Drahtloses Display, was es ist und Alternativen

Wireless Display oder WiDi war eine Intel-Entwicklung auf Basis der Miracast-Technologie, die es ermöglichte, den Bildschirm eines PCs drahtlos auf den Fernseher zu projizieren und das typische HDMI-Kabel wegzulassen. Um zu funktionieren, benötigte es einen Intel-Prozessor bis zur sechsten Generation, ein Windows 7, 8, 10-System, eine kompatible Grafikkarte und einen WLAN-Adapter.

Leider wurde diese Technologie eingestellt, aber wenn Sie Windows 7 haben und die oben genannten Anforderungen erfüllen, können Sie sie immer noch zum Laufen bringen, indem Sie zuvor die entsprechende Software herunterladen . In Windows 8 und 10 ist dies nicht erforderlich, da diese Systeme bereits die Miracast-Technologie enthalten. Wenn Ihr PC über eine drahtlose Netzwerkkarte verfügt, können Sie dies in wenigen Schritten tun.

Windows Miracast

Vor dem Start müssen der PC und das Fernsehgerät mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein. Tippen Sie jedoch in den Windows-Einstellungen auf Geräte, Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzufügen und schließlich Drahtlos- oder Basisprojektion. Klicken Sie einfach, wenn Ihr Fernseher angezeigt wird, um zu verknüpfen. Auf dem Fernseher wird möglicherweise eine Autorisierungsanfrage angezeigt, die Sie akzeptieren müssen.

Eine andere Möglichkeit, auf diese Einstellungen zuzugreifen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf den Desktop, Anzeigeeinstellungen, Verbindung zur drahtlosen Projektion zu klicken.

Von dem, was ich gesehen habe, ist diese Funktion nicht so effizient, wie ich es gerne hätte. Ich musste mehrmals auf die Verbindung bestehen, bis ich den PC-Bildschirm auf dem Fernseher sah. Bei den ersten Versuchen erschien nur der Verbindungshinweis auf meinem Samsung Smart TV und dann nichts.

Google Chrome

En ciertas TV que soportan Google Cast, como las Android TV, o si tienes un Chromecast o Fire Stick, también puedes transmitir la pantalla del PC mediante Chrome. Haz clic en el botón de menú en la parte superior derecha y toca sobre «Enviar». Allí podrás escoger previamente la fuente, como el escritorio, la pestaña actual o incluso un archivo (video, por ejemplo). En mi Samsung parece que no es posible porque aunque aparece disponible, tengo el aviso «Fuente no admitida».

Adaptador Microsoft Wireless Display

Informationen zum Microsoft Wireless Display Adapter 2

Eine weitere Alternative ist der Wireless Display Adapter von Microsoft , der bei Amazon rund 60 US-Dollar kostet und funktionieren kann, wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht funktionieren. Sie verbinden ein Ende mit dem HDMI-Anschluss des Fernsehers und das andere mit einem USB-Anschluss, um ihn mit Strom zu versorgen. Der PC erkennt den Adapter drahtlos und Sie können ihn mit dem Fernseher verbinden. Etwas Ähnliches wie bei einem Chromecast oder dem Amazon Fire Stick.

Sie können Ihr Handy auch über WiFi Direct mit dem Fernseher verbinden und so ein „Ad-hoc“-Netzwerk bilden, also ohne Router oder WiFi-Netzwerk als Vermittler. Geräte mit Android 4.2 oder höher unterstützen diese Möglichkeit.

HDMI Kabel

Verwenden Sie nach Möglichkeit besser ein HDMI-Kabel. Auf diese Weise stellen Sie eine zuverlässige Verbindung sicher, was ich über die drahtlose Methode nicht sagen kann, da es zu Latenzen kommt und dies insbesondere bei Spielen oder sogar Filmen zu schlechten Erfahrungen führen kann.

Verwandte Artikel :

So sehen Sie Filme online auf Chromecast an (Auf TV übertragen)

So projizieren oder sehen Sie Ihr Handy auf dem PC

So konvertieren Sie Ihre normalen Lautsprecher ganz einfach in Bluetooth