Primäres PS5-Konto: So legen Sie PS5 als primäre Konsole für die Spielefreigabe fest

Um Ihr Spiel mit anderen auf einer PS5 zu teilen, benötigen Sie ein primäres PS5-Konto.

Playstation 5 mit Dualsense-Front Produktaufnahme 01 PS5 und Warzone Haptic Feedback PS5

Wenn Sie Ihre PS5 als primäre Konsole für die gemeinsame Nutzung von Spielen einrichten möchten, sich aber nicht sicher sind, wie, dann sind Sie hier genau richtig. Wir sagen dir genau, was du wissen musst, damit du deine PS5 für die Konsolenfreigabe und Offline-Spiele einrichten kannst. Und wenn Sie keine Ahnung haben, was ein primäres PS5-Konto ist, behandeln wir Sie mit einer kurzen Erklärung. Sie können dann selbst sehen, ob es für Sie von Vorteil wäre.

 

So legen Sie PS5 als primäre Konsole für die Spielefreigabe fest

Um die PS5 als primäre Konsole für das Teilen von Spielen festzulegen, sind die Schritte wirklich einfach zu befolgen. Es sei darauf hingewiesen, dass dies bei der ersten Konsole, mit der Sie sich zum ersten Mal beim PlayStation Network anmelden, automatisch aktiviert ist. Es wird daher Ihre primäre Standardkonsole sein. Wenn Sie diese Konsole als primäre Konsole verwenden möchten, brauchen Sie nichts zu tun.

Wenn Sie es jedoch auf einer anderen PS5 aktivieren müssen, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Gehen Sie zu  Einstellungen  >  Benutzer und Konten  >  Andere  >  Konsolenfreigabe und Offline-Spiel .
  • Wählen Sie  Aktivieren aus .

Sie können jeweils nur eine primäre Konsole haben. Wenn Sie dies also auf einer Konsole aktivieren, wird es automatisch auf jeder anderen PS5 deaktiviert, auf der es eingerichtet wurde. Wenn Sie die Konsolenfreigabe manuell deaktivieren müssen, wiederholen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte und wählen Sie stattdessen Deaktivieren aus.

Werfen wir einen Blick darauf, was Konsolenfreigabe ist und wie sie funktioniert.

See also  So ändern Sie die PS5 Online ID

 

Primäres PSX PS5-Konto

Was ist die Konsolenfreigabe mit dem primären PS5-Konto?

Konsolenfreigabe und Offline-Spiel, um es mit vollem Titel zu nennen, ist eine Einstellung, die eine Konsole mit Ihrem Konto verknüpft. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Spiele und andere Medieninhalte mit allen anderen zu teilen, die diese bestimmte Konsole verwenden. Sie können Ihre Spiele und Inhalte weiterhin auf einer anderen PS5 spielen. Melden Sie sich dazu einfach mit Ihrem Konto an.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Sie auf Spiele zugreifen können, die sich in Ihrer Bibliothek befinden, sowie auf alle Spiele, die bereits auf der Konsole installiert sind. Verleihen Sie Ihre wertvollen und teuren Discs nicht mehr an Dritte. Das Festlegen Ihrer PS5 als primäre Konsole zum Teilen von Spielen ist der Einstellung „primäre PS4“ sehr ähnlich. Es ist eine großartige Möglichkeit, Spiele und Inhalte zu teilen, auch wenn Sie nicht physisch in der Nähe sind. Perfekt für Familien oder für enge Freunde.

Weiterlesen:So beheben Sie die langsame PS5-Downloadzeit