Was sind die Unterschiede zwischen League of Legends und Wild Rift? – Spielfunktionen

Das ist seit der Veröffentlichung von Wild Rift bekannt. Es würde einige Änderungen am Format gegenüber der Computerversion von League of Legends geben. Aus diesem Grund stellen wir hier einen Vergleich zwischen den beiden elektronischen Sportarten an und gehen so auf die Zweifel der einzelnen Spieler ein. 

Nun, es gibt Unterschiede in der Spielbarkeit , da die Spiele viel schneller und dynamischer geworden sind. Das Herunterladen von Wild Rift auf Ihr Handy bedeutet eine Änderung der Konzepte, die Sie von der PC-Version von League of Legends hatten. Lesen Sie diesen Artikel weiter, um mehr Details über diese beiden Spiele zu erfahren.

Welche Ähnlichkeiten gibt es zwischen League of Legends- und Wild Rift-Spielen?

Da Wild Rift die mobile Version von League of Legends ist, haben sie natürlich einige Gemeinsamkeiten, wie zum Beispiel: Das gleiche Spielkonzept, das 5 vs. 5, ein Summoner’s Rift, passende Champions und ein ähnlicher Spielplan mit definierten Bahnen und Jobs.

Die Lanes sind immer noch in 3 aufgeteilt, und es gibt Top-, Mid-, Jungle-, Adc- und Support-Splits in den entsprechenden Lanes. Die Spitze soll der einsame Champion sein , der die oberste Lane der Karte angreift. Die Mitte ist immer noch der Zauberer, der durch den Riss mitmacht und seine Teamkollegen unterstützt. Der Adc und der Support spielen weiter auf der untersten Bahn.

Und der Jungler ist immer noch der Spieler mit den meisten Freiheiten innerhalb des Risses . Sammeln Sie Erfahrung von jedem der Feinde, die die Kluft der Beschwörer bietet. Riot Games machte sich daran, eine neue Version des Spiels zu erstellen, mit einfacherer Mechanik, kleineren Karten, aber unter Beibehaltung der ursprünglichen Essenz des Spiels. 

Junge spielt lol auf seinem Handy

Hauptunterschiede zwischen den Videospielen League of Legends und Wild Rift

 Es gibt viele Variationen zwischen den einzelnen von Riot Games produzierten Versionen , hier werden wir die bemerkenswertesten kommentieren. Zunächst fällt auf, dass die Computerpräsentation eine höhere grafische Qualität und komplexere Animationen hat. Dies, um ihre Charaktere und ihre Karten ein wenig mehr hervorzuheben. 

Wild Rift hingegen hat ein eigenes Metagame , in dem es auch Änderungen an den Fähigkeiten der Champions gab, und es wurde im Rift leicht verändert.

Es gibt einige Änderungen, wie das Fehlen der Türme, die den Nexus verteidigen; was wiederum gefährlich für Champions ist, die versuchen, ihn alleine anzugreifen, er schießt Laser mit der Absicht, sich zu verteidigen.

Champions oder Helden des Spiels

Es gibt mehr als 150 Champions in League of Legends , die ausgewählt und genutzt werden können. Stattdessen bietet Wild Rift magere 80 Champions, was Ihnen eine kleinere Auswahl an Charakteren bietet, die Sie genießen können. 

Alle legendären Champions aus der PC-Version sind in der mobilen Version vorhanden, jedoch mit einigen Unterschieden, wie z. B. ihrem Aussehen und ihren unterschiedlichen Fähigkeiten. 

Ashe erhält einen signifikanten Buff für ihr R, wo sie sie auf der Karte herumlenken kann. Aurelion seinerseits kann die Richtung ändern, wenn er die Wände des Risses überquert. Und Lux, ihr Ultimate, reicht jetzt bis zum Ende der Karte, um nur einige zu nennen. Im Gegenzug haben Champions wie Meister Yi oder Garen Statistikänderungen erhalten.

Andere zu berücksichtigende Aspekte sind die in Wild Rift. Champion-Passives gibt es nicht , also sind einige Fähigkeiten nicht vorhanden. Die Hauptmechanik und -konzepte der Helden bleiben jedoch zum Gefallen aller Fans gleich.

wilder Rift-Charakter

Die Veränderungen in den Runen

Diese unterscheiden sich in Wild Rift grundlegend, da sie eine erhebliche Beschneidung aufweisen. Denn in der mobilen Version ist es vereinfachter. Unter einigen der festgestellten Abwesenheiten:

Genauigkeit, Tödlicher Kompass und Conqueror-Runen sind in der mobilen Version nicht vorhanden.  In den Herrschaftsrunen gibt es kein dunkles Ernten und Raubtier und in den Zauberrunen gibt es keinen arkanen Kometen.

Dies ist bei jeder der in League of Legends Wild Rift angebotenen Optionen der Fall . In der neuen Version können wir zwischen 8 verschiedenen Runen wählen und 3 Runen aus verschiedenen Zweigen nach Belieben nehmen. Jetzt gibt es also 1 Hauptrune und 3 Nebenrunen.

Mechanik innerhalb der Meisterschaften

Sie funktionieren im Wesentlichen gleich, 2022 wurde die erste EMEA-Wettkampfsaison ausgetragen . An dem die besten Teams aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika teilnahmen. Bei diesem Wettbewerb waren 6 professionelle Gruppen anwesend, bis sie das große Finale des Turniers erreichten.

Tablet mit lol-Spiel

Welches Videospiel ist besser League of Legends oder Wild Rift? 

In Wirklichkeit ist es sehr schwierig, unabhängig von der Spielkonsole eine geschlossene Meinung darüber abzugeben, welche Version des Spiels besser ist. Es hängt alles vom Geschmack des Spielers und den Fähigkeiten ab, die er hat, um dem Spiel selbst Zeit zu geben . Deshalb bieten wir Ihnen zur Beantwortung dieser Frage an, jede der Erfahrungen zu leben und die entsprechende Entscheidung auf der Grundlage Ihrer eigenen Erfahrungen zu treffen.

Obwohl Wild Rift ein Spiel sein soll , das League of Legends oder Teamfight Tactics ebenbürtig ist. Die Unterschiede sind erfahrenen Spielern der PC-Version aufgefallen.

Wild Rift kann jedoch perfekt für das Spielen unterwegs sein, da es eine einfachere Mechanik und ein beschleunigtes Spieltempo hat, außerdem können Sie die League of Legends-Region nach Belieben ändern, um das Spielniveau zu verbessern.

Auf der anderen Seite ist League of Legends in seiner PC-Version ein ruhigeres und strategischeres Spiel mit viel ausgeprägteren Rollen und komplexerer Steuerung. Es ist ein schwer zu meisterndes Spiel aufgrund seiner Wettbewerbsfähigkeit und der Anzahl von Optionen, die es innerhalb seines Katalogs von Champions bietet.