Ist es möglich, dass Ihre APPS ausspionieren, was Sie auf Ihrem Handy tun?

iPhone-Apps

Da draußen gibt es Spionageanwendungen, die in der Lage sind, alle Ihre Aktivitäten auf Ihrem Handy, WhatsApp-Nachrichten, Tinder, Facebook zu sehen, Sie über das Mikrofon Ihres Handys zu hören, Ihre Kamera zu aktivieren und Fotos, Videos usw. Wenn jemand auf Ihr Telefon zugegriffen und eine solche App installiert hat, kann er alle diese Informationen in Echtzeit aus der Ferne anzeigen. Aber selbst wenn Sie darauf geachtet haben, dass Ihnen jemand so etwas angetan hat (zB Ihr Partner oder Ex), können die Dinge, die Sie auf Ihrem Handy haben oder tun, immer noch von Menschen am anderen Ende der Welt ausspioniert werden, die vielleicht Sie haben ihnen die Erlaubnis dazu gegeben, obwohl Sie es vielleicht nicht bemerkt haben.

Vor einiger Zeit haben die Entwickler der beliebten Evernote-Software, mit der Sie Notizen über ihre PCs und mobilen Clients (einschließlich Android) speichern können, etwas angekündigt, das viel Aufmerksamkeit erregt: die Aktualisierung ihrer Datenschutzrichtlinie, damit einige ihrer Mitarbeiter die Erlaubnis dazu haben Benutzerhinweise lesen. Die Begründung bestand darin, zu überprüfen, ob ihre Technologien für das “maschinelle Lernen” ordnungsgemäß funktionierten. Benutzer könnten den Zugriff von Mitarbeitern auf ihre Inhalte gemäß dieser neuen Richtlinie nicht verhindern.

Evernote-Logo

Zum Glück ist nichts davon passiert. Das Unternehmen kündigte die Aufhebung dieser Änderung an und verpflichtete sich, die Notizen ihrer Benutzer nicht ohne deren ausdrückliche Zustimmung zu lesen. Es wurde auch angegeben, dass sie ihre Datenschutzrichtlinien überprüfen werden, um sicherzustellen, dass ihre Kundendaten standardmäßig privat bleiben.

Softwareentwickler und Handyhersteller wollen Ihre Daten

Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie sie ausspionieren können, was Sie auf Ihrem Handy und PC haben oder was Sie in den von Ihnen verwendeten Apps oder Programmen registriert haben. Alles, was Sie tun müssen, ist auf “Akzeptieren” einer neuen Unternehmensrichtlinie zu klicken, um ihnen die Erlaubnis zu geben, auf alle Ihre Informationen zuzugreifen, die sie für unbekannte Zwecke verwenden könnten (sie sagen normalerweise, dass dies der “Verbesserung ihrer Produkte” dient oder zu “Werbezwecken”). Die meisten von uns lesen nie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien der Programme oder Apps, die wir installieren. Wir akzeptieren diese Fenster oder Pop-ups immer, ohne zu wissen, was wir gewähren. Daher funktioniert dies normalerweise gut für Unternehmen, um das zu bekommen, was sie wollen, ganz legal. Dies ist am unerwartetsten, wenn Sie ein Gerät kaufen. Du fängst an es zu benutzen und das war’s. Nichtsdestotrotz,wie wir vorher gesehen haben, die Die Hersteller installieren auch ihre eigene Spyware auf ihren Computern .

So erkennen Sie, ob Ihre WhatsApp ausspioniert, geklont, gehackt oder eingegriffen wurde

So erkennen Sie, ob eine APP die Kamera oder das Mikrofon des Mobiltelefons aktiviert

See also  Super Status Bar passt Farbe, Hintergrund und Symbole der Statusleiste an

Kann ein NEUES Handy mit einem Virus kommen?