Installieren Sie SSH unter Ubuntu 20.04

SSH (Secure Shell) ist ein Remoteverwaltungsprotokoll, mit dem wir die Möglichkeit haben, Variablen oder Prozesse auf Remoteservern über das Internet mithilfe einer Authentifizierungsmethode zu steuern, zu verwalten und zu bearbeiten. SSH bietet uns eine Möglichkeit, einen Remote-Benutzer zu authentifizieren, um Elemente vom Client auf den Host und umgekehrt zu übertragen.

 

SSH-Verschlüsselung
Das SSH-Protokoll bietet uns verschiedene Formen der Verschlüsselung wie:

 

  • Symmetrische Verschlüsselung
  • Asymmetrische Verschlüsselung
  • Hashing

 

 

SSH-Syntax
Die grundlegende Syntax von SSH lautet wie folgt:

 ssh {user} @ {host} 

 

 

SSH-Betrieb
Der Mechanismus für die Verwendung von SSH ist einfach. Zunächst wird Ubuntu mitgeteilt, dass wir eine sichere Shell-Verbindung verwenden und mit den Verschlüsselungsmechanismen (ssh) den Benutzer (Benutzer) eingeben, mit dem wir uns authentifizieren möchten, und schließlich Wir setzen das Ziel (Host).

 

Denken Sie daran, dass bei Verwendung von SSH alles, was wir in der Sitzung tun (Benutzerauthentifizierung, Befehle, Dateiübertragungen), immer verschlüsselt wird, um die Daten vor Angriffen auf das Netzwerk zu schützen.

 

Mit SSH ist es möglich, SSH-Schlüssel zu verwenden, mit denen wir den Zugriff auf Remote-Server und -Computer automatisieren und die Sicherheit optimieren können.

 

Lassen Sie uns ohne weiteres sehen, wie SSH in Ubuntu 20.04 installiert wird.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

Installieren Sie das SSH-Protokoll in Ubuntu 20.04

 

Schritt 1

Standardmäßig ist Basis-SSH bereits auf dem System installiert, aber mit einigen Einschränkungen führen wir im Ubuntu 20.04-Terminal Folgendes aus:

 Ssh 
Schritt 2

Als Ergebnis sehen wir alle Optionen für die Verwendung des SSH-Protokolls:

See also  So speichern Sie ein Word 2019-Dokument als PDF

 

 

 

1-Install-SSH-Protokoll-unter-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 3

Um die Verwendung zu überprüfen, werden wir versuchen, eine lokale Verbindung herzustellen. Wir führen Folgendes aus:

 ssh localhost 

2-Install-SSH-Protokoll-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 4

Wie wir sehen können, lehnt Port 22 (von SSH) standardmäßig die Verbindung ab. In diesem Fall müssen wir das Protokoll des SSH-Servers mit dem folgenden Befehl installieren:

 sudo apt-get install openssh-server 

3-Install-SSH-Protokoll-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 5

Wir bestätigen die Installation mit dem Buchstaben S:

 

4-Install-SSH-Protokoll-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 6

Wir können den Status des SSH-Dienstes in Ubuntu 20.04 mit dem folgenden Befehl überprüfen:

 sudo service ssh status 

5-Install-SSH-Protokoll-unter-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 7

Wie wir sehen können, ist sein Status aktiv und läuft. Wir können den Zugriff auf den lokalen Host erneut überprüfen:

 ssh localhost 

6-Install-SSH-Protokoll-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 8

Wenn wir die Verbindung nicht akzeptieren, wird ein Fehler angezeigt. Wenn Sie den Befehl ausführen, müssen Sie “Ja” eingeben, um mit SSH zugreifen zu können.

 

Danach können wir mit einem Editor auf die SSH-Konfigurationsdatei zugreifen: Dort sehen wir den Standard-SSH-Port (22), wir können ihn bei Bedarf bearbeiten, aber wir empfehlen immer, die Standardwerte beizubehalten.

 sudo nano / etc / ssh / sshd_config 

7-Install-SSH-Protokoll-in-Ubuntu-20.04.png

 

Mit diesen einfachen Schritten haben wir SSH in Ubuntu 20.04 installiert.