Installieren Sie die Ubuntu Server-Sicherheitsupdates

Updates spielen in jedem Betriebssystem eine wesentliche Rolle. Wenn wir jedoch über exklusive Systeme für Server wie Ubuntu Server sprechen , wird diese Aufgabe von entscheidender Bedeutung, da diese Teams für die Aufrechterhaltung der Interaktion im Unternehmen verantwortlich sind Aus diesem Grund veröffentlichen Entwickler häufig Sicherheitsupdates, um sowohl die Sicherheit als auch die Verfügbarkeit der auf dem Server gehosteten Informationen zu gewährleisten .

 

 

EinWie.com erklärt Ihnen, wie wir unseren Ubuntu-Server auf Sicherheitsstufe aktualisieren können und somit die Gewissheit haben, dass sowohl die Dienste als auch die Informationen geschützt werden.

 

1. So installieren Sie Sicherheitsupdates auf Ubuntu Server

Wenn das Paket update-notifier-common auf unserem Server installiert wurde, generiert der Ubuntu-Server eine Warnung zu den anstehenden Updates mithilfe der Funktion motd (Nachricht des Tages) direkt in der Konsole.

 

In diesem Fall können wir mit dem Befehl analysieren, ob es neue Updates gibt:

 sudo apt update 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-1.png

 

2. So aktualisieren Sie ein einzelnes Paket unter Ubuntu Server

 

Schritt 1

Ubuntu Server bietet uns die Möglichkeit, ein einzelnes Paket zu überprüfen und zu aktualisieren, jedoch nicht alle im System installierten. In diesem Fall muss der Befehl “install” wie folgt verwendet werden:

 sudo apt install "package" 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-2.png

 

Schritt 2

Dies ist dafür verantwortlich, das Paket in der neuesten verfügbaren Version zu installieren oder zu aktualisieren, wenn wir eine alte Version haben. Falls es kein aktuelles Update gibt, wird Folgendes angezeigt:

See also  Öffnen Sie Paint oder Powerpoint unter Windows 10

 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-3.png

 

3. So aktualisieren Sie das Ubuntu-System global

Dies ist ein Mechanismus, der nach verfügbaren Updates sucht und diese installiert.

 

Schritt 1

Zuerst müssen wir mit dem folgenden Befehl nach Updates suchen:

 sudo apt list - aktualisierbar 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-4.png

 

Schritt 2

Um diese Updates anzuwenden, führen wir Folgendes aus:

 sudo apt-get dist-upgrade 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-5.png

 

Dort müssen wir den Buchstaben “S” eingeben, um den Download und die Installation dieser Updates zu bestätigen.

 

4. So installieren Sie automatisch die neuesten Sicherheitsupdates auf Ubuntu Server

 

Schritt 1

Wir haben die Möglichkeit, das Paket “Unbeaufsichtigte Upgrades” für unbeaufsichtigte Updates zu verwenden, das für die Analyse und Anwendung der verfügbaren Updates verantwortlich ist. Um es zu installieren, führen wir Folgendes aus:

 sudo apt installiert unbeaufsichtigte Upgrades 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-6.png

 

Schritt 2

Nach der Installation werden die automatischen Updates in der folgenden Reihenfolge angewendet:

 sudo dpkg-unbeaufsichtigte-Upgrades neu konfigurieren 

Wir werden sehen, dass Folgendes angezeigt wird. Wir klicken auf “Ja”, um die automatische Aufgabe zu bestätigen.

 

 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-7.png

 

 

Updates können Ubuntu Server-Dienste neu starten, was sich auf den kritischen Betrieb des Unternehmens auswirkt. Daher müssen wir bei diesen Arten von Updates vorsichtig sein.

 

Schritt 3

Sie können unbeaufsichtigte Updates manuell mit dem folgenden Befehl ausführen:

 Sudo unbeaufsichtigt-Upgrade 

Install-Sicherheits-Updates-Ubuntu-Server-8.png

 

Schritt 4

Wir können den Parameter -d hinzufügen, um den Debugging-Modus zu aktivieren:

 sudo unbeaufsichtigt-upgrade -d 

Sicherheitsupdates sind wichtig, damit der Server optimal funktioniert. Mit EinWie.com haben Sie gelernt, sie entweder manuell oder automatisch in Ubuntu Server zu konfigurieren.