PCs legen, von dem aus Sie die genannten Befehle ausführen. Diese Seite in englischer Sprache erklärt das Verfahren im Detail.

Leider funktioniert dieses Verfahren nicht auf allen Geräten. Ich habe es auf meinem Samsung Galaxy S7 Edge getestet und es hat den Fehler INSTALL_FAILED_VERSION_DOWNGRADE Fehler generiert

Deaktivieren Sie automatische Updates, anstatt veraltet zu sein

Wenn Sie sich das nächste Mal das Downgrade einer App ersparen möchten, können Sie das automatische Update für alle Apps oder nur für einige entfernen . Es ist aus Sicherheitsgründen nicht ratsam, aber wenn Sie wissen, was Sie tun, fahren Sie fort.