So bearbeiten Sie Beiträge und Kommentare auf Facebook

Die Facebook- Anwendung für Android unterstützt seit mehreren Jahren die Möglichkeit, Ihre Status-Updates auf Android und Kommentare zu bearbeiten. Anscheinend spielt es keine Rolle, wie lange es seit der Veröffentlichung her ist: Sie haben immer noch die Möglichkeit, es zu bearbeiten und einen Tippfehler oder etwas, das Sie geschrieben und bereut haben, zu ändern.

So ändern Sie, was Sie auf Facebook geschrieben haben

Um einen Beitrag in Ihrem Profil oder einen Kommentar zu einem beliebigen Beitrag (egal ob Ihres oder nicht) zu bearbeiten, müssen Sie einfach oben rechts neben dem Kommentar oder Beitrag auf die Schaltfläche mit den drei Punkten tippen. Tippen Sie anschließend auf „Kommentar bearbeiten“ oder „Beitrag bearbeiten“.

Wenn Sie in der Vergangenheit bereits Änderungen vorgenommen haben, sollte nach Berühren der genannten Dreipunktschaltfläche auch die Option „Änderungsverlauf anzeigen“ angezeigt werden. Es erscheint ein Fenster mit der Originalpublikation und der bearbeiteten Publikation(en). Leider können neben Ihnen auch Ihre Freunde und auch diejenigen, die dies nicht tun, diesen Änderungsverlauf oder die von Ihnen vorgenommenen Änderungen einsehen.

Seitenmanager

Wenn Sie eine Facebook-Seite verwalten, ist der Vorgang zum Bearbeiten von Beiträgen in der mobilen App Fanpages Manager identisch, dh tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten und dann auf „Beitrag bearbeiten“. Bei Kommentaren wird der Drei-Punkte-Button nicht angezeigt. In diesem Fall müssen Sie den Kommentar gedrückt halten, um die Option „Bearbeiten“ anzuzeigen.

In dieser App sind aus irgendeinem Grund die einzigen Beiträge, die nicht bearbeitet werden können, die beworbenen. Sie können sie nur löschen. Sie können jedoch Ihre Kommentare zu diesen Werbeaktionen bearbeiten.

Natürlich können Sie als Seitenadministrator auch Kommentare von Personen ausblenden und löschen und sie sogar blockieren, wenn sie Kommentare abgeben, die Ihre Fanpage betreffen.

Fazit

Es spielt keine Rolle, wie lange Sie schon einen Beitrag auf Facebook geschrieben haben. Wenn Sie das, was Sie geschrieben haben, rückgängig machen oder korrigieren möchten, kann die Bearbeitungsfunktion Sie retten. Es dient jedoch nur dazu, es auf den ersten Blick zu ändern, da, wie gesagt, der Verlauf von Änderungen oder Bearbeitungen von jedem auf Facebook gesehen werden kann, auch von denen, die nicht Ihre Freunde sind.

So SPEICHERN Sie coole Sachen auf Facebook, um sie später anzuzeigen

So öffnen Sie Facebook-Links im Browser

So heben Sie die Verknüpfung der von Ihnen besuchten Webseiten oder der von Ihnen verwendeten APPS mit Facebook auf