Remotedesktop Windows 11 konfigurieren

Der Remote-Desktop in Windows 11 ist eine der praktischsten Funktionen, da wir damit einem Administrator oder einem anderen Benutzer ermöglichen, von einem anderen Ort aus auf das System zuzugreifen, ohne physisch zu unserem PC reisen zu müssen. Diese Funktion ist in allen Editionen von Windows und vorhanden ist absolut ideal für mehrere Arten der Unterstützung.

 

 

Durch die Verwendung des Remotedesktop-Clients haben wir die Möglichkeit, uns über Systeme wie Windows Server oder Windows 11 aus der Ferne mit Remotedesktopdiensten zu verbinden, und sobald die Verbindung hergestellt ist, können wir verfügbare Desktops und Anwendungen verwenden und steuern, ein Vorteil ist dass wir entweder einen Webbrowser oder die von Microsoft entwickelte App selbst verwenden können, sind einige der Vorteile von Remote Desktop:

  • Greifen Sie auf benutzerdefinierte Bildschirmauflösungen zu
  • Nutzen Sie Anwendungen, die auf dem Remote-Computer installiert sind
  • Unterstützung für mehrere Monitore
  • Greifen Sie auf Dateien und Netzwerkressourcen auf dem Remote-Computer zu
  • Haben Sie dynamische und skalierte Bildschirmauflösungen
  • Kontra mit einer Umleitung von Geräten wie Speichergeräten und Druckern

 

TechnoWikis erklärt ausführlich, wie man Remote Desktop in Windows 11 konfiguriert und sich so bei Bedarf einer sicheren Verbindung sicher ist.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren!

ABONNIEREN SIE AUF YOUTUBE

 

 

1 Konfigurieren Sie Windows 11 Remote Desktop über die Einstellungen

 

Schritt 1

Dies ist eine der am häufigsten verwendeten und einfachsten Optionen, um dies zu aktivieren. Wir gehen zu “Start – Einstellungen – System – Remotedesktop”:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-1.png

 

Schritt 2

Wenn Sie darauf klicken, sehen wir Folgendes:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-2.png

 

Schritt 3

Wir aktivieren den Schalter “Remote Desktop” und sehen die folgende Meldung:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-3.png

 

Schritt 4

Wir klicken auf „Bestätigen“, um Remote Desktop zu aktivieren:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-4.jpg

 

Schritt 5

Wir sehen den Namen des PCs, um die Verbindung herstellen zu können, und klicken auf „Remote Desktop Users“, um auszuwählen, was oder wer Zugriff haben soll. Das folgende Fenster wird geöffnet:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-5.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf “Hinzufügen”, um den Benutzertyp auszuwählen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-6.png

 

Wir übernehmen die Änderungen.

 

 

2 Konfigurieren Sie Remote Desktop Windows 11 über die Systemsteuerung

 

Schritt 1

Dies ist eine weitere der einfachen Optionen, die Windows 11 uns bietet, um Remote Desktop zu aktivieren, öffnen Sie die Systemsteuerung:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-7.jpg

 

Schritt 2

Wir werden Folgendes sehen;

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-8.jpg

 

Schritt 3

Wir gehen zu “System und Sicherheit – Fernzugriff zulassen”:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-9.png

 

Schritt 4

Es öffnet sich folgendes Fenster:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-10.png

 

Schritt 5

Wir aktivieren die Option “Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen”:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-11.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf „Benutzer auswählen“, um die Berechtigungen der Benutzer festzulegen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-12.png

 

Übernehmen Sie die Änderungen.

 

3 Remotedesktop konfigurieren Windows 11 statische IP konfigurieren

Die Verwendung der IP-Adresse ist in Remote Desktop unerlässlich, da wir über diese Adresse mit dem Remote-Computer kommunizieren, PCs verwenden im Allgemeinen dynamische IP-Adressen, die sich von Zeit zu Zeit ändern, falls dies der Fall sein kann ein Verbindungsproblem, falls der Remote-Computer auf dem Desktop gespeichert ist. In diesem Fall ist es am besten, dem Remote-Computer eine statische IP-Adresse zuzuweisen, damit wir wissen, was es ist oder gespeichert werden kann, um zu vermeiden, dass es auf jedem erforderlich ist Verbindung, um eine statische IP zuzuweisen.

