Das beste ROM / Firmware für Xiaomi-Handys (Anforderungen, Download, Installation)

rom xiaomi

Xiaomi ist eine Marke, die eine hervorragende Kombination aus Hardware und Preis bietet . Mit dem Android-System, den vorinstallierten Apps, die zum Teil recht unerwünscht sind , sowie möglichen Bugs oder Fehlern sind Sie jedoch möglicherweise nicht ganz zufrieden . Apropos letzteres: Wenn Ihr Handy ernsthaft ausfällt und im Logo oder Bootloop bleibt, sollten Sie, anstatt die gleiche ursprüngliche Xiaomi MIUI-Firmware neu zu flashen, ein alternatives ROM anbieten, das nicht über die Bloatware dieses Unternehmens verfügt es kann Ihnen eine andere Erfahrung geben, wenn auch möglicherweise mit bestimmten Fehlern, da ein ROM von Drittanbietern normalerweise eine Software in der Entwicklungsphase ist.

Das derzeit beste ROM, das Sie auf ein Xiaomi-Gerät herunterladen und flashen können, ist Lineage OS, der Nachfolger des erfolgreichen CyanogenMod ROM, Open Source und von einer Community von Enthusiasten basierend auf dem Originalcode von purem Android (AOSP) entwickelt zu den Eigenschaften dieses Systems fügt es eigene Verbesserungen hinzu, wie LiveDisplay, Benutzerprofile, die durch Trigger aktiviert werden können, Anpassung der Oberflächenfarben (etwas, das Android 12 gerade hinzugefügt hat ) unter anderem.

Abstammung os mi max
ROM-Linie auf Xiaomi Mi Max 2. Bild: Reddit

Anforderungen

Bevor Sie Software von Drittanbietern auf einem Xiaomi flashen können, in diesem Fall ein alternatives ROM oder eine alternative Firmware, gibt es drei Hauptanforderungen:

  • Kompatibles Xiaomi-Gerät . Rufen Sie die Lineage OS-Website auf und überprüfen Sie, ob Ihr genaues Xiaomi-Modell / Ihr Spitzname in der Liste angezeigt wird. Sie können den Spitznamen Ihres Xiaomi in den Einstellungen sehen, über das Telefon, Core-Version. Das Xiaomi Mi 5 trägt beispielsweise den Spitznamen Gemini. Sie sollten nicht einmal versuchen, ein ROM für einen Computer zu flashen, der nicht genau Ihnen gehört, oder Sie könnten ihn blockieren.
  • PC , vorzugsweise mindestens mit Windows 7.
  • Entsperrter Bootloader , vielleicht der mühsamste Teil (dies löscht die Daten auf dem Gerät, Backup wenn möglich ).
  • Programm ADB / FastBoot .
  • Xiaomi USB-Treiber ordnungsgemäß installiert.
  • USB-Debugging aktiviert.
Siehe auch  Viren, die auch durch "Formatieren" des Handys nicht entfernt werden

Herunterladen

Rufen Sie die Website der Entwickler des ROMs auf, suchen Sie nach Ihrem technischen Xiaomi-Modell (es muss genau das gleiche Modell sein) und laden Sie das ROM sowie die Recovery Lineage (direkt dort neben dem ROM verfügbar) herunter, die Sie auch später verwenden werden wie wir sehen werden.

Um die Installation zu vereinfachen , benennen Sie die ROM-Datei nach dem Herunterladen in rom.zip und die Wiederherstellung in recovery.img um . Legen Sie diese Dateien in das Stammverzeichnis der Festplatte C: . Dies ist wichtig, da die anschließend verwendeten Befehle von diesen Schritten abhängen.

