So beheben Sie 0x8050800c „Windows Defender-Update fehlgeschlagen“

Diese Fehler treten sehr häufig aufgrund von Aktualisierungsfehlern im Installationsprogramm oder -paket auf. In den meisten Fällen werden diese Fehler manuell auf unserem Computer konfiguriert. Hier finden Sie verschiedene Schritte, um die oben genannten Fehler unseres Antivirenprogramms, das standardmäßig in unserem Betriebssystem enthalten ist, je nach den verschiedenen verfügbaren Versionen endgültig zu beheben.

Wo kann ich das Microsoft-Update für Windows Defender herunterladen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, unseren Windows Defender zu aktualisieren. Als erstes müssen wir die vorinstallierte Anwendung von unserem Computer über die „Windows-Suche“ eingeben. Sobald wir uns im Windows Finder befinden, schreiben wir die Wörter „Windows Defender“ und richten den Zeiger innerhalb der Anwendung auf die Registerkarte „Update“. Es ist wichtig , ein gutes Internetsignal für spätere Aktualisierungen zu haben.

windows 11 hinweis

Für den Fall, dass das Update nicht automatisch startet , fahren wir mit den Einstellungen in Windows Update fort und weisen darin unser System an, diese Optionen zuzulassen, damit die Downloads problemlos starten. Dazu drücken wir die Tasten „Menü + x“ und suchen nach der Option „Systemsteuerung“. Dort berühren wir die Option „System und Sicherheit“ und richten den Zeiger auf „Windows Update“ oder Windows Update.

Innerhalb von Windows Update gehen wir auf „Automatische Updates ein- oder ausschalten“. Diese Option ermöglicht es unserem System, mit neuen verfügbaren Updates Schritt zu halten. Diese Optionen können automatisch oder durch Warnungen erfolgen, die dem Benutzer die Anwendungen anzeigen, die Windows installieren oder aktualisieren möchte. Mit dieser letzten Option kann der Benutzer auswählen, ob Windows mit dem Update fortfahren soll.

Und wenn es nicht automatisch aktualisiert wird, können wir auf die offizielle Microsoft-Seite gehen und nach dem Windows Defender -Installationspaket  suchen. Fahren Sie dann mit dem Download zur späteren Installation in unserem Windows-Betriebssystem fort, unabhängig von der verfügbaren Version. Der Vorteil, es von der offiziellen Seite herunterzuladen, ermöglicht es Windows, Windows Defender auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie kann ich das Problem 0x8050800c „Update von Windows Defender fehlgeschlagen“ lösen?

Windows bietet verschiedene Möglichkeiten, diesen Fehler in unserem Antivirus zu beheben, so einfach wie das Anwenden eines Neustarts oder die vorübergehende Deaktivierung des Antivirus. Wie eine Deinstallation oder Löschung von Datensätzen nach gleichzeitiger Ausführung von 2 Antivirenprogrammen; Es ist notwendig, die Funktionen unseres Windows Defender zu erkennen, um diese und andere mögliche Ausführungsfehler unseres Standard-Antivirus zu vermeiden.

Windows Defender und Antivirus-Emblem

Starte deinen Computer neu

Windows kann diesen Fehler von einem Moment zum anderen auslösen und in vielen Fällen nur, indem Sie unserem System einen schnellen Neustart befehlen. Das fehlerhafte Update oder die fehlerhafte Installation wird auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Und damit diesen Fehler zu beheben, ohne unangemessene Befehle ausführen oder unsere Zeit mit einfachen Schritten verbringen zu müssen. Bei schwerwiegenden Fehlern verwenden wir jedoch andere Optionen oder gängige Lösungen entsprechend diesem Fehler.

Verwenden Sie die neueste Version von Windows 10

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie dieses Antivirenprogramm auch vorübergehend deaktivieren, indem Sie diese lästige Meldung auf unseren Desktop laden. Dazu können Sie den Windows Finder verwenden. Hier müssen wir „Windows-Sicherheit“ schreiben und zum Abschnitt „Virenschutz und Bedrohungen“ gehen. Im Inneren berühren wir „Microsoft Defender Antivirus-Optionen“, die sich fast am Ende befinden, und fahren damit fort, diese Option zu deaktivieren.

Diese Option ist zulässig, wenn der Benutzer ein Nullrisiko nachweisen kann oder eine Standardinstallation eines anderen Antivirenprogramms hat, da es für direkte oder indirekte Bedrohungen anfällig ist. In den meisten Fällen ist es ratsam, mit einem anderen Antivirenprogramm zu arbeiten, da Windows Defender dazu neigt, verdächtige Dateien unter Quarantäne zu stellen, und dies einige Installationsprogramme oder Dateien auf unseren Laufwerken oder Speichern beschädigen kann.

laptop mit windows 11

Deaktivieren Sie andere Antivirenprogramme

Da zwei Antivirenprogramme gleichzeitig arbeiten, können sie die Sicherheit oder den Betrieb anderer Anwendungen durcheinander bringen. Dazu ist es ratsam, nur mit einem Antivirenprogramm zu beginnen und so mögliche Fehler bei der Ausführung zu vermeiden. Aber wir können jetzt durch unsere Antivirus-Einstellungen navigieren und einen vorübergehenden Stopp durchführen und feststellen, ob unsere Windows Defender-Fehler gestoppt wurden.

Wenn dieses Problem weiterhin besteht, wird empfohlen, mit der Deinstallation eines der Antivirenprogramme fortzufahren, falls 2 oder mehr aktive Antivirenprogramme in unserem System vorhanden sind. Dazu müssen wir die Tasten „Menü + x“ drücken und die Option „Programme und Funktionen“ berühren. Darin durchsuchen wir die Liste der installierten Anwendungen, bis wir das Antivirenprogramm finden, das wir deinstallieren möchten, indem wir einfach darauf doppelklicken und den Deinstallationsschritten folgen.

Mit einem Registry Cleaner

In den „Microsoft Defender Antivirus-Optionen“ finden wir eine Registerkarte „Aktuelle Bedrohungen“. Im letzten Teil dieser Option wird ein Feld namens „Schutzverlauf“ angezeigt. Dort können wir alle Registrierungen löschen, die Windows Defender im Hintergrund ausgeführt hat, und so alle in unserem Antivirenprogramm verborgenen Bedrohungen sauber halten.

Verschiedene Symbole in Windows 11

Falls Sie andere Antivirenprogramme haben, können wir durch die Konfigurationen von jedem von ihnen navigieren; bis wir die Option zum Löschen des Suchverlaufs finden oder eine andere Datei gemäß unserem Antivirenprogramm unter Quarantäne gestellt wird.

Wie bereinige ich das Booten von Windows, um den Windows Defender Update-Fehler zu entfernen?

Es wird empfohlen, es zu deaktivieren, diese Option ist zulässig, falls der Benutzer ein Risiko nachweisen kann, das null ist oder eine Standardinstallation eines anderen Antivirus hat; da es anfällig für jede direkte oder indirekte Bedrohung sein kann. In den meisten Fällen ist es ratsam, mit einem anderen Antivirenprogramm zu arbeiten; weil Windows Defender dazu neigt, verdächtige Dateien unter Quarantäne zu stellen, und dies einige Installer oder Dateien auf unseren Laufwerken oder Speichern beschädigen kann.