Die 5 besten kostenlosen MP3-Label-Editoren

Obwohl die meisten Mediaplayer-Software einen integrierten Label-Editor bietet, mit dem Sie Musikinformationen (einschließlich Titel, Künstlername und Genre) bearbeiten können, wird diese Art von Tool nur allzu oft benötigt. Wenn Sie eine größere Auswahl an Musiktiteln haben, deren Informationen Sie bearbeiten müssen, können Sie diese Metadaten am besten mit einem Tool bearbeiten, das auf die Bearbeitung von MP3-Tags spezialisiert ist. Dadurch sparen Sie Zeit und stellen sicher, dass die Audiodateien die richtigen Label-Informationen enthalten.

FonePaw Videokonverter
FonePaw Videokonverter

Konvertieren Sie Video / Audio in ein beliebiges Format

Bearbeiten Sie Video- / Audio-Metadaten einfach

Videodatei ohne Qualitätsverlust komprimieren

Download für WINDOWSDOWNLOAD für Mac

Lesen Sie auch:

  • Die beste Audiokonverter-Software
  • Die besten wasserzeichenfreien Bildschirmschreiber

1.MP3Tag

MP3Tag

MP3Tag ist ein Windows-Metadateneditor, der eine große Anzahl von Audioformaten unterstützt. Dieses Programm unterstützt MP3, WMA, AAC, Ogg, FLAC, MP4 und viele mehr.

Dieses vielseitige Programm kann nicht nur Dateien basierend auf Tag-Informationen automatisch umbenennen, sondern unterstützt auch die Online-Suche nach Metadaten auf Freedb, Amazon, Discogs und MusicBrainz.

MP3Tag ist wirklich praktisch für die Stapelbearbeitung von Tags und zum Hochladen von Covern.

2. TigoTago

TigoTago

TigoTago ist ein Tag-Editor, der eine Auswahl mehrerer Dateien bearbeiten und alle gleichzeitig bearbeiten kann. So sparen Sie viel Zeit, insbesondere wenn Sie mehrere Musikstücke bearbeiten oder Informationen hinzufügen müssen.

TigoTago unterstützt nicht nur Audioformate (wie MP3-, WMA- und WAV-Formate), sondern auch Videoformate (AVI und WMV). TigoTago verfügt über großartige Musikbearbeitungsfunktionen und Videobibliotheken. Unter den verfügbaren Tools finden Sie Suchen und Ersetzen, die Möglichkeit, CDDB-Albuminformationen herunterzuladen, Dateiklassifizierung, Elemente und Dateinamen in Tags zu ändern.

Siehe auch  So nehmen Sie ein Videospiel mit ShadowPlay auf oder streamen es

3. MusicBrainz Picard

MusicBrainz Picard

MusicBrainz Picard ist ein Open-Source-Programm, das für Windows-, Linux- und macOS-Betriebssysteme verfügbar ist. Es ist ein kostenloses Label-Bearbeitungstool, mit dem Sie die gesamte Audiosammlung eines Albums bearbeiten können, ohne sich um alles separat kümmern zu müssen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht in der Lage ist, eine einzelne Datei zu kennzeichnen. Tatsächlich arbeitet er ganz anders als andere, indem er Alben aus Musikstücken erstellt. Dies ist wirklich eine großartige Funktion, besonders wenn Sie eine Sammlung von Musik aus demselben Album haben und nicht sicher sind, ob Sie die vollständige Sammlung haben.

Picard ist mit verschiedenen Dateiformaten kompatibel, darunter MP3, FLAC, Ogg Vorbis, MP4, WMA usw. Wenn Sie nach einem Tool suchen, das Alben beschriften kann, ist Picard eine gute Wahl.

4. TagScanner

TagScanner

TagScanner ist ein Windows-Programm mit vielen Funktionen. Mit seiner Hilfe können Sie die meisten gängigen Audioformate kategorisieren und kennzeichnen. Es ist mit integriertem Leser erhältlich.

TagScanner ist in der Lage, die Metadaten einer Musikdatei zu füllen, indem es Online-Datenbanken wie Amazon und Freedb zusammenführt. Es kann auch Dateien automatisch umbenennen, nur basierend auf vorhandenen Tag-Informationen.

Das Exportieren von Wiedergabelisten in HTML- oder Excel-Tabellen ist eine der anderen großartigen Funktionen von TagScanner. Dies macht es zu einem sehr praktischen Werkzeug zum Klassifizieren Ihrer Musiksammlungen.

5. Metatogger

Metatogger

MetaTOGGer kann OGG-, FLAC-, Speex-, WMA- und MP3-Musikdateien manuell oder automatisch mithilfe von Online-Datenbanken markieren.

Dieses leistungsstarke Tagging-Tool ist in der Lage, Albumcover mit Amazon für Ihre Audiodateien zu suchen und herunterzuladen. Songtexte können auch leicht gefunden und in Ihre Musikbibliothek integriert werden.

Siehe auch  So löschen Sie Ihre alten iPhone-Backups in iTunes, um Speicherplatz freizugeben

Das Programm verwendet das Microsoft .Net 3.5 Framework, daher müssen Sie es zuerst installieren, falls noch nicht geschehen, und es dann auf Ihrem Windows-System starten.