Wie ändere ich meine Kameraeinstellungen auf Instagram? – Vollständige Anpassung

Instagram ist heutzutage eines der meistgenutzten sozialen Netzwerke. Seine Popularität beruht auf der Bedeutung, die Fotos und Videos beigemessen wird, weshalb die Verwendung der Kamera vorherrscht. Es gibt Anpassungen, die Sie so vornehmen können, dass Sie unterschiedliche und unterhaltsame Inhalte haben. Heute erklären wir Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen. Wenn Sie die App also noch nicht auf Ihrem Mobilgerät haben, können Sie sie im Google Play Store finden und herunterladen.

Welche verschiedenen Modi hat die Instagram-Kamera?

Mit Instagram können Sie Ihre eigenen Inhalte veröffentlichen, was Sie dank der Funktionen tun können, die es in seine App integriert hat. Wenn wir uns auf die Kamera beziehen, haben Sie mehrere Optionen zur Verwendung und jede hat eine Funktion , zu wissen, was jeder ist von ihnen werden hilfreich sein, ein großer Nutzen, wenn Sie neue Publikationen erstellen und mehr Menschen erreichen.

Erschaffen

In diesem Modus der Kamera können Sie kostenlose Fotos machen oder sie mit Filtern begleiten, Sie können sogar Videos mit Filtereffekten wie Spider-Man für Ihre Geschichten erstellen und sie lustig und originell machen.

Boomerang

Beim Erstellen eines Videos ist dies eine der am häufigsten verwendeten Funktionen, da sie den Videos einen sehr lustigen Stil verleiht. Es ist allen bekannt, dass ein Boomerang,  wenn er geworfen wird, zurückkehrt. Nun, das ist der Effekt, den Sie erhalten, wenn Sie diesen Modus der Kamera verwenden, das Video wird vor- und dann von selbst zurückgespult.

Kameraeinstellung ändern

Layout

Am Anfang, als Instagram Stories auftauchten, war diese Funktionalität nicht vollständig integriert, das heißt, sie wurde in der Benutzeroberfläche angezeigt, aber es war notwendig, sie separat herunterzuladen, um sie verwenden zu können, was nicht mehr erforderlich ist. Sie können mehrere Fotos aus der Galerie Ihres Mobilgeräts auswählen und direkt aus der Instagram-App eine Collage daraus erstellen, und Sie können Ihren Geschichten sogar animierte Texte hinzufügen.

Mehrfachaufnahme

Es ist eine Modalität und wird wenig verwendet, aber sie kann verwendet werden, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen und mehrere Fotos aus der Anwendung aufnehmen möchten, um sie hochzuladen. Wenn Sie sie dann verwenden, können Sie acht Fotos davon aufnehmen Benutzeroberfläche der Geschichten , aber ohne sie sofort hochladen zu müssen, können Sie diejenigen auswählen, die Ihnen am besten gefallen, und sie bearbeiten, um sie zu veröffentlichen.

Eben

Instagram-Kameraeinstellung

Wenn Sie ein Foto aufnehmen, versuchen Sie im Allgemeinen, es so gerade wie möglich zu machen, und manche Leute möchten sogar, dass es einen bestimmten Winkel hat, um ihnen eine andere Perspektive zu geben. Mit dieser Funktion ist dies möglich. Wenn Sie es aktivieren, sehen Sie, dass Zellen auf dem Bildschirm erscheinen und auf dem Hauptbildschirm eine Linie mit einem Kreis in der Mitte, der die Ebene oder Neigung anzeigt. Wenn Sie möchten, dass sie gerade sind, stellen Sie die Kamera ein, bis die Linie mit dem Kreis gelb wird, und machen Sie das Bild.

Freie Hände

Wenn Sie ein Video machen, müssen Sie die Aufnahmetaste die ganze Zeit gedrückt halten. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie Inhalte außerhalb der Kamera erstellen möchten. Mit dieser Funktion ist dies bereits möglich. Drücken Sie einfach einmal die Taste, um die Aufnahme zu starten oder zu beenden, und Sie können sogar den Instagram-Timer so programmieren, dass er bei Erreichen von 0 startet Aufzeichnung.

Was muss ich tun, um meine Kameraeinstellungen auf Instagram zu ändern?

Wie jeder weiß, finden Sie beim Öffnen des Abschnitts „Stories“ in Instagram auf der linken Seite die Optionsleiste, in der Sie entscheiden können, welche Inhalte Sie veröffentlichen möchten, obwohl viele Benutzer denken, dass dies nicht geändert werden kann Die Wahrheit ist, dass, wenn dies durch Ändern der Stange möglich ist, so dass sie von der rechten Seite herauskommt :

Instagram-Kamera-Anwendung

  1. Du öffnest die Instagram-App
  2. Sie greifen auf den Abschnitt „Geschichte“ zu, als ob Sie eine hochladen wollten, dazu können Sie den Bildschirm nach rechts schieben.
  3. Nach der Eingabe gelangt man oben links auf das dort befindliche Konfigurations-Icon.
  4. Scrollen Sie nach unten zur Kategorie „Kamera-Tools“ und wählen Sie zwischen „Linke Seite“ oder „Rechte Seite“.

Wie kann ich den Standard-Startmodus meiner Kamera auf Instagram anpassen?

Wenn Sie auf die Instagram-Kamera zugreifen, konzentriert sie sich im Allgemeinen auf das, was sich vor Ihnen befindet, dh sie verwendet die hintere Kamera, da ihre Konfiguration dafür eingerichtet ist. Sie müssen jedoch bedenken, dass dies geändert werden kann so, dass Sie im geöffneten Zustand mit der Frontkamera direkt in den Selfie-Modus wechseln:

  1. Sobald Sie auf Instagram sind, gehen Sie zum Abschnitt „Story“.
  2. Tippen Sie oben links auf das Zahnradsymbol.
  3. Suchen Sie „Steuerung“ und schalten Sie den Schalter auf „Immer mit Frontkamera starten“.