Deaktivieren Sie USB Windows 10 | Regedit oder Gruppenrichtlinienobjekt

Die Verwendung von USB-Geräten ist seit vielen Jahren aktiv und diese haben sich weiterentwickelt. Aus diesem Grund verfügen wir derzeit über USB 3.0-Anschlüsse, die eine hervorragende Zugriffs- und Schreibgeschwindigkeit bieten. Ohne Zweifel besteht die Basisfunktionalität von USB-Anschlüssen darin, mehrere Geräte zuzulassen verbunden sein, um auf ihre Inhalte zuzugreifen oder Daten zu übertragen.

 

Wenn mehr als ein Benutzer Zugriff auf unsere Geräte hat, müssen wir uns des Risikos eines USB-Anschlusses bewusst sein. Wenn diese Person ihr USB-Gerät an einem öffentlichen Ort angeschlossen hat, ist es sehr sicher, dass es Viren oder Bedrohungen enthält, die die Privatsphäre unserer Geräte gefährden. Daher hat TechnoWikis dieses Tutorial erstellt, um Ihnen verschiedene Methoden beizubringen und damit zu blockieren oder zu blockieren Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse in Windows 10.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

1. Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse von Windows 10 im Registrierungseditor

 

Schritt 1

Die erste Methode, die wir sehen werden, stammt aus den Systemregistern. Daher ist es am besten, eine Sicherungskopie dieser Register zu erstellen oder einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen. Danach öffnen wir den Registrierungseditor von Anfang an:

 

1-Deaktivieren Sie-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

Schritt 2

Im Registrierungseditor gehen wir zum folgenden Pfad.

 "HKEY_LOCAL_MACHINE - SYSTEM - CurrentControlSet - Services - USBSTOR 

2-Disable-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

Schritt 3

Dort doppelklicken wir auf den Wert “Start” und das folgende Fenster wird angezeigt:

 

3-Deaktivieren-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

Schritt 4

Wir setzen den Wert auf 4, um die USB-Anschlüsse zu deaktivieren. Wir übernehmen die Änderungen.

 

 

4-Deaktivieren Sie-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

2. Deaktivieren Sie die Windows 10-USB-Anschlüsse im Geräte-Manager

 

Schritt 1

Eine andere der traditionellen Methoden für diese Aufgabe ist direkt vom Geräte-Manager. Dazu greifen wir von Anfang an auf den Geräte-Manager zu:

See also  PS5-Fehler CE-106485-4 | beheben Etwas ist schief gelaufen

 

5 - Deaktivieren Sie-USB-Ports-Windows-10-from-Device-Manager.png

 

Schritt 2

In der angezeigten Konsole gehen wir zum Abschnitt “Universal Serial Bus Controller”, dort klicken wir mit der rechten Maustaste auf den USB und wählen in der geöffneten Liste “Gerät deaktivieren”:

 

6-Deaktivieren Sie-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

Schritt 3

Wir werden die folgende Nachricht sehen:

 

7-Deaktivieren-USB-Ports-Windows-10-from-Registry-Editor.png

 

Schritt 4

Übernehmen Sie die Änderungen, indem Sie auf Ja klicken. Das USB-Gerät wird deaktiviert:

 

8-Deaktivieren-USB-Ports-Windows-10-from-Device-Manager.png

 

3. Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse von Windows 10 mit Gruppenrichtlinienobjekt

 

Schritt 1

Diese Option ist nur in den Pro und Enterprise Versionen von Windows 10 verfügbar. Um diese Methode zu verwenden, geben wir unter Start “gpedit” ein und greifen dort auf den Richtlinieneditor zu:

 

9-Disable-USB-Ports-Windows-10-with-GPO.png

 

Schritt 2

In der Gruppenrichtlinienkonsole gehen wir zum Pfad:

 

  • Geräteeinrichtung
  • Administrative Vorlagen
  • System
  • Wechselspeicherzugriff

 

 

 

10-Deaktivieren-USB-Ports-Windows-10-from-Device-Manager.png

 

Schritt 3

Im zentralen Bereich finden Sie die Richtlinien:

 

  • Wechseldatenträger: Lesezugriff verweigern
  • Wechseldatenträger: Schreibzugriff verweigern

 

 

Schritt 4

Wir bearbeiten die Richtlinie “Wechseldatenträger: Lesezugriff verweigern” und aktivieren das Feld “Aktiviert”:

 

11 -.- Deaktiviere-USB-Ports-Windows-10-with-GPO.png

 

Schritt 5

Wir übernehmen die Änderungen, bearbeiten jetzt die Richtlinie “Wechseldatenträger: Schreibzugriff verweigern” und aktivieren das Feld “Aktiviert”:

 

12 -.- Deaktiviere-USB-Ports-Windows-10-with-GPO.png

 

Schritt 6

Wir wenden die Änderungen an, um beide aktiven Richtlinien anzuzeigen:

 

13-Deaktivieren-USB-Ports-Windows-10-from-Device-Manager.png

 

Mit jeder dieser Methoden kann die Verwendung von USB in Windows 10 verhindert und damit die allgemeine Sicherheit des Systems erhöht werden.