Diese Anwendung ist besser als WhatsApp und Sie verwenden sie NICHT

WhatsApp ist die beliebteste Internet-Messaging-Anwendung, die es heute gibt. Es ist jedoch nicht das einzige seiner Art. Es gibt viele Alternativen zu WhatsApp und eine davon, vielleicht die beste von allen und sogar noch besser als WhatsApp selbst, ist Telegram, eine Anwendung, deren Gründer Pável Dúrov ist, ein Geschäftsmann, der für die Entwicklung des russischen Facebook VKontakte bekannt ist.

Telegramm besser als WhatsApp

Telegramm-Chats Telegrammkanal Telegrammaufkleber Telegramm-Chat anpassen

Es gibt mehrere Dinge, die Telegram besser als WhatsApp machen. Sie können beispielsweise bis zu 200.000 Mitglieder zu einer Gruppe hinzufügen (vs. 256 in WhatsApp), den Chat-Bildschirm mehr anpassen, Nachrichten für sich speichern (in WhatsApp müssen Sie sie mit diesem Trick an sich selbst senden ), mehrere Konten in der gleiche Anwendung mit zwei verschiedenen Nummern (Sie müssen die WhatsApp-Anwendung duplizieren , um dies zu erreichen) und eines der Dinge, die mir am besten gefallen: die Aufkleber, die in Telegram schöner und von besserer Qualität sind, obwohl dies natürlich etwas Relatives ist.

Abgesehen davon bietet Telegram auch andere Möglichkeiten für Profis oder Fortgeschrittene. Sie können beispielsweise einen Telegram-Kanal verwenden, damit Besucher Ihrer Website beitreten und Ihre Inhalte über diesen Kanal verbreiten können, ähnlich wie bei einem E-Mail-Marketingsystem. In diesem Fall ist die Anzahl der Personen, die beitreten können, unbegrenzt.

Telegrammgruppe Telegrammmenü Telegrammeinstellungen Bot-Telegramm

Auf der anderen Seite gibt es für Telegram „Bots“, mit denen Sie Aufgaben innerhalb derselben Anwendung ausführen können und die Sie nicht ohne zusätzliche Anwendungen wie mathematische Berechnungen, das Senden großer Dateien , das Bearbeiten von PDF- und MP3-Dateien, das Übersetzen usw .

Schließlich hat Telegram alternative Clients mit fortgeschritteneren experimentellen Funktionen, wie Telegram X, das erweiterte Datenschutzoptionen, Umfragen, Spiele usw. enthält, die in diesem Fall und im Gegensatz zu den raubkopierten WhatsApp-Clients nicht für die Verwendung gesperrt werden.

Warum nutzt niemand Telegram?

Eigentlich ist das eine Lüge. Bis Januar 2021 hatte Telegram bereits 500 Millionen Nutzer weltweit. Dies ist eine sehr bedeutende Zahl, selbst im Vergleich zu den 2 Milliarden WhatsApp-Nutzern. Sicherlich verwenden es einige Leute in Ihrer Umgebung bereits auf die eine oder andere Weise, wenn auch vielleicht als sekundäre Messaging-App. Und genau das ist das Problem bei Telegram. Wenn Ihre Freunde, Bekannte oder Kontakte nicht auf Telegram sind, nützt es sehr wenig. Trotz des Umfangs dieser App ist WhatsApp immer noch sehr massiv, selbst im Unternehmens- oder Geschäftsumfeld, wo es einer der wichtigsten Kommunikationskanäle ist. Tatsächlich existiert WhatsApp Business ausschließlich zu diesem Zweck.

Telegramm herunterladen: Offizielle Website

Telegramm auch «FAILS» beim Löschen von Nachrichten (und es ist SCHLECHTER als WhatsApp)

So entladen WhatsApp, Messenger und andere Chat-Apps lautlos Akku und mobile Daten

Signal, die sicherste Alternative zu Anrufen und Nachrichten