So konvertieren Sie eine HTML-Datei in eine PDF-Datei

HTML-Dateien (oder Hypertext Markup Language) sind die Grundlage von Webseiten. Eine Website enthält normalerweise mehrere HTML-Dateien, die miteinander verknüpft sind. HTML-Dateien können mit Webbrowsern wie Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome usw. angezeigt werden. Das direkte Speichern einer Webseite auf Ihrem lokalen Computer, damit Sie sie offline anzeigen können, kann zu Datenverlust und Kompatibilitätsproblemen führen. Auf der anderen Seite können PDF-Dateien Layout, Stil, Inhalt und Format von Dokumenten beibehalten, sodass Sie sie später anzeigen oder drucken können, wenn Sie offline sind.

Wenn Sie eine HTML-Datei in das PDF-Format konvertieren möchten, können Sie PDF Converter verwenden. Mit dieser Anwendung können Sie Dokumente verschiedener Formate einfach und schnell in eine PDF-Datei konvertieren. Dank PDF Converter können Sie Ihre Dateien problemlos vom HTML-Format in eine PDF-Datei konvertieren. Alles, was Sie tun müssen, ist die nächsten 4 Schritte zu befolgen.

Laden Sie PDF Converter herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Jetzt können Sie mit der Konvertierung von HTML-Dateien in PDF beginnen.

Kostenlose Testversion Kostenlose Testversion

Schritt 1. Fügen Sie eine HTML-Datei hinzu.

Konvertieren Sie HTML-Dateien in PDF, indem Sie auf dem Startbildschirm die Option “In PDF” auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Datei hinzufügen”, wählen Sie dann die auf Ihrem Computer gespeicherte HTML-Datei aus und fügen Sie sie mit dem Windows Explorer hinzu. Wenn Sie weitere Dateien zum Konvertieren hinzufügen möchten, wählen Sie rechts das Pluszeichen “+”.

HTML-Datei hinzufügen

Schritt 2. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Ausgabedateien.

Im Bereich „Einstellungen“ können folgende Werte konfiguriert werden: Dateiname (die neu generierte PDF-Datei wird unter diesem Dateinamen gespeichert), Titel (dieser Text wird als Titel des generierten PDF-Dokuments angezeigt), Autor (Informationen über die Datei). ‘Editor), Passwort (ein Passwort zum Öffnen und Anzeigen des Inhalts des Dokuments, es hilft, das PDF vor unbefugtem Zugriff zu schützen). Sie können gemeinsame Konvertierungseinstellungen für alle HTML-Dateien festlegen, indem Sie das Zahnradsymbol unten im Programmfenster verwenden.

See also  5 Tipps zum Sichern des Sperrbildschirms auf Ihrem iPhone und iPad in iOS 12

Parameter konfigurieren

Um eine Datei aus der Warteschlange zu entfernen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol neben der Datei. Wenn Sie alle Dateien löschen möchten, verwenden Sie die Schaltfläche “Löschen” am unteren Rand des Programmfensters.

Wenn Sie alle HTML-Dateien zu einem PDF-Dokument zusammenführen möchten, aktivieren Sie die Option „Alle zu einer PDF-Datei zusammenführen“.

Standardmäßig wird der Ordner „Desktop“ als Ausgabeordner für alle PDF-Dateien verwendet. Wenn Sie einen anderen Ordner auswählen möchten, klicken Sie auf das Ordnersymbol im Feld „Speichern“. in “, um den neuen Ausgabeordner zu durchsuchen und auszuwählen.

Schritt 3. Sie können jetzt HTML in PDF konvertieren.

Wenn Sie alle hinzugefügten Dateien überprüft und alle Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf „Konvertieren“, um den Konvertierungsprozess zu starten. Sie können den Konvertierungsvorgang anhalten, indem Sie die Schaltfläche “Pause” oder die Schaltfläche “Abbrechen” drücken.

Sobald alle Dateien konvertiert wurden, erscheint eine Bestätigungsmeldung auf dem Bildschirm mit Optionen zum Öffnen des Ordners und zum Anzeigen der konvertierten Dateien.

Hier ist ! Sie haben bereits eine Konversation von HTML-Dateien zu PDF gemacht. Wenn Ihnen dieses Tool gefällt oder Sie Fragen zum Konvertieren von HTML in PDF mit PDF Converter haben, können Sie uns gerne Ihre Kommentare im folgenden Feld hinterlassen!

Kostenlose Testversion Kostenlose Testversion