So zeigen / verbergen Sie den Standort eines Fotos unter Windows, Mac, Android und iOS

Zu wissen, wo ein Foto aufgenommen wurde, kann wirklich eine große Hilfe sein, obwohl manche in manchen Situationen lieber keine Details darüber preisgeben möchten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie herausfinden, wo ein Foto von Ihrem Computer (Windows oder Mac) oder Mobilgerät (Android oder iOS) aufgenommen wurde und wie Sie diese Informationen ausblenden.

Standort eines Fotos anzeigen / ausblenden

So zeigen/verbergen Sie den Speicherort eines Fotos unter Windows und Mac

Unter Windows:

1. Importieren Sie das Foto von Ihrem Telefon.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei und wählen Sie dann „Eigenschaften“.

3. Gehen Sie zur Registerkarte „Details“ und scrollen Sie, bis Sie die GPS-Informationen finden.

4. Sie finden die GPS-Koordinaten in Breiten- und Längengrad des Fotos.

5. Klicken Sie auf „Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen“ und wählen Sie die GPS-Informationen aus, um sie auszublenden.

Auf dem Mac:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei.

2. Wählen Sie „Informationen abrufen“.

3. Die GPS-Koordinaten sind im Abschnitt „Weitere Informationen“ verfügbar.

Anmerkung :

  • Um die GPS-Koordinaten des Fotos auf Ihrem Computer (Windows oder Mac) auszublenden, können Sie auf die Option “Eigenschaften und persönliche Informationen löschen” klicken und dann die GPS-Informationen des Fotos auswählen, um es privat zu halten.
  • Wenn Sie Fotos auf Ihrem Mac und nicht nur Standortinformationen ausblenden möchten, empfehlen wir Ihnen die Software FonePaw Hidata, die auf diesem Gebiet ein Experte ist.

So aktivieren / deaktivieren Sie den Fotostandort auf Android und iOS

Auf Android:

1. Gehen Sie zu „Einstellungen“.

2. Öffnen Sie die Registerkarte „Berechtigungen und Berechtigungen“.

3. Tippen Sie auf „Standort“.

See also  So tätigen Sie einen FaceTime-Gruppenanruf auf Ihrem iPhone oder iPad unter iOS 12

4. Suchen Sie die Anwendung „Kamera“ und aktivieren oder deaktivieren Sie sie nach Ihren Wünschen.

Auf iOS:

1. Öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“.

2. Wählen Sie die Registerkarte „Vertraulichkeit“.

3. Tippen Sie auf „Standortdienste“.

4. Wählen Sie „Kamera“.

5. Aktivieren Sie „Nie“, wenn Sie den Standort der Fotos ausblenden möchten, oder aktivieren Sie „Wenn die App aktiv ist“, wenn Sie den Standort der Fotos anzeigen möchten.

Zeigen oder verbergen Sie den Standort von Fotos auf iOS

Überprüfen Sie die GPS-Koordinaten auf Google Maps

Sie können den genauen Standort eines Fotos anhand der GPS-Breiten- und Längengradkoordinaten eines Fotos ermitteln.

Allerdings ist hier zu beachten, dass die in eine Fotodatei eingebetteten GPS-Metadaten manchmal unglaublich ungenau sein können.

Wenn Sie Probleme haben, die Schritte in diesem Artikel auszuführen, oder weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne einen Kommentar im unten stehenden Feld hinterlassen.