Vier kostenlose Google Analytics-Kurse, um das Potenzial von Daten kennenzulernen

Google Analytics

Inmitten des Medien- und Werbestrudels und in einem Markt, in dem Websites nicht aufhören, sich zu vermehren, ist eine detaillierte Analyse unseres Handelns sowie der Interaktionen mit unseren Diensten unerlässlich. Genau für diese Art der Überwachung ist die Webanalyse zuständig ; die jedes Detail ihrer Navigatoren untersucht, von ihrem Herkunftsland bis hin zu dem mobilen Gerät, mit dem sie die betreffende Website besucht haben.

Um es zu starten, haben wir mehrere Optionen und Google Analytics ist eine der am meisten empfohlenen. Es ist ein kostenloses Produkt von Mountain View, das je nach den von uns benötigten Informationen verschiedene statistische Tools, Analysen und Berichte bietet. Und es umfasst soziodemografische, Verhaltenstermine, Echtzeitauswertungen , Netzwerke und andere. Aber wie lernt man es zu benutzen? Wir sammeln die besten Kurse über offizielle Quellen hinaus.

Google Analytics-Anleitung

Wir beginnen bei Null, d. h. mit kostenlosen Lektionen für Anfänger, die von CanalClip entwickelt wurden, einer auf diese Art von Online-Inhalten spezialisierten Plattform. Es ist ein Leitfaden, der die grundlegenden Prinzipien zum Erlernen der Verwendung abdeckt und den Konfigurationsprozess, die Hauptabschnitte – Berichte, Anpassung und Verwaltung -, Desktop, personalisierte Berichte, Vorlagen und Ziele abdeckt.

Ein Tutorial mit einer eigenen  herunterladbaren PDF- Broschüre und anderen Ressourcen, auf die wir über die verschiedenen Links, Videos und Präsentationen zugreifen können. Der Inhalt ist trotz seiner Prägnanz sehr gut erklärt und wird in jedem Abschnitt durch Screenshots mit dem unterstützt, was vor uns erscheinen sollte, wenn wir „den Anweisungen“ folgen.

See also  So sehen Sie den Inhalt Ihres Smartphones im Fernsehen

Google Analytics kennen und konfigurieren

Ebenfalls sehr einfach bleibt uns dieser YouTube-Bereich, der uns in knapp einer Stunde auf sehr einfache Weise die wichtigsten Dienstprogramme des Dienstes erklärt. Es beginnt mit etwas so Einfachem mit dem Zugang, der uns mitteilt, dass Sie nichts bezahlen müssen, sondern nur ein Portal aktiviert haben.

Es macht alles mit Beispielen auf sehr visuelle Weise und zeichnet den Bildschirm direkt auf. Eine Wiedergabe, die wir beim „Spielen“ sogar im Hintergrund hören können . Während der Wiedergabe werden Hintergrundfragen von mehreren Schülern gehört, mit denen die während des Marsches aufkommenden Zweifel ausgeräumt werden können.

So verwenden Sie Google Analytics von Coach2Coach

Der Channel-Kurs von Coach2Coach ist etwas umfangreicher (er besteht aus drei verschiedenen Sitzungen) und beginnt mit der Überprüfung der grundlegendsten Konzepte und endet mit der Erklärung, wie Sie Tracking-Codes auf unserer mit WordPress erstellten Website einfügen – er bietet uns mehrere Optionen – und die Angabe wie interpretieren Sie die auf der Plattform erhaltenen Daten. Dieses letzte Video-Tutorial ist besonders hilfreich.

Google Analytics-Kurs in vier Tagen

Zum Abschluss bleibt uns der Kurs des Agile Marketing Institute, einer der vollständigsten auf dieser Liste. Es enthält sieben Videos zu einer Einführung in die Webanalyse – mit dem dazugehörigen Abschlussfragebogen, um sicherzustellen, dass wir uns über alles, was wir gelernt haben, im Klaren sind – sowie mit weiteren Inhalten zu den Komponenten und dem Aufbau des Kontos, der Interpretation der Berichte, und die Analyse und Datensammlung .

Eine sehr unterhaltsame und interaktive Art zu lernen. Um sie sehen zu können, müssen Sie natürlich auf ihrem virtuellen Campus registriert sein. Sein Hauptvorteil ist, dass die Klassen sehr gut strukturiert sind und sogar ihre Dauer in Klammern enthalten. Konkret geht es auf den Punkt und löst unsere Zweifel agil.

See also  5 einfache Sicherheitsänderungen, die alle Windows 10-Benutzer vornehmen sollten

Bild | iStock: robuart