Installation

Bootloader entsperren

  1. Erstellen Sie auf dieser Xiaomi-Website ein IM-Konto .
  2. Legen Sie eine SIM-Karte auf Ihr Handy.
  3. Entwickleroptionen aktivieren :
  4. IM-Konto und Gerät verknüpfen : Gehen Sie auf dem Mobilgerät zu Einstellungen, Zusätzliche Einstellungen, Entwickleroptionen, Mi-Entsperrungsstatus und fügen Sie das in Schritt 1 erstellte Konto hinzu.
  5. My Unlock programmieren : Laden Sie My Unlock herunter, führen Sie es aus (Sie benötigen einen Windows-PC, um es zu verwenden) und befolgen Sie die Anweisungen.
  6. Warten Sie auf die Entsperrung : Xiaomi kann bis zu 30 Tage brauchen, um Ihr Konto und Ihr Gerät zu überprüfen, bevor Sie den Bootloader entsperren. Sie müssen also warten, bis das Unternehmen auf Ihre Anfrage reagiert, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  7. USB-Debugging erneut aktivieren : Da das Gerät nach dem Entsperren des Bootloaders auf den Werkszustand zurückgesetzt wird, müssen Sie zu seinen Einstellungen gehen und das USB-Debugging erneut aktivieren.

Flash-Wiederherstellung

Genesung der Abstammung
Reddit- Bild
  1. Handy im Bootloader-Modus : Normalerweise werden bei ausgeschaltetem Handy die Lautstärke- und Einschalttaste gedrückt gehalten, bis das Handy den „Fastboot“-Bildschirm anzeigt.
  2. Verbinden Sie das Handy mit dem USB-Kabel mit dem PC .
  3. Verbindung mit PC überprüfen : Öffnen Sie das ADB / Fastboot-Programm , geben Sie den Befehl fastboot devices ein und drücken Sie die Eingabetaste. Auf dem Bildschirm sollte eine Zeichenfolge angezeigt werden, die das Gerät identifiziert. Wenn Sie einen Fehler erhalten oder nicht autorisiert sind ( USB-Debugging nicht aktiviert), liegt ein Verbindungsproblem vor, das diagnostiziert werden muss .
  4. Befehl zum Flashen der Wiederherstellung: Geben Sie im selben Programm den Befehl fastboot flash recovery c:recovery.img ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Siehe auch  Top 10 Android 12-Funktionen

Flash-ROM

  1. Geben Sie die neu installierte Wiederherstellung ein : Halten Sie im Allgemeinen bei ausgeschaltetem Gerät die Lauter- und Ein-/Aus-Tasten gedrückt, bis der Bildschirm zur Wiederherstellung von Lineage OS angezeigt wird. Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird, wird die Wiederherstellung sicherlich nicht richtig geflasht und Sie müssen die vorherigen Schritte überprüfen.
  2. Werkswiederherstellung : Auf dem brandneuen Wiederherstellungsbildschirm müssen Sie die Option Werksreset> Daten formatieren / Werksreset ausführen.
  3. Laden Sie das ROM in den Speicher : Auf dem Mobiltelefon : Wählen Sie im gleichen Wiederherstellungs-Hauptmenü Apply Update, Apply from ADB. Auf dem PC : Geben Sie aus dem gleichen ADB-Programm (mit dem an den PC angeschlossenen Mobiltelefon) den folgenden Befehl ein: adb sideload c: rom.zip
  4. Genießen Sie : Verwenden Sie schließlich die Option System jetzt neu starten der Wiederherstellung, um Ihr Xiaomi mit dem neuen ROM zu starten.

Anmerkungen

Glücklicherweise haben die Programmierer dieser ROM detaillierte oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen für jedes kompatible Xiaomi-Modell (hier sehen Sie beispielsweise die Anleitung für das Redmi Note 7 ), die Sie unbedingt lesen müssen, da es ergänzende Anweisungen dafür gibt jedes Modell (überprüfen Sie beispielsweise, ob das Android-System, Xiaomi-Pakete / -Apps aktualisiert sind), sowie Hinweise zu häufigen Fehlern, die während des Flash-Vorgangs auftreten, sowie deren jeweilige Erklärung oder Lösung.

Ändern Sie das ROM (oder Root) auf Xiaomi Redmi Note 3 Pro, OHNE den Bootloader zu entsperren

10 Seiten zum Herunterladen der Samsung- und Android-Firmware (ROM)

Hier können Sie bereits ROOTED Android Firmware für Ihr Gerät herunterladen