 

Schritt 1

In der Suchmaschine Start geben wir „Netzwerk“ ein und klicken auf „Netzwerkverbindungen anzeigen“:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-13.png

 

Schritt 2

Wir klicken mit der rechten Maustaste auf den Adapter und wählen “Eigenschaften”:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-14.png

 

Schritt 3

Im Popup-Fenster wählen wir „Internet Protocol Version 4“ aus:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-15.png

 

Schritt 4

Wir klicken auf “Eigenschaften” und aktivieren dann das Kästchen “Folgende IP-Adresse verwenden” und weisen die gewünschte zu und es ist möglich, den DNS-Server anzupassen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-16.png

 

Übernehmen Sie die Änderungen.

 

Schritt 5

Als zusätzlicher Punkt ist es möglich, dass Sie die Verbindung von außerhalb des lokalen Netzwerks herstellen möchten, in diesem Fall ist es erforderlich, die öffentliche IP zu kennen, dazu können Sie einen Browser verwenden und beispielsweise Whats my yip eingeben :

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-17.png

 

Es wird die öffentliche IP des Geräts geben.

 

4 Konfigurieren Sie Remote Desktop Windows 11 | Fernzugriff

 

Schritt 1

Es ist Zeit für den Fernzugriff über Remote Desktop, öffnen Sie auf dem Computer, von dem aus die Verbindung hergestellt werden soll, den Windows Store und suchen Sie nach “Microsoft Remote Desktop” und installieren Sie die App, falls erforderlich:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-18.png

 

Schritt 2

Wir klicken auf „Öffnen“, um Folgendes zu sehen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-19.png

 

Schritt 3

Oben klicken wir auf „Hinzufügen“ und wählen „Equipment“ aus:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-20.png

 

Schritt 4

Als nächstes geben wir die IP des entfernten Rechners ein:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-21.png

 

Schritt 5

Es ist möglich, den Benutzer hinzuzufügen und den anzuzeigenden Namen zu definieren. Wir klicken auf “Mehr anzeigen”, um Zugriff auf andere Optionen zu erhalten:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-22.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf “Speichern”, um die Remote-Maschine zu speichern:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-23.png

 

Schritt 7

In diesem Fall stellen wir eine Verbindung zu einer virtuellen Maschine her, um zu sehen, wie sie funktioniert. Dazu klicken wir auf die erstellte Remote-Maschine und der Verbindungsprozess beginnt:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-24.png

 

Schritt 8

Wir geben die Benutzerdaten ein:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-25.png

 

Schritt 9

Wir warten auf den Verbindungsaufbau:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-26.png

 

Notiz
Im Fehlerfall kann es aktualisiert werden, um die Verbindung herzustellen.

 

Schritt 10

Wir akzeptieren das Zertifikat, um den Vorgang abzuschließen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-27.jpg

 

Schritt 11

Auf der Maschine akzeptieren wir die Verbindung und wir werden Folgendes sehen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-28.jpg

 

Schritt 12

Auf dem Computer, auf dem wir uns verbinden, müssen wir die Erlaubnis zum Herstellen der Verbindung akzeptieren:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-29.jpg

 

Schritt 13

Wir klicken auf OK und es wird eine Verbindung zu Remote Desktop hergestellt:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-30.jpg

 

Schritt 14

Am Ende haben wir Zugriff auf das System und seine Anwendungen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-31.jpg

 

Schritt 15

Wir klicken auf das Kontextmenü des Remote-Computers, um auf einige Optionen zuzugreifen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-32.jpg

 

5 Konfigurieren Sie die Remotedesktop-Windows 11-Anwendungseinstellungen

Es ist möglich, eine Reihe von Einstellungen in der Remote Desktop-Anwendung in Windows 11 vorzunehmen.

 

Schritt 1

Dazu öffnen wir die App und sehen die Maschine oder Maschinen, mit denen wir uns verbinden:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-33.png

 

Es ist möglich, auf das Kontextmenü des Remote-Computers zu klicken, um die Sitzung zu trennen.

 

Schritt 2

In der Remote Desktop-Anwendung klicken wir auf „Einstellungen“ und es ist möglich, alle Variablen der Anwendung und der Remote-Computer zu bearbeiten:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-34.png

 

  • Oben können wir auf das Stiftsymbol klicken, um den aktuellen Benutzer zu bearbeiten, oder auf das +-Zeichen, um einen neuen hinzuzufügen
  • In Gateway ist es möglich, ein benutzerdefiniertes Gateway hinzuzufügen
  • In Group können wir Gruppen erstellen, um Remote-Rechner zu verwalten
  • Es ist möglich, dass beim Starten der Sitzung standardmäßig der Vollbildmodus angezeigt wird
  • Wir können den Schalter aktivieren oder nicht, sodass jede Verbindung in einem neuen Fenster hergestellt wird
  • Wir können die Größe der Anwendung bei Bedarf ändern
  • Die Verwendung von Befehlen wie Strg + C (Kopieren) oder Strg + V (Einfügen) ist erlaubt
  • Zusätzlich ist es möglich, unbegrenzte Zeit in der Sitzung zu verwenden

 

Schritt 3

Wie wir sehen können, können wir neue Konten hinzufügen:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-35.png

 

Schritt 4

Unten können Sie frühere Versionen der App verwenden oder Kommentare senden:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-36.png

 

6 Konfigurieren Sie die Fehlerbehebung für Remote Desktop Windows 11

Es gibt bestimmte Probleme, die bei der Verwendung von Remote Desktop in Windows 11 auftreten können, und TechnoWikis gibt Ihnen eine Reihe von Tipps, um diese zu beheben.

 

Schritt 1

Geben Sie zunächst in der Start-Suchmaschine „Firewall“ ein und klicken Sie auf „Windows Defender Firewall“:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-37.png

 

Schritt 2

Dann klicken wir auf „Eine Anwendung oder Funktion durch Windows Defender zulassen“:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-38.png

 

Schritt 3

Wenn Sie darauf klicken, sehen wir Folgendes:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-39.png

 

Schritt 4

Wir klicken auf „Einstellungen ändern“ und bestätigen, dass bei „Remote Desktop“ beide Kästchen aktiv sind:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-40.png

 

Schritt 5

Damit suchen wir die Erlaubnis der Firewall in öffentlichen und privaten Netzwerken, jetzt müssen wir den Status des Dienstes bestätigen, dazu öffnen wir Dienste:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-41.png

 

Schritt 6

Wir doppelklicken auf “Remote Desktop Services”:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-42.png

 

Schritt 7

Bei „Starttyp“ stellen wir „Automatisch“ ein:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-43.png

 

Übernehmen Sie die Änderungen.

 

Schritt 8

Nun geben wir in der Start-Suchmaschine „Netzwerk“ ein und klicken auf „Netzwerkverbindungen anzeigen“, dann rechtsklicken wir auf den Adapter und wählen „Eigenschaften“ aus:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-44.png

 

Schritt 9

Wir deaktivieren das Kästchen „Internetprotokoll Version 6“:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-45.png

 

Übernehmen Sie die Änderungen.

 

Schritt 10

Abschließend gehen wir auf „Start – Einstellungen – Konten“ und bestätigen dort, dass ein lokales Konto verwendet wird:

 

Configure-Remote-Desktop-Windows-11-46.png

 

Wenn Sie online sind, können wir es in lokal konvertieren, da Online-Konten einen Konflikt mit bestimmten Remotedesktopaufgaben verursachen können.
Dies sind die verfügbaren Methoden zum Aktivieren und Konfigurieren von Remote Desktop in Windows 11.