Neu: iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR. Treffen Sie Ihre Wahl !

Im zweiten Jahr in Folge kündigte Apple die gleichzeitige Veröffentlichung von drei neuen iPhones an. Und bei komplizierten Namen wie iPhone XR ist es ziemlich schwierig herauszufinden, welcher für Sie am besten geeignet ist.

Aber lassen Sie uns diese frustrierenden Namen beiseite legen und schauen wir uns stattdessen an, was für Sie am wichtigsten ist, z. B. Bildschirmgröße, Kamerafunktionen, für das Gehäuse verfügbare Farben usw. . Wir helfen Ihnen, die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Lesen Sie den Rest dieses Artikels weiter, um mehr über die Neuerungen von Apple für 2018 zu erfahren!

iPhone XS iPhone XR iPhone XS Max

Die Ähnlichkeiten zwischen iPhone XS, iPhone XS Mac und iPhone XR

Erinnern Sie sich an das iPhone 5C? Es war ein supergünstiges iPhone mit verschiedenen Farben, und das ist auch ein guter Vergleich zum iPhone XR. Aber mit viel besseren Funktionen als das 5S. Dieses Mal hat Apple in jedem seiner neuen iPhones 2018 die gleiche Basishardware verbaut. Es gibt nur wenige Unterschiede in der Bildschirmgröße, der Akkukapazität und der Kamera, aber ansonsten sind sie sich alle ähnlich in Bezug auf:

  • Prozessor: Diese drei iPhones teilen sich alle den neuesten A12 Bionic-Prozessor von Apple, einen 7-nm-Chip, von dem das berühmte Unternehmen behauptet, dass er einen großen Durchbruch in der mobilen Rechenleistung darstellen würde. Mit seinen zwei Leistungskernen werden sie bis zu 15 % schneller als das iPhone X, während sie vor den vier Kernen bis zu 50 % erreichen können. Es ist nicht so, dass aktuelle iPhones Schwierigkeiten haben, iOS-Spiele auszuführen, sondern sich auf die neuen Möglichkeiten der kommenden Apps vorbereiten. Jedes neue iPhone enthält auch die von Apple aktualisierte Acht-Kern-Neural-Engine, um Aufgaben der künstlichen Intelligenz zu bewältigen, und es kann bis zu 5 Billionen Operationen pro Sekunde ausführen. Das wichtigste,ist, dass diese drei Geräte Ihnen die gleiche schnelle Leistung bringen können, wenn Sie die Apps täglich verwenden.
  • Hauptkamera: Die XR hat kein Tele-/Zoomobjektiv, aber sie hat genau die gleiche 12-Megapixel-f/1.8-Hauptkamera wie die XS und XS Max. Apple behauptet, dass die Kamera in jedem dieser drei Modelle einen brandneuen Sensor (mit größeren Pixeln) verwendet und in der Lage ist, Smart HDR zu verwenden, das Fotos mit einem „viel größeren Dynamikumfang“ und mit viel weniger Rauschen bei schlechten Lichtverhältnissen erzeugt. Zudem ist die neue Kamera laut Apple auch besser beim Einfrieren von Bewegtbildern. Und wie im Vorjahr können diese iPhones auch 4K-Videos mit 60 fps und 1080p-Slo-Mo mit 240 fps aufnehmen.
  • Nach vorne gerichtete TrueDepth-Kamera: Das Kamerasystem für Selfies, Face ID, Animoji und Memoji ist bei diesen drei neuen Geräten gleich. Es ist ein 7 Megapixel f/2.2 Sensor
  • True Skin Tone mit einer breiten Farbpalette für das Display: Die Display- Technologie ist bei den drei Geräten ziemlich unterschiedlich, aber die iPhones XS und XR enthalten jeweils Apples True Tone-Technologie, die die Temperatur des Bildschirms je nach Umgebungslicht anpasst. Sie sind auch in der Lage, eine breite Palette von P3-Farben anzuzeigen.
  • Schnelleres Face-ID-System: Ja, der Home-Button ist 2018 für Apple iPhones vollständig verschwunden, aber das Unternehmen hat die Face-ID beschleunigt, indem es ein sichereres, schnelleres Check-in-System mit Algorithmen hinzugefügt hat.
  • Schnelleres kabelloses Laden : Apple behauptet, dass alle seine Modelle in diesem Jahr schnelleres Qi-Laden verwenden als das iPhone X, aber es gibt keine konkreten Zahlen zum Unterschied.
  • Dual-SIM: Die neuen iPhones sind alle in der Lage, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu unterstützen, eine eSIM und eine nanoSIM. Es wird sehr nützlich sein für internationale Reisen und sogar für das Jonglieren von Arbeit und Privatleben.
  • Stereo-Audioaufnahme: Es hat eine Weile gedauert, aber endlich ist es passiert. Das iPhone XS, XS Max und XR verfügen jeweils über vier integrierte Mikrofone, um bei Videoaufnahmen Stereoton aufzunehmen.
  • Bester Stereo-Lautsprecher: Apple behauptet, dass die neuen iPhones alle verbesserte Stereo-Lautsprecher mit einer viel breiteren Audio-Präsentation haben.
  • Langsames Ladegerät 5W und fehlender Audioadapter: Apple kombiniert weiterhin ein langsames Ladegerät mit seinen teuren Handys. Und das Unternehmen legt seinen 9-Dollar-Mini-Kopfhöreranschluss nicht mehr im Karton.
See also  So löschen Sie Filme auf dem Mac, um Speicherplatz freizugeben

Wenn Sie einen größeren Bildschirm wünschen, kaufen Sie das iPhone XS Max, es ist wirklich riesig

1.099 $ (64 GB) | 1.249 $ (256 GB) | 1.449 $ (512 GB)

Das iPhone XS Max wurde für Leute entwickelt, die große Telefone lieben. Sie erhalten einen größeren Bildschirm – 6,5 Zoll – in einer Größe, die kaum kleiner ist als beim iPhone 8 Plus.

iPhone XS - iPhone 8 Plus - iPhone XS Max

Apple hat oft auf die Idee verwiesen, dass das iPhone X ein viel „größeres“ Display hat als das iPhone 8 Plus. Und wenn wir von der Diagonale sprechen, ist das ganz richtig. Wirklich groß war es aber nie, beim Scrollen durch Instagram, beim Anschauen von Videos oder beim Surfen im Web gibt es immer noch einen Unterschied.

Das XS Max ist in erster Linie eine Rückkehr zum imposanten großen Bildschirm – jetzt ohne Notch und ohne Home-Button. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch die Akkulaufzeit gewachsen ist. Apple behauptet, dass das iPhone XS Max 90 Minuten länger hält als das iPhone X des letzten Jahres. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Plus-Telefone zu sperrig sind, wird das XS Max nicht anders sein.

iPhone XS - iPhone XS Max

Entscheiden Sie sich für das iPhone XS, wenn Sie ein superstarkes Telefon haben möchten, das sich leicht in einer Hand verwalten lässt und wenn Sie eine Dual-Kamera benötigen.

$ 999 (64GB) | 1.149 $ (256 GB) | 1.349 $ (512 GB)

Wenn Sie letztes Jahr nicht aktualisiert haben, bietet das iPhone XS die bescheidenere Verfeinerung des cleanen Designs, das Apple mit dem iPhone X eingeführt hat. Die Kamera ist besser und es gibt weitere Verbesserungen wie zB eine bessere Wasserdichtigkeit (jetzt IP68). Und das Beste daran ist, dieser ist in Gold erhältlich.

See also  So löschen Sie mein Snapchat-Konto

Wenn dir das iPhone XS Max einfach zu groß ist, gibt es das XS in einer benutzerfreundlicheren Größe mit den gleichen Funktionen. Seine Doppelobjektivkamera für Porträts ist immer seine Stärke. Ich benutze es nicht sehr oft, aber ich habe Freunde, die es lieben. Für diejenigen, die das beste iPhone (mit bis zu 512 GB Speicherplatz) suchen, aber Wert auf einhändige Bedienung legen, ist dies Ihre Wahl. Es ist jedoch nicht so kompakt wie das iPhone SE.

Gehen Sie zum iPhone XR, wenn Sie etwas Farbe wünschen, ist die Akkulaufzeit besser

$ 749 (64GB) | $ 799 (128 GB) | $ 899 (256 GB)

Ab 749 US-Dollar ist das iPhone XR deutlich günstiger als das iPhone XS. Aber es teilt die gleichen Funktionen und die neuesten technologischen Fortschritte von Apple. Dabei sind jedoch zwei wesentliche Unterschiede zu beachten. Einer ist der Bildschirm: Beim XR bekommt man statt der 5,8 oder 6,5 Zoll OLED-Panels beim XS einen 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm. Es ist hier nicht so scharf wie beim iPhone XS (326 dpi vs. 458), aber die LCD-Displays von Apple sind lebendig und hell. Klingt das nach einem Downgrade? Ich bezweifle, dass das viele so sehen. Das Telefon ist etwas breiter (2,98 Zoll) als das XS (2,79 Zoll), was ein zu berücksichtigendes Detail ist, wenn Sie keine großen Geräte mögen.

Wenn man ohne die Portraitkamera gut leben kann, hat die XR trotzdem alles, was man braucht.

Der andere Unterschied ist die Kamera, da das iPhone XR nur über einen einzigen optisch stabilisierten 12-Megapixel-Sensor verfügt. Aber dank der eingebauten Software bietet es die gleichen Ergebnisse für Porträts und das Bokeh ist genau wie das XS einstellbar und verfügt über die gleichen Smart HDR-Funktionen. Die Leistung zwischen den beiden Hauptkameras der beiden Telefone ist identisch. Aber wenn Sie die Zoomobjektiv-Option des iPhone Plus oft verwendet oder genossen haben, könnten Sie sie vermissen.

See also  So löschen Sie Sprachdateien unter Mac OS X

iPhone XR

Die IP67-Wasserbeständigkeit ist etwas niedriger als die neue IP68-Einstufung des XS und XS Max, aber es ist immer noch genug, um Sie bei plötzlichem Regen oder wenn Sie Ihr Gerät in Ihr Lieblingsgetränk oder ein anderes fallen lassen, beruhigen Wasserquelle. Der Aluminiumstreifen ist nicht so stark wie Edelstahl, dafür ist das Telefon viel leichter.

Der wahre Punkt, der Sie zum Kauf des iPhone XR motivieren könnte, ist die Farbe. Es gibt mehrere Optionen, wie Koralle, Blau, Gelb und Rot, dieses Gerät ist viel auffälliger und auffälliger als das iPhone XS. (Und diejenigen, die immer wieder sagen, dass seine Farbe durch eine Hülle verdeckt werden könnte, möchte ich daran erinnern, dass dies nicht immer der Fall ist.) Seit dem iPhone 5C hatte Apple keine so große Auswahl an Oberflächen angeboten.

Wenn Sie sich für das XR entscheiden, erhalten Sie viele ähnliche Dinge wie das iPhone XS für weniger Geld. Und es hat die beste Akkulaufzeit aller iPhones in diesem Jahr. Apple behauptet, dass das XR unter normalen Umständen 90 Minuten länger hält als das iPhone 8 Plus. Plus-Telefone hatten schon immer eine beeindruckende Ausdauer, und diese Neuheit sieht wirklich sehr vielversprechend aus.

iPhone XS – iPhone XR – iPhone XS Max

3D Touch existiert auf diesen Geräten nicht mehr, aber ist es wirklich ein Totalschaden? Sie können nicht mehr auf einen bestimmten Abschnitt einer App zugreifen, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Startbildschirm oder auf einer Vorschau, URL-Links oder Medien tippen. Aber auch andere praktische Funktionen (wie das Bewegen des Cursors bei gedrückter virtueller Tastatur) wurden für Geräte ohne 3D Touch entwickelt.

Hinweis: 3D Touch wurde vor drei Jahren auf dem iPhone 6S eingeführt und ist immer noch eine großartige Möglichkeit, etwas auf Ihrem Gerät zu öffnen oder auszuprobieren. 3D Touch hatte ein enormes Potenzial, aber es ist sicherlich ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Und Apple ist selbst schuld.

Es gibt keine schlechte Option unter diesen Telefonen, und obwohl es schade ist, dass die neue iPhone-Flotte bei 750 US-Dollar beginnt, bleibt das iPhone 8 immer noch eine anständige beste Wahl für diejenigen, die viel weniger ausgeben möchten. Für mich scheint das 128GB iPhone XR das richtige für eine breite Palette von Leuten zu sein, aber viel mehr scheint das 512GB iPhone XS Max wirklich überhaupt das Top zu sein?