So lassen Sie sich Ihre Nachrichten auf Ihrem Handy vorlesen

Müssen Sie Sprach-SMS auf Ihrem Android-Gerät verwenden? Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Sie können Ihre Nachrichten schreiben und von Ihrem Android-Gerät über die Sprachbefehle des Betriebssystems oder über kostenlose Download-Anwendungen im Google Play Store wie “utter!” vorlesen lassen. Sprachbefehle “.

Wir haben die besten Methoden unten aufgelistet und kurze Tutorials zur Verwendung jeder dieser Anwendungen hinzugefügt.

Hinweis: Die folgende Anleitung gilt für alle Android-Marken (Samsung, Google, Huawei, Xiaomi usw.).

SMS lesen

Wie aktiviere ich “OK Google”?

Diese Anwendung von Google, die standardmäßig auf den meisten Android-Geräten installiert ist, bietet die Grundfunktionen von Sprach-SMS, ohne dass zusätzliche Software erforderlich ist. Wenn Ihr Mobiltelefon mit Android 4.4 oder höher läuft und Sie die Funktion „Sprach- und Audioaktivitäten“ aktiviert haben, können Sie die Sprach-SMS-Funktion „OK Google“ nutzen.

Alles beginnt mit diesem Ausdruck „OK Google“. Bei aktivierter Funktion erhalten Sie eine Rückmeldung zur Bestellung. Wenn jedoch bei der Verwendung nichts passiert, müssen Sie die Google-Spracherkennung aktivieren. Hier sind die Schritte:

Schritt 1. Öffnen Sie die Google-App.

Schritt 2. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche, die durch drei horizontale Linien dargestellt wird und sich normalerweise in der unteren rechten Ecke des Bildschirms befindet.

Schritt 3. Wenn das Menü erscheint, wählen Sie „Einstellungen“.

Schritt 4. Tippen Sie auf „Voice“ und dann auf „Voice Match“.

Schritt 5. Bestätigen Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Meldungen, um die Spracherkennung in der Google-App zu aktivieren.

Wenn Sie die Spracherkennungsfunktion Ihres Geräts zum ersten Mal verwenden und „OK Google“ sagen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sie einzuschalten, ob Sie dies möchten oder nicht.

See also  So konvertieren Sie WebP-Bilder in JPG oder PNG

Bevor Sie einen Befehl sprechen, können Sie auch auf das Mikrofonsymbol in der Google-App oder in der Suchleiste auf dem Startbildschirm Ihres Geräts tippen.

Einige Beispiele für die Befehle “OK Google” reagiert auf:

  • „Zeig mir meine neuesten Nachrichten. »: Ihre fünf letzten Nachrichten werden laut vorgelesen, und der virtuelle Assistent von Google benachrichtigt Sie zunächst über den Absender jeder Nachricht und fragt, ob sie gelesen oder ignoriert werden soll. Sie können sie auch nur mit Ihrer Stimme beantworten.
  • ” Eine Nachricht schicken. “: Wenn Sie eine neue Nachricht senden möchten, anstatt zu antworten, sagen Sie “Nachricht senden”. “Zum “OK Google”-Befehl. Sie werden aufgefordert, den Namen der Person anzugeben, an die Sie eine SMS senden möchten, und den Inhalt der Nachricht zu diktieren. Es ist einfach und Sie können es ohne Ihre Hände tun.
  • „Gibt es Nachrichten? »: Dies benachrichtigt Sie über neue Nachrichten, die Sie möglicherweise erhalten haben.
  • “Zeig mir die letzte Nachricht.” “: Dieser Befehl zeigt Ihnen die letzte Konversation an.

Verwenden Sie den Google-Assistenten

Die andere Möglichkeit, Google-Sprachbefehle zu verwenden, ist die Google Assistant-App, die in Google Play kostenlos ist. Öffnen Sie nach der Installation einfach diese App und sagen Sie die gleichen Sprachbefehle wie oben im Abschnitt „OK Google“ erwähnt, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Anwendungen von Drittanbietern zum Lesen Ihrer Nachrichten

Neben dem integrierten Sprachassistenten von Google gibt es mehrere Apps von Drittanbietern, die nur Sprachnachrichten senden und empfangen können. Hier sind einige der bekanntesten.

  • „ReadItToMe“: Diese App liest Ihnen eingehende Nachrichten laut vor und interpretiert sie sogar in Ihrer Sprache. Dies kann bei Bedarf sehr nützlich sein, wenn Sie viele Nachrichten mit Rechtschreibfehlern oder Verknüpfungen erhalten.
  • „Text by Voice“: Damit können Sie SMS nur mit Ihrer Stimme senden und empfangen und so konfiguriert werden, dass alle eingehenden Nachrichten während der Fahrt oder in benutzerdefinierten Intervallen automatisch vorgelesen werden.
  • “MessageLOUD”: Diese App wandelt nicht nur Ihre Nachrichten in Audio um, sondern wandelt auch Skype-, WhatsApp- und Facebook-Nachrichten in Audio um.
  • „SMS & Anrufansage sprechen“: Die Funktion dieser App ist einfach, aber essentiell, da sie den Namen des Absenders und den Nachrichteninhalt auf Befehl laut vorlesen kann.
See also  So booten Sie einen Mac in den Wiederherstellungsmodus