Notfall-Wiederherstellungsanleitung aktualisieren (Samsung Galaxy)

Samsung Galaxy Grün

Das Aktualisieren eines Mobiltelefons ist ein Prozess, der ein gewisses Risiko birgt. Es ist nicht nur so, dass der Update-Prozess nicht aus irgendeinem Grund unterbrochen wird (was die Android-Software beschädigen kann), sondern dass der Hersteller Ihnen absichtlich kein fehlerhaftes Update geschickt hat (ja, das ist echt). In jedem Fall ist es vielleicht am besten, das Telefon mit dem Desktop-Client des Herstellers zu aktualisieren . Unter der Annahme, dass das Telefon nach dem Versuch des Updates trotzdem nicht mehr normal startet, bietet Samsung eine Anleitung, um zu versuchen, eine Notfallwiederherstellung der Software durchzuführen.

Initialisierung der Wiederherstellungs- und Notfallsoftware Software-Notfallwiederherstellung

Diese Anleitung finden Sie im Smart Switch-Programm selbst, aber wenn Sie sie nicht finden können, füge ich die von dort gemachten Screenshots hinzu. Wie Sie oben sehen können, können Sie über das Smart Switch-Programm, die Wiederherstellungsoption und die Initialisierung der Notfallsoftware auf die Notfallwiederherstellungsoption Ihres Samsung Galaxy zugreifen. Natürlich benötigen Sie dieses Programm, um die Wiederherstellung durchzuführen, das Sie kostenlos von seiner offiziellen Website herunterladen können .

Software-Notfallwiederherstellung

Software-Notfallwiederherstellung

Diese Notfallwiederherstellung besteht im Wesentlichen darin, das beschädigte Mobiltelefon auszuschalten und es dann im Wiederherstellungsmodus zu starten (normalerweise halten Sie bei ausgeschaltetem Computer die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärke hoch und lassen Sie beide los, wenn das Ein- / Aus-Logo erscheint). In diesem Modus müssen Sie das Mobiltelefon mit dem Smart Switch-Programm an den PC anschließen, um zu versuchen, den Wiederherstellungsprozess zu starten. 

Notfallwiederherstellung von Software von einem anderen Computer (Wiederherstellungscode)

Notfallwiederherstellung von Software von einem anderen Computer

Anscheinend können Sie mit dieser Option den Notfallwiederherstellungsprozess von einem PC auf einen anderen migrieren. Wenn Sie die Wiederherstellung aus irgendeinem Grund nicht auf dem PC durchführen können, auf dem das Mobiltelefon beschädigt wurde, können Sie den auf diesem PC generierten Wiederherstellungscode kopieren, Smart Switch auf einem anderen PC öffnen und den erwähnten Code dort einfügen, damit das Programm weiß, wie es fertig wird der Prozess der Genesung. 

Fehler bei der Geräteerkennung beheben (Gerätetreiber neu installieren)

Fehler bei der Geräteerkennung beheben

Obwohl Sie Ihren Handytreiber manuell auf dem PC neu installieren könnten , bietet Smart Switch Ihnen auch eine Option, dies innerhalb dieses Programms zu tun. Dies kann erforderlich sein, falls der PC Ihr Telefon nicht erkennt, wenn Sie versuchen, die Notfallwiederherstellung durchzuführen. 

Du kannst dein Handy noch nicht zurückbekommen?

Ein anderer Weg, vielleicht der effektivste Weg, um zu versuchen, die Software Ihres Samsung Galaxy wiederherzustellen, ist die Verwendung von Odin. Dies ist natürlich ein separates Kapitel, aber zusammenfassend müssen Sie die Android-Software herunterladen, die Ihrem Galaxy-Modell von der Sammobile-Seite entspricht . Sobald Sie das haben, müssen Sie nur noch diese Software in das Odin-Programm laden, damit es das Flashen durchführt. Sie sollten dies nicht tun, ohne gut dokumentiert zu sein, da dies Ihren Computer unbrauchbar machen könnte, gehen Sie also mit Vorsicht vor.

3 Lösungen nach einem fehlerhaften Android-Update

So aktualisieren Sie Ihr Samsung Galaxy-Handy mit Smart Switch

Dies sind die Samsung Galaxy-Geräte, die am häufigsten aktualisiert